Prorektorat für Entwicklungs- und Ressourcenplanung

Prorektorat für Entwicklungs- und Ressourcenplanung Der Prorektor für Entwicklungs- und Ressourcenplanung

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen die wichtigsten Tätigkeiten und Aufgabenschwerpunkte des Prorektorats für Entwicklungs- und Ressourcenplanung, aktuelle Projekte sowie Anlaufstellen vor.

Tätigkeiten und Aufgabenschwerpunkte des Prorektorats

Strukturplanung
  • Fragen der Struktur, Gliederung und Organisation der Universität
  • mittel- und langfristige Hochschulplanung
  • Personal- und Strukturplanung der Fakultäten und Zentralen Einrichtungen
  • Erstellung des Hochschulentwicklungsplans
  • Ziel- und Leistungsvereinbarungen mit den Fakultäten, zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen und Betriebeinheiten
  • Hochschulverträge der Universität mit dem Ministerium
  • Zusammenarbeit mit anderen Hochschulen, Wissenschaftsorganisationen und außeruniversitären Einrichtungen, soweit Belange der Struktur oder des Qualitätsmanagements der Universität betroffen sind
Strategische Finanzplanung
  • Entwicklung von Grundsätzen und Modellen zur Verteilung der Stellen und Haushaltsmittel (Budgets)
  • Planung der Mittelverwendung zu Sonderprogrammen wie u.a. Hochschulpakt 2020 und Qualitätsverbesserungsmitteln
  • Leistungsorientierte Mittelverteilung (gemeinsam mit dem Kanzler)
  • Grundsätze zum Berichtswesen als Planungsgrundlage für Mittel- und Strukturentscheidungen
Qualitätsmanagement der UDE
  • Institutionelle Evaluationen
  • Systemakkreditierung (gemeinsam mit dem Prorektorat für Studium und Lehre)

Zu den weiteren Tätigkeiten und Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Vorsitz oder Mitgliedschaft in diversen hochschulinternen sowie außeruniversitären Gremien, Kommissionen, Beiräten, Arbeitskreisen u. ä.

Mehr zur Entwicklungsplanung der UDE

Den Prorektor erreichen Kontaktdaten

Prorektor
Professor Dr. Thomas Spitzley

Referentin für Entwicklungs- und Ressourcenplanung
Martina Rendel

Teamassistentin
Dr. Andrea Dauber