Dipl.-Math. Daniel Thurm

Kontakt

Büro: WSC-O-2.47
Telefon: 0201-183-4538
E-Mail: daniel.thurm@uni-due.de

Postanschrift:
Daniel Thurm
Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Mathematik
Thea-Leymann-Straße 9
D-45127 Essen

 

Kurzvita

2015 - Fachreferent Mathematik, MNU Landesverband Westfalen
2014 - Mitarbeiter im Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM)
2014 - Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Duisburg–Essen
2011 - 2014 Referendariat (Abschluss: Zweites Staatsexamen) und Unterrichtstätigkeit
2010 - 2011 Graduate Student Researcher, University of California Davis, USA
2009 - 2010 Wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Duisburg–Essen
Übungsleiter Analysis I, Analysis II
2004 - 2009 Studentische Hilfskraft, Universität Duisburg-Essen
Durchführung von Tutorien, Betreuung und Korrektur von Übungen der Fakultät für Mathematik
2007 Postgraduate Student, University of Sydney, Australien
2003 - 2009 Studium der Mathematik, Universität Duisburg-Essen, Abschluss: Diplom-Mathematiker
2002 - 2003 Zivildienst, Krefelder Verein für Haus und Krankenpflege e.V.
1993 - 2002 Gymnasium Fabritianum, Krefeld

 

Lehre

Aktuell (WS 2016/2017):
Vorlesung: "Mathematische Modellierung"
Sprechzeit: nach Vereinbarung

Frühere Semester
Vorlesung "Mathematische Modellierung" (WS 2014/2015, SS 2015, WS 2015/2016, SS 2016)
Übungsbetrieb "Algebra und Funktionen"
Übungsbetrieb "Analysis I"
Übungsbetrieb "Analysis II"
Tutorium "Mathematik für Maschinenbauer I"
Tutorium "Mathematik für Maschinenbauer II"

Forschungsinteressen

  • Einsatz digitaler Werkzeuge im Mathematikunterricht
  • Aus- und Weiterbildung von Mathematiklehrkräften
  • Entwicklung und Erprobung zeitgemäßer Unterrichtsmaterialien
  • Mathematikunterricht an berufsbildenden Schulen
  • Technologiebzogene Überzeugungen

Vorträge

- 11/2016: "Der Modellierungstag - Anwendungsbezüge in Schule und Hochschule verankern". Nationales Science on Stage Festival vom 18.11.-20.11.2016 in Berlin.
- 11/2016: "Geo-Rope:  handlungsorientiert und ganzheitlich Geometrie lernen". Nationales Science on Stage Festival vom 18.11.-20.11.2016 in Berlin.
- 07/2016: "The use of analysis and experimental work to bridge mathematics and science". 13th International Congress on Mathematical Education vom 24.07. bis 31.07.2016 in Hamburg.
- 07/2016: "Understanding teacher beliefs and technology integration - A basis for effective teacher education". 13th International Congress on Mathematical Education vom 24.07. bis 31.07.2016 in Hamburg.
- 03/2016: "Teacher beliefs and classroom practice when teaching mathematics with technology: A latent profile analysis". 4. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung vom 09.03. bis 11.03.2016 in Berlin.
- 03/2016: "Was bleibt?  - Effekte einer Fortbildungsreihe zu digitalen Werkzeugen auf technologiebezogene Überzeugungen von Lehrkräften". 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 07.03. bis 11.03.2016 in Heidelberg.
- 09/2015:  “Evaluation der Rahmenbedingungen und Wirksamkeit einer Lehrerfortbildung zum grafikfähigen Taschenrechner.", 8. Tagung der DGfE-Sektion "Empirische Bildungsforschung" bzw. 80. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung vom 21.09. bis 23.09.2015 in Göttingen.
- 09/2015: "Mathematik mit digitalen Werkzeugen: lernen.verstehen.lehren.", Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung vom 21.09. bis 25.09.2015 in Hamburg.
- 08/2015: "Fluch oder Segen? Überzeugungen von Lehrkräften zum Technologieeinsatz im Mathematikunterricht.", Regionalkoordinatorenkonferenz des Landesverbands Mathematikwettbewerbe Nordrhein-Westfalen e.V. am 15.08.2015 in Essen.
- 06/2015: “How to Professionalize Teachers to Use Technology in a Meaningful Way – Design Research of a CPD Program", 12th International Conference on Technology in Mathematics Teaching vom 24.06. bis 27.06.2015 in Faro, Portugal.
- 02/2015: “Rahmenbedingungen und Wirksamkeit einer DZLM-Fortbildungsreihe zum GTR auf Lehrer- und Unterrichtsebene.", 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 09.02. bis 13.02.2015 in Basel, Schweiz

Workshops & Fortbildungen

- 09/2015: Referent im Rahmen der Herbstakademie des Stipendienprogramms "FundaMINT"  in Weimar. Workshop: "Neue Medien im Mathematikunterricht"
- 08/2015: Referent auf der MNU MINT-Tagung für junge Lehrer in Bochum. Workshop: "GTR im Mathematikunterricht"
- 05/2015: Durchführung des 2. Essener Modellierungstages "EMTA" an der Universität Duisburg-Essen
- 03/2015: Dozent im Rahmen der mathematischen Frühjahrsakademie des Landesverbandes Mathematikwettbewerbe Nordrhein-Westfalen e.V.
- 02/2015: GDM Nachwuchstag, Basel,  Workshop: “Zeit- und Arbeitsmanagement” (mit R. Herold)
- 01/2015: Durchführung des 1. Essener Modellierungstages "EMTA" an der Universität Duisburg-Essen
- Mitwirkung bei der Fortbildungsreihe "GTR kompakt"
- 11/2014: Dozent im Rahmen der mathematischen Herbstakademie des Landesverbandes Mathematikwettbewerbe Nordrhein-Westfalen e.V
- Mitwirkung bei der Fortbildungsreihe "GTR kompakt"

 

Veröffentlichungen

- Klinger, M., Thurm, D., Barzel, B., Greefrath, G. & Büchter, A. (im Erscheinen). GTR kompakt – Eine Fortbildungsreihe zum Einsatz digitaler Werkzeuge: Entwicklung und Durchführung. In R. Biehler, T. Lange, T. Leuders, P. Scherer, B. Rösken-Winter & C. Selter (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren: Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik. Wiesbaden: Springer Spektrum.
- Klinger, M. & Thurm, D. (2016). Zwei Graphen aber eine Funktion? – Konzeptuelles Verständnis von Koordinatensystemen mit digitalen Werkzeugen entwickeln. transfer Forschung ↔ Schule 2(2),225-232.
- Thurm, D., Klinger, M. & Barzel, B. & Rögler, P. (im Erscheinen). Überzeugungen zum Technologieeinsatz im Mathematikunterricht: Entwicklung eines Messinstruments für Lehramtsstudierende und Lehrkräfte. mathematica didactica.
- Thurm, D. (2016). Was bleibt? - Effekte einer Fortbildungsreihe zu digitalen Werkzeugen auf technologiebezogene Überzeugungen von Lehrkräften. In Institut für Mathematik und Informatik (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (Bd. 1, S. 987-991). Münster: WTM-Verlag.
- Thurm, D. (2016). Essener Modellierungstag (EMTA) - Design eines Ausbildungsmoduls zum mathematischen Modellieren in der Lehrerausbildung. In Institut für Mathematik und Informatik (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (Bd. 1, S. 1523-1524). Münster: WTM-Verlag.
- Klinger, M., Thurm, D., Barzel, B. (2015). Rückblicke die verbinden: Facetten von Funktionen beim Einstieg in die Oberstufe. mathematik lehren 192, 34-37.
- Thurm, D., Klinger, M., Barzel, B. (2015). How to Professionalize Teachers to Use Technology in a Meaningful Way – Design Research of a CPD Program. In N. Amado & S. Carreira (Hrsg.), Proceedings of the 12th International Conference on Technology in Mathematics Teaching (S. 335–343). Faro: University of Algarve.
- Thurm, D., Klinger, M., Barzel, B. (2015). Evaluation der Rahmenbedingungen und Wirksamkeit einer DZLM-Fortbildungsreihe zum GTR auf Lehrer- und Unterrichtsebene. In H. Linneweber-Lammerskitten (Hrsg.),Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Münster: WTM-Verlag
- Thurm, D., Brouwers, M. (2015). Mathematische Modellierung in der Lehramtsausbildung –Entwicklung Professioneller Kompetenzen bei Studierenden. In H. Linneweber-Lammerskitten (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Münster: WTM-Verlag
- Klinger, M., Thurm, D., Barzel, B. (2015). Evaluation der Rahmenbedingungen und Wirksamkeit einer DZLM-Fortbildungsreihe zum GTR auf Schülerebene.In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (Bd. 1, S. 460–463). Münster: WTM-Verlag.

Mitgliedschaften

Mitglied der GDM (Gesellschaft für Didaktik der Mathematik)
Mitglied des DZLM (Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik) , Abteilung A
Mitglied der DMV (Deutschen Mathematiker-Vereinigung)
Mitglied des MNU (Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts)
Mitglied der GEBF (Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung)
Mitglied des ZEB (Zentrum für empirische Bildungsforschung)
Mitglied der Nachwuchsvertretung der GDM

 GDM-Logo