Stipendiatensteckbrief

1behr

Alina Behrendt

Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften

studiert Natur- und Gesellschaftswissenschaften auf Grundschullehramt. Seit dem Wintersemester 2013/2014 ist sie Stipendiatin und wird seitdem von der Dr. Heinz-Horst Deichmann Stiftung unterstützt.

 

Warum ich meinen Studiengang gewählt habe:

Ich habe meinen Studiengang gewählt, weil ich der Überzeugung bin, dadurch einen Beruf anzustreben, den ich mit Interesse und großer Begeisterung ausüben kann.

Worin ich meine Talente sehe:

Im Umgang mit Kindern sehe ich meine Talente – und insbesondere darin, Kinder für neue Dinge zu begeistern und ihnen Freude am Lernen zu bereiten.

Warum ich gerade an der Universität Duisburg-Essen studiere:

Die Universität Duisburg-Essen war für mich die erste Wahl, da ich schon vor Beginn meines Studiums von Lehramtsstudierenden aus dem Freundeskreis viel Positives über das Studium erfahren habe.

Was ich neben der Uni mache:

Bereits seit einigen Jahren bin ich als Übungsleiterin im Turnverein tätig und betreue dort jede Woche Kinder im Grundschulalter.

2behr

 

Warum ist das UDE-Stipendium wichtig für mich und was bedeutet es für mich UDE-Stipendiatin zu sein?

Das Stipendium ist für mich aus zwei Gründen wichtig: Zum einen ist es für mich aktuell eine große Entlastung im Alltag, da ich mich stärker auf mein Studium konzentrieren kann und weniger Zeit dafür aufbringen muss, neben dem Studium Geld zu verdienen. Zum anderen erhoffe ich mir dadurch Vorteile auf dem Arbeitsmarkt, wenn es darum geht, mich an verschiedenen Schulen zu bewerben. Das Stipendium wird auch in Zukunft eine besondere Auszeichnung für mich darstellen, für die ich sehr dankbar bin.

Was ich meinem Förderer gerne sagen möchte:

Bei meinem Förderer möchte ich mich ganz besonders dafür bedanken, dass ich als Grundschullehramtsstudentin die Chance auf ein Stipendium erhalte, was für meinen Studiengang eher ungewöhnlich ist.

Lust, Dich vorzustellen?

Bist Du ebenfalls aktueller UDE-Stipendiat und möchtest in dieser Rubrik vorgestellt werden oder möchtest Du Deinem Förderer auf diese Weise Danke sagen? Dann melde Dich einfach bei uns unter hochschulfoerderung@uni-due.de