Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Termine vom 21. bis zum 25. Oktober

Was ist an der Uni los?

[16.10.2013] Montag, 21. Oktober, 14 Uhr
Daten – viel Segen und ein wenig Fluch, oder umgekehrt? Das fragt sich Dipl.-Volkswirt Peter Blatter. Er ist zu Gast beim Verein „Lebenslanges Lernen“. Campus Essen, S03 V00 E59, Universitätsstraße 5.

Dienstag, 22. Oktober, 18.15 Uhr
Thema des Studium Generale Seminars „Der Beginn des Lebens“ ist heute die Evolution des Menschen. Prof. Dr. Manfred Blank lädt hierzu ins Universitätsklinikum Essen, Hörsaal 1 der Institutsgruppe 1, Virchowstraße 171.

Mittwoch, 23. Oktober, 14 Uhr
Den Komponisten Johannes Brahms rückt Prof. Dr. Norbert Linke als einen Mittler zwischen Hamburg und Wien in den Mittelpunkt seiner Studium Generale Vorlesung mit Musikbeispielen. Campus Duisburg, Kammermusiksaal, LC 126, Lotharstraße 65.

Mittwoch, 23. Oktober, 18 Uhr
Formen der Kriegsführung in der Geschichte widmet sich im Wintersemester das Historische Institut mit seiner Ringvorlesung „Begrenzte Gewalt – entgrenzte Gewalt?“. Eröffnet wird sie von Prof. Burkhard Meißner (Hamburg), er spricht über Kombattanten, Nicht-Kombattanten und irreguläre Kämpfer in der Antike. Campus Essen, Bibliothekssaal, R11 T00 K18, Universitätsstraße 9.

Mittwoch, 23. Oktober, 18 Uhr
Mit dem Thema „Understanding Complex Urban Systems and the Contribution of Literary Studies“ beschäftigt sich Prof. Dr. Jens Martin Gurr. Er trägt als Erster vor in der Vorlesungsreihe „The City as a Complex System?“ des Profilschwerpunkts „Urbane Systeme“. Campus Essen, R11 T00 D01, Universitätsstraße 12.

Mittwoch, 23. Oktober, 18 Uhr
Im Hörsaalkino 47 läuft der Actionfilm „Iron Man“. Im Mittelpunkt: Der Rüstungsindustrielle Tony Stark alias Robert Downey jr. wird bei einem Überfall schwer verletzt und gefangengenommen. Zu seinem Glück operiert ihn ein Mitgefangener und pflanzt ihm einen Elektromagneten in die Brust. Campus Duisburg, Hörsaal MC 122, Mülheimer Straße/Ecke Lotharstraße.

Donnerstag, 24. Oktober, 20 Uhr
Der Uni-Film-Club zeigt den Actionfilm „Fast & Furious 6“. Zur Handlung: Dominic „Dom“ Toretto und seine Crew sind im Ruhestand. Dom lebt mit Elena Neves, seiner Schwester Mia, Brian O’Conner und dem gemeinsamen Sohn auf den Kanarischen Inseln. Alles ganz harmonisch? Es kommt doch anders, als man denkt ... Universitätsklinikum Essen, Audimax, Hufelandstraße 55.

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/379-1487