Marcel Fourné, wissenschaftlicher Mitarbeiter