Stipendiatensteckbrief

1 Rudo

Isabel Rudolph

Humanmedizin

wird seit dem Wintersemester 2015/2016 durch Lebenslanges Lernen e.V. gefördert. Sie ist Studentin der Humanmedizin und aktuell in der Vorklinik.

 

Warum ich meinen Studiengang gewählt habe:

Medizin ist einfach spannend. Es werden immer neue Krankheitsbilder und Therapien entdeckt, sodass man nie ausgelernt hat. Wichtig war mir außerdem, dass viele Menschen von meinem beruflichen Engagement profitieren können und, dass mein Alltag abwechslungsreich und fordernd ist.

Worin ich meine Talente sehe:

Ich denke, dass meine schnelle Auffassungsgabe ein Talent ist, welches mir in meinem bisherigen Studium schon oft zugutekam.

Warum ich gerade an der Universität Duisburg-Essen studiere:

Die Universität ist sehr offen, was Veränderungen angeht. Die Dozenten nehmen konstruktive Kritik gerne entgegen und verharren nicht auf alten Prinzipien. So gewinnt man Selbstbestimmtheit im Studium und ist keinem vorgegebenen Rahmen ausgeliefert, wie es bei vielen traditionsbehafteten Universitäten der Fall ist.

Was ich außerdem mache:

Ich treibe gerne Sport, wie Fahrradfahren, Boxen oder Segeln. Im nächsten Wintersemester werde ich zusätzlich noch als studentische Hilfskraft bei einigen Tutorien tätig sein.

2rud

 

Warum ist das UDE-Stipendium wichtig für mich und welche Vorteile ziehe ich aus dem UDE-Stipendienprogramm?

Das UDE-Stipendium ermöglicht mir, mich vollkommen auf mein Studium zu konzentrieren. Außerdem bedeutet es für mich eine Anerkennung für die viele Zeit und Energie, die ich in dieses Studium stecke. Es motiviert mich, auch weiterhin meine Leistungen zu verbessern und die Zeit, die ich ansonsten für einen Nebenjob aufbringen müsste, eher in das Vorankommen im Studium zu investieren.

Was ich meinem Förderer gerne sagen möchte:

Natürlich möchte ich mich bei Ihnen für Ihr Engagement bedanken! Durch Ihre Unterstützung merke ich, wie ausschlaggebend eine finanzielle Unterstützung sein kann, wenn man mit Zeit- und Erfolgsdruck im Studium zu kämpfen hat. Ihre Entscheidung zu fördern, ist in jedem Sinne vorbildlich.

Lust, Dich vorzustellen?

Bist Du ebenfalls aktueller UDE-Stipendiat und möchtest in dieser Rubrik vorgestellt werden oder möchtest Du Deinem Förderer auf diese Weise Danke sagen? Dann melde Dich einfach bei uns unter hochschulfoerderung@uni-due.de