Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Großes Treffen der Alumni

Wiedersehen an alter Wirkungsstätte

[07.09.2010] „Kleine Gelegenheiten sind oft der Anfang zu großen Unternehmungen.“ (Demosthenes) Unter diesem Motto lädt das Rektorat der Universität Duisburg-Essen (UDE) anlässlich der Nacht der Wissenschaftskultur am 24. September zu einem Alumni-Abend ein. Dieser beginnt um 17 Uhr mit einem Sektempfang im Festzelt auf der Campuswiese am Campus Essen. Alle Absolventen und Ehemaligen sind herzlich willkommen.

Nach der Begrüßung durch den Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke hält Prof. Dr. Jürgen Kluge, Vorsitzender des Vorstandes Franz Haniel & Cie. GmbH, um 18.15 Uhr im Chemiehörsaal (S07 S00 D07) einen Festvortrag. Dabei widmet er sich der Wirkungskette Bildung – Innovation – Wachstum – Wohlstand. Kurz darauf wird die Wissenschaftsnacht als zentraler Programmpunkt im Kulturhauptstadtjahr eröffnet.

Anmeldungen sind noch bis zum 20. September möglich per Mail an abz.alumni@uni-due.de

Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/de/alumni/
Dr. Iris Schopphoven-Lammering, Tel. 0203/379-3655, iris.schopphoven@uni-due.de

Redaktion: Katrin Braun, Tel. 0203/379-1488

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de