Förderprogramme Stiftungen, Gesellschaften, Ministerien

Foto einer Person, die am Laptop schreibt
© Pixabay (CC0)

Viele Stiftungen, Gesellschaften und Ministerien fördern Promovierende und Postdoktorand*innen durch Stipendien oder die Finanzierung von Forschungsaufenthalten im Ausland.

Hier finden Sie einen Überblick über ausgewählte fachübergreifende und fachspezifische Förderprogramme.

Außerdem empfehlen wir Ihnen die wichtigsten Datenbanken für die Suche nach passenden Förderlinien.

Beratung



​Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder sind sich unsicher, welches Förderprogramm für Sie in Frage kommt?

Nutzen Sie unsere Beratung und vereinbaren Sie einen Termin mit Simon Kresmann.

Fördermitteldatenbanken

Fördermitteldatenbanken sind ein wichtiges Rechercheinstrument, wenn Sie auf der Suche nach einer geeigneten Förderung für Ihr Forschungsprojekt sind. Hier finden Sie Links zu den wichtigsten Datenbanken:

  • CORDIS
    Der Forschungs- und Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft bietet u.a. Informationen über die Forschungsprogramme der EU. Außerdem finden sich hier Informationen über Stipendien der EU.
  • EURAXESS Funding Search
    EURAXESS beinhaltet u.a. Datenbanken mit Stellenangeboten und Fördermöglichkeiten für Forschende sowie Informationen und Ressourcen zur Karriereentwicklung von Forschenden.
  • FastWeb
    Kostenlose Suche nach us-amerikanischen Stipendiengebern.
  • Forschen-Fördern
    Datenbank der Herbert-Worch-Stiftung zu Auszeichnungen und Förderung der Forschung in der Medizin und den Naturwissenschaften.
  • GEPRIS
    Datenbank aktueller DFG-geförderter Forschungsprojekte.
  • mystipendium.de
    Die Stipendiendatenbank ermöglicht u.a. die gezielte Suche nach Promotionsstipendien.
  • Stipendienlotse des BMBF
    Die Stipendien-Datenbank des BMBF ermöglicht eine gezielte Suche nach geeigneten Stipendienprogrammen.

StipendienKultur Ruhr

Tipp: Das Akademische Beratungszentrum (ABZ) bietet auf seiner Homepage umfangreiche Informationen zu Stipendiengebern und den deutschen Begabtenförderwerken, die häufig auch Promovierende fördern. Die UDE beteiligt sich außerdem an dem UA Ruhr-weiten Projekt "StipendienKultur Ruhr", das die Stipendienkultur im Ruhrgebiet stärken will.

Zur Stipendienseite des ABZ