Überfachliche Qualifizierung: Workshops und Veranstaltungen im GC Plus

Personen in einer Workshop-Situation
© Pixabay

Unsere Workshops und Akademien begleiten Sie bei der gezielten Vorbereitung auf Ihren weiteren Karriereweg inner- und außerhalb der Wissenschaft.

Mit Informations- und Netzwerkveranstaltungen sowie Mentoring-Angeboten unterstützen wir Sie zudem in Ihrer individuellen Karriereentwicklung und in der Vernetzung. Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch mit Peers und Expert*innen und erhalten transparente Informationen über inner- und außeruniversitäre Karrierewege.

Übersichtsgrafik: GC Plus Qualifizierungsangebote nach Karrierephasen (PDF)

Für Promotionsinteressierte:

Frühjahrsakademie

Die Frühjahrsakademie bietet einmal im Jahr Kurzworkshops und Erfahrungsaustausch für einen guten Start in die Promotion und Orientierungshilfe am Ende des Masterstudiums.

Frühjahrsakademie

Tipp: Fragen und Antworten

Sie haben Fragen rund um die Promotion, bspw. zur Finanzierung, Betreuung oder Themenfindung? Die wichtigsten Infos haben wir auf einer Übersichtsseite für Sie zusammengestellt.

Zur Übersicht

Tipp: Anlaufstellen und Beratung in den Fakultäten

Für inhaltliche und organisatorische Fragen rund um die Promotion sind die Dekanate und Professor*innen an den Fakultäten Ihre ersten Ansprechpartner.

Zur Übersicht

Für Doktorand*innen:

Training Days

Wissenschaftliches Schreiben, gute wissenschaftliche Praxis, Projektmanagement u.v.m.: Workshops zu überfachlichen Kompetenzen.

Training Days

Home Training Days

Kompakte Online-Workshops: So können Sie auch im Homeoffice Ihre persönlichen und akademischen  weiter ausbauen.

Home Training Days

Publication Days

Veranstaltungsreihe rund um das sichere und professionelle Veröffentlichen von Forschungsergebnissen.

Publication Days

Frühjahrsakademie

Die Frühjahrsakademie bietet einmal im Jahr Kurzworkshops und Erfahrungsaustausch für einen guten Start in die Promotion und Orientierungshilfe am Ende des Masterstudiums.

Frühjahrsakademie

Herbstakademie

Die Herbstakademie vermittelt jedes Jahr in kompakten Workshops wissenschaftsspezifisches Handlungswissen und fachübergreifende Kompetenzen.

Herbstakademie

Summer School

Englischsprachige Workshops zu Schlüsselkompetenzen, die in der Promotionsphase nützlich und für eine erfolgreiche (Wissenschafts-)Karriere wichtig sind.

Summer School

mentoring³

Mentoring und Karriereentwicklung für den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs: Doktorandinnen und Postdoktorandinnen können im jährlichen Wechsel teilnehmen.

mentoring³

Peer-Mentoring

Von anderen lernen und ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen: Das Peer-Mentoring-Programm für Doktorand*innen der UDE startet jedes Jahr im Sommersemester.

Peer-Mentoring

Weitere Karriere- und Netzwerkveranstaltungen

Weitere Veranstaltungen für Promovierende finden Sie auf der Website der Research Academy Ruhr.

Research Academy Ruhr

Für Postdoktorand*innen:

Postdoc-Workshops

In der RAR bieten wir Ihnen jedes Semester ein universitätsübergreifendes, gemeinsam konzipiertes Workshop-Programm zu Themen wie: Karriere inner- und außerhalb der Wissenschaft, Management- und Führungskompetenzen, Netzwerken oder Drittmitteleinwerbung.

Postdoc-Workshops

mentoring³

Mentoring und Karriereentwicklung für den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs: Doktorandinnen und Postdoktorandinnen können im jährlichen Wechsel teilnehmen.

mentoring³

Weitere Karriere- und Netzwerkveranstaltungen

Weitere Angebote und Netzwerkveranstaltungen für Postdoktorand*innen finden Sie auf der Website der Research Academy Ruhr.

Research Academy Ruhr

Für die Junior Faculty:

CoachingPLUS

In der RAR bieten wir Ihnen jedes Semester ein universitätsübergreifendes, gemeinsam konzipiertes Seminar-Programm aus den Bereichen strategische Forschungsförderung, Berufung und Führung eigener Arbeitsgruppen an.

CoachingPLUS (RAR Homepage)

Tipp: Forschungsförderung an der UDE

Auf einer Übersichtsseite haben wir für Sie Informations- und Serviceangebote an der UDE, insbesondere im Bereich Forschungsförderung, zusammengestellt.

Zur Übersicht

Weitere Karriere- und Netzwerkveranstaltungen

Weitere Angebote und Netzwerkveranstaltungen finden Sie auf der Website der Research Academy Ruhr.

Research Academy Ruhr

FAQ: Teilnahme an Veranstaltungen des GC Plus

Wer kann an den GC Plus Veranstaltungen teilnehmen?

Unsere Angebote stehen allen UDE-Nachwuchswissenschaftler*innen offen. Viele Formate sind unter dem Dach der Research Academy Ruhr auch für Angehörige der Ruhr-Universität Bochum und der TU Dortmund geöffnet. Nachwuchswissenschaftler*innen von kooperierenden Forschungseinrichtungen können auf Anfrage ebenfalls an unseren Angeboten teilnehmen.

Die einzelnen Programme sind in der Regel auf eine spezifische Karrierephase (Promovierende, Postdocs, ...) zugeschnitten. Bitte beachten Sie die Zielgruppen-Hinweise in unseren Ankündigungen.

 Für welche Fachrichtungen sind die GC Plus Veranstaltungen geeignet?

Alle Angebote des GC Plus sind so angelegt, dass Nachwuchswissenschaftler*innen aller Fachdisziplinen teilnehmen können – es sei denn, es wird explizit auf einen bestimmten Fachbezug hingewiesen.

Werde ich für die Teilnahme an GC Plus Veranstaltungen automatisch von der Arbeit freigestellt?

Die Teilnahme an den Angeboten des GC Plus ist immer freiwillig. Etwaige Absprachen mit oder Freistellungen durch Vorgesetzte obliegen den Teilnehmer*innen.

 Fallen für die Teilnahme an GC Plus Veranstaltungen Kosten an?

Die Teilnahme an unseren Angeboten ist grundsätzlich kostenlos. In wenigen Programmen der Research Academy Ruhr wird ein kleiner Unkostenbeitrag verlangt, darauf wird ggf. explizit hingewiesen.

 Ist meine Anmeldung verbindlich?

Ihre Anmeldung zu den Angeboten des GC Plus ist verbindlich. Sie erhalten eine automatische Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail. Diese Anmeldebestätigung ist nicht in allen Fällen (bspw. Training Days Workshops) bereits eine verbindliche Platz-Zusage. Ausführliche Informationen zum jeweiligen Anmeldeverfahren finden Sie auf den Veranstaltungsseiten.

Für unsere Angebote engagieren wir ausgewiesene, meist externe Expert*innen auf ihrem jeweiligen Gebiet. Nehmen Sie Anmeldung und Teinahme also bitte ernst und verzichten lieber auf eine Anmeldung, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie wirklich teilnehmen können.

Sollten Sie krank werden oder sollte etwas Unvorhergesehenes geschehen, sind wir für eine ordentliche Abmeldung per E-Mail, auch kurzfristig, dankbar. Damit ermöglichen Sie anderen Interessierten, kurzfristig nachzurücken.

 Erhalte ich einen Teilnahmenachweis? Werden für die Teilnahme an GC Plus Veranstaltungen Credit Points angerechnet?

Wir bescheinigen Ihnen die Teilnahme an unseren Angeboten mit einem Nachweis, der Ihnen in der Regel direkt nach den Veranstaltungen ausgehändigt wird. Wir vergeben für unsere Angebote keine Credit Points. Bitte klären Sie die Anrechnung bei Bedarf individuell innerhalb Ihrer Einrichtung oder Graduiertenschule.

 Wird eine Kinderbetreuung angeboten?

Sollten Sie eine Kinderbetreuung benötigen, während Sie an einem Angebot des GC Plus teilnehmen, vermerken Sie dies bitte am besten bereits in der Anmeldung, dann kümmern wir uns gerne darum.

 Wie kann ich Feedback zu den Veranstaltungen des GC Plus geben?

Sie haben nach der Teilnahme an unseren Angeboten immer die Gelegenheit, diese in Feedback-Bögen zu evaluieren und damit auch zur Weiterentwicklung unseres Programms beizutragen. Für Ihre Bewertungen und Hinweise sind wir sehr dankbar, weshalb wir Sie bitten, sich für das Ausfüllen der Bögen einen Moment Zeit zu nehmen.