Kundenorientiert, innovativ und nachhaltig

Zentrum für Informations- & Mediendienste (ZIM)

Im ZIM als zentraler Serviceeinrichtung werden die Kernkompetenzen der ehemaligen Einrichtungen Hochschulrechenzentrum, Medienzentrum, DV der Verwaltung und DV der Bibliothek zusammengefasst.

Das ZIM erbringt Leistungen für Studierende, Lehrende, Forschende, Rektorat, IKM-Vorstand, IKM-Kommission, die Zentralverwaltung, weitere zentrale Einrichtungen, Gäste, Informationssuchende, Landesministerien sowie externe Kunden. Das Spektrum reicht von der Vermittlung von Medienkompetenz durch Fort- und Weiterbildungsangebote über Netz- und Serverbereitstellung, Betrieb von E-Learning-Plattformen und wissenschaftlichem Rechnen bis zur Unterstützung von Bibliotheks- und Verwaltungsprozessen.

ZIM-News

  • 24.03.2017

    Vorbereitung der Webserver-Erneuerung

    Die in Kürze geplante Erneuerung des Webservers wird notwendigerweise einige Veränderungen mit sich bringen. Eine davon betrifft die Authentifizierung via Radius. Auf dem neuen Server wird mod_auth_radius nicht mehr verfügbar sein und daher müssen .htaccess Dateien, die entsprechende Direktiven enthalten, angepasst und ggfs. von Radius auf LDAP Authentifizierung umgestellt werden. Zugriffsbeschränkte Verzeichnisse sollten genauso funktionieren wie zuvor, außer dass Kennungen und Passwörter dann intern direkt, statt indirekt über Radius, gegen LDAP verifiziert werden...

  • 22.03.2017

    Campuslizenz für Mindmanager verlängert / neue Version von Matlab

    Wir haben die Campuslizenz für den Mindmanager um ein weiteres Jahr bis 31.3.2018 verlängert. Die neue Version R2017a von Matlab steht jetzt ebenfalls allen Hochschulangehörigen kostenlos zur Verfügung: https://www.uni-due.de/zim/services/software/softwareliste.php

  • 13.03.2017

    Vision Security: Ideen für eine zukunftssichere Infrastruktur

    Das ZIM lädt in Zusammenarbeit mit der Firma magellan-net am 09.05.2017 zu einer Veranstaltung ein, auf der verschiedene Firmen Ihre Ideen für eine zukunftssichere Infrastruktur an Hochschulen und Universitäten vorstellen. Diese Veranstaltung richtet sich an IT-Verantwortliche, Planer und Betreiber von Netzwerk-Infrastrukturen in Hochschulen und Universitäten.