Regionale Koordinierungsstelle an der UDE

Arbeiterkind.de

Die Initiative ArbeiterKind.de ermutigt Schüler und Schülerinnen aus nicht-akademischen Haushalten ein Studium aufzunehmen. Seit Februar 2011 existiert eine Kooperation zwischen  ArbeiterKind.de und dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen. Resultat dieser Zusammenarbeit ist ein (Koordinierungs-)Büro an der Universität Duisburg-Essen.

An der Universität Duisburg-Essen besteht eine Ortsgruppe von Mentor/innen, die sich für die Initiative engagieren.
Weitere Informationen zur Ortsgruppe