Vorträge

Mikroelektronisches Kolloqium

Jeden zweiten Mittwoch zwischen 09:15 und 09:45 findet das mikroelektronische Kolloqium statt, bei der die Ergebnisse der frisch abgeschlossenen Abschlussarbeiten im Rahmen eines 15 minütigen Vortrags inkl. der Diskussion vorgestellt werden. Falls Sie Interesse an spezifische Beiträge haben, dann melden Sie sich bei Petra Stawicki. Sie erhalten dann eine Einladung zu den genannten Vorträgen.

Kandidat*in Thema der Arbeit Zuordnung Datum
Mengxi Li

Prototype Development of a LiDAR Target Simulator

MA 26.01.2022
Christoph Lechtenfeld

Entwurf und Implementierung eines Messaufbaus zur Untersuchung der Abhängigikeit der Eindringtiefe von Licht-Wellenlänge und Emitter-Detektor-Abstand bei der Photoplethysmographie

MA 01.12.2021
Johannes Kühnel

Entwicklung eines Verfahrens zur Extraktion von Merkmalen aus Körperschalldaten im Kontext vorausschauender Wartung an Anlagen in der Lebensmittelindustrie

MA 17.11.2021
Judith Bütefür

Intelligente Biosignalverarbeitung zur Blutdruckbestimmung über eine Personenwaage (mittels Machine Learning)

MA 17.11.2021
Paul Mbewe

Extension of existing vibration sensor technology with the possibility to store digital data in the sensors by using TEDS technology according to IEEE 1451

MA 03.11.2021
Romina Amini Aliabadi

Handwriting recognition solutions on embedded microcontrollers with support of artificial intelligence

BA 20.10.2021
Jacqueline Hassel

Kontaktlose Respirationsparameterbestimmung mittels künstlicher Intelligenz unter Einsatz einer Tiefenkamera

MA 22.09.2021
Philip Wildenburg

Entwicklung und Evaluierung von Algorithmen zur optischen Blutdruckbestimmung

MA 11.08.2021
Tishko Farhad

Auslegung und prototypische Umsetzung eines induktiven Ladesystems für ein elektrisches Lastendreirad

MA 30.06.2021
Orkhan Amadov

Entwicklung und Evaluierung einer rekonfigurierbaren Sensorplattform für Predictive Maintenance mittels Machine Learning

MA 02.06.2021

Zuordnungen:  BA = Bachelorarbeit, MA = Masterarbeit, PA = Projektarbeit

Ringvorlesung
"Ausgewählte Kapitel der Medizintechnik"

Die Ringvorlesung Medizintechnik findet in jedem Wintersemester statt, bei der interessante Beiträge von Extern zu aktuellen Industrie-Aktivitäten und Forschungsthemen studentenfreundlich vorgetragen werden.

Ringvorlesung Ws2021