Hana Ruchniewicz

Kontakt

Büro: WSC-O-2.47
Telefon: 0201-183-6868
E-Mail: hana.ruchniewicz@uni-due.de

Postanschrift:
Hana Ruchniewicz
Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Mathematik
Thea-Leymann-Straße 9
D-45127 Essen

Kurzvita

2014 - Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Duisburg-Essen
2014 - Promotionsstudium in Didaktik der Mathematik, Universität Duisburg-Essen
2010 - 2012 Stipendiatin des NRW-Stipendiums der Fakultät für Chemie, Universität Duisburg-Essen
2007 – 2012 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in den Fächer Mathematik und Chemie, Universität Duisburg-Essen
2011 – 2012 Leitung eines Mathezirkels für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6/7, Universität Duisburg-Essen
2010 – 2012 Studentische Hilfskraft im Fachbereich Mathematik, Korrektur von Übungsaufgaben und Klausuren in Elementargeometrie, Arithmetik, Algebra und Funktionen sowie Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler, Universität Duisburg-Essen
2005 – 2007 Abitur, Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium, Düsseldorf
2004 – 2005 Cinco Ranch High School, Katy, Texas, USA
1998 – 2004 Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium, Düsseldorf

Forschungsinteressen

  • Diagnose und Förderung mathematischer Kompetenzen (formative assessment)
  • Einsatz digitaler Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Förderung leistungsschwacher Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe I
  • Lernen aus Fehlern, Umgang mit typischen Schülerfehlern im Bereich des funktionalen und des proportionalen Denkens

  

Publikationen

praxisbezogen

  • Ruchniewicz, H. (2018) Wiederholungsbaustein L: Funktionale Zusammenhänge untersuchen. In S. Hußmann, B. Barzel, T. Leuders & S. Prediger (Hrsg.), Mathewerkstatt Wiederholungsbausteine Teil 2 - Funktionen - Gleichungen - Geometrie. (S. 5–12) Berlin: Cornelsen Verlag GmbH.
  • Ruchniewicz, H. (2018) Wiederholungsbaustein M: Funktionsgraphen zeichnen und übersetzen. In S. Hußmann, B. Barzel, T. Leuders & S. Prediger (Hrsg.), Mathewerkstatt Wiederholungsbausteine Teil 2 - Funktionen - Gleichungen - Geometrie. (S. 13–20) Berlin: Cornelsen Verlag GmbH.
  • Ruchniewicz, H. (2015). Zusammenhänge zwischen Größen untersuchen. In T. Leuders, S. Prediger, B. Barzel & S. Hußmann (Hrsg.), Mathewerkstatt Übekartei - Mittlerer Schulabschluss - Allgemeine Ausgabe 7. Schuljahr. (S. 21–35) Berlin: Cornelsen Schulverlage GmbH.

wissenschaftlich

  • Ruchniewicz, H. & Barzel, B. (im Erscheinen). Digital media support functional thinking: How a digital self-assessment tool can help learners to grasp the concept of function. In U. T. Jankvist, M. Heuvel-Panhuizen, & M. Veldhuis (Hrsg.), Proceedings of the 11th Congress of the European Society for Research in Mathematics Education. Utrecht: The Freudenthal Group & Freudenthal Institute, Urtecht University.
  • Ruchniewicz, H. & Barzel, B. (im Erscheinen). Technology supporting student self-assessment in the field of functions – A design-based research study. In J. Trgalova & G. Aldon (Hrsg.), Digital technology to teach, learn and assess mathematics: Featuring extended selected papers of ICTMT 13. Springer.
  • Ruchniewicz, H. & Göbel, L. (im Erscheinen). Wie digitale Medien funktionales Denken unterstützen können – Zwei Beispiele. In A. Büchter et al. (Hrsg.), Vielfältige Zugänge zum Mathematikunterricht. Konzepte und Beispiele aus Forschung und Praxis. Wiesbaden: Springer Spektrum.
  • Ruchniewicz, H. (2018). Das SAFE Tool: Digitales Self-Assessment im Bereich des Funktionalen Denkens. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 1531–1534). Münster: WTM-Verlag.
  • Ruchniewicz, H. (2017). Can I sketch a graph based on a given situation? - Developing a digital tool for formative self-assessment. In G. Aldon, & J. Trgalova (Hrsg.), Proceedings of the 13th International Conference on Technology in Mathematics Teaching (S. 75–85). France. <hal-01632970>
  • Ruchniewicz, H. (2017) Mehr als richtig oder falsch - Entwicklung eines digitalen Tools zur Selbstdiagnose und -förderung. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 (S. 1417–1418). Münster: WTM-Verlag.
  • Ruchniewicz, H. (2016). Mehr als richtig oder falsch - Entwicklung eines digitalen Tools zur Selbstdiagnose und -förderung im Bereich Funktionales Denken. In Das Institut für Mathematik und Informatik der PH Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (S. 811–814) Münster: WTM-Verlag.
  • Ruchniewicz, H. (2015). Diagnose und Förderung in Selbstlernphasen im Themenbereich Funktionales Denken. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (S. 764–767). Münster: WTM-Verlag.