Universität Duisburg-Essen Anatomie Essen
Hans-Werner Denker
Universität Duisburg-Essen

KONTAKT

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat.
Hans-Werner Denker
phone: +49 (0)201 403792
fax: +49 (0)201 4377593
email:
Deutsche Version English Version

Kommentare zu Büchern

 << zurück

 

Ein Buch, das Stellung bezieht

WEIGL, ADRIENNE:
Der preisgegebene Mensch. Überlegungen zum biotechnischen Umgang mit menschlichen Embryonen.
Gräfelfing: Verlag Dr. Ingo Resch, 2007 (ISBN 978-3-935197-53-3)

Ein Buch, das Stellung bezieht, und zwar auf einer soliden wissenschaftlichen Basis, die auch dem Laien verständlich vermittelt wird. Besonders anzuerkennen und ungewöhnlich: Die Autorin analysiert klar und unerschrocken und hat den Mut, Inkonsequenzen, Widersprüche und Fehler in den Argumentationen einiger Autoren aufzuzeigen, auch wenn es sich um Prominente handelt.

 

Standardwerk

HEINEMANN, THOMAS:
Klonieren beim Menschen. Analyse des Methodenspektrums und internationaler Vergleich der ethischen Bewertungskriterien.
Berlin / New York: Walter de Gruyter, 2005 (ISBN 13: 978-3-11-018430-3; ISBN 10: 3-11-018430-3)

Ein Buch vom Karat und dem Umfang eines Standardwerkes: (1.) eine sehr detaillierte und tiefschürfende Analyse der naturwissenschaftlichen Aspekte der Embryonen- und Stammzellforschung am Menschen, (2.) ein Vergleich der z.T. recht unterschiedlichen Sicht und der gesetzgeberischen Regelungsstrategien in Deutschland, Grossbritannien, Frankreich und den USA, und (3.) eine kritische Analyse der international verwendeten Bewertungskriterien.

 

 << zurück