Collage aus Fotos, die Personen und Situationen im Homeoffice zeigen
© Graduate Center Plus (Bilder: Pixabay, CC0)

Online-Workshops für Promovierende

In der Reihe "Home Training Days" bieten wir kompakte Online-Workshops für Doktorand*innen der UDE an. So können Sie auch im Homeoffice Ihre persönlichen und akademischen Kompetenzen weiter ausbauen.

Die aktuelle Situation aufgrund der COVID-19-Pandemie erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und -motivation. Unsere Online-Workshops bieten Ihnen die Gelegenheit, in einem begrenzten Zeitraum fokussiert an einem Thema zu arbeiten und sich dabei mit anderen Doktorand*innen auszutauschen.

Die Termine werden quartalsweise veröffentlicht. Falls Sie Wünsche und Ideen für Workshop-Themen haben, schreiben Sie uns gerne.

Anmeldung und Teilnahme

Die Anmeldephase beginnt jeweils drei Wochen vor dem Workshop-Termin und läuft sieben Tage. Die Plätze werden prinzipiell nach dem first-come, first-served Prinzip vergeben.

In Einzelfällen behalten wir uns eine Auswahl vor, um möglichst vielen Nachwuchswissenschaftler*innen eine Teilnahme an unseren Programmen zu ermöglichen. Wenn Sie im Kommentarfeld des Anmeldeformulars Ihre Motivation bzw. Beweggründe zur Teilnahme benennen, versuchen wir dies zu berücksichtigen.

Wir informieren Sie zeitnah nach Ablauf der Anmeldefrist, ob Sie einen Platz in dem Seminar erhalten haben. Bei hoher Nachfrage richten wir eine Warteliste ein.

Programm April bis Juni 2021

29. April 2021: Academic Writing

This workshop supports doctoral researchers in areas that are challenging for many academic professionals who need to produce academic texts in English. Individual and group exercises, discussions, and trainer input enable participants to reflect on their own approaches to writing, their difficulties and possible problem solving strategies. Participants get to know and apply techniques and strategies that can be transferred to their on-going writing projects immediately and that facilitate more effective, efficient, and successful academic writing.

  • Datum: Do, 29.04.2021, 10.00–17.00 Uhr
  • Trainerin: Dr. Vera Leberecht
  • Online-Workshop via Zoom
  • Kurssprache: Englisch
  • Zielgruppe: Doktorand*innen aller Fächergruppen
  • max. 12 Teilnehmer*innen

Die Anmeldephase ist beendet. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Vollständige Workshop-Beschreibung herunterladen

Di, 4.+11.+18. Mai 2021: BWL Grundlagen für Nicht-BWLer

Dieser Kurs vermittelt in kompakter Form Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre für all diejenigen, die sie nicht studiert haben. Neben einer allgemeinen Heranführung an typische ökonomische Denkweisen betrifft dies vor allem Einblicke in die Bereiche Unternehmensführung, Organisation, Rechnungswesen/Controlling und Marketing. Vermittelt wird dabei vor allem Wissen, das nach einem Jobwechsel in die freie Wirtschaft benötigt wird, um die Abläufe im Unternehmen verstehen und einordnen zu können. Gleichzeitig ist dies aber auch in steigendem Maße für wissenschaftliche Tätigkeiten relevant, insbesondere im Bereich von Drittmittelprojekten; für die Vorbereitung einer eigenen Selbstständigkeit ist es essentiell. Das Ausprobieren und Einüben des Erlernten konzentriert sich zudem auf Bereiche, aus denen auch in der aktuellen beruflichen Phase schon Nutzen gezogen werden kann.

  • Datum: Di, 04.05. + Di, 11.05. + Di, 18.05.2021, jeweils 09.00−12.00 Uhr
  • Trainer: Dr. Alexander Egeling
  • Online-Workshop via Zoom
  • Kurssprache: Deutsch
  • Zielgruppe: Doktorand*innen aller Fächergruppen außer Betriebswirtschaft
  • max. 12 Teilnehmer*innen

Die Anmeldephase ist beendet. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Vollständige Workshop-Beschreibung herunterladen (PDF)

17.−18. Juni 2021: Als Introvertierte*r in der Wissenschaft überzeugen: Ermutigungsworkshop für leise Menschen

Geht es Ihnen in der Wissenschaft oft zu „laut“ zu? Haben Sie ein ungutes Gefühl dabei, sich mit Ihren Erfolgen zu präsentieren oder Ihre Thesen vor einem Fachpublikum zu verteidigen? Fühlen Sie sich nach Konferenzen oder Lehrveranstaltungen erschöpft? Wenn Small talk, Netzwerken, Diskutieren und Telefonieren Ihnen Unbehagen bereiten und Sie nach sozialen Anlässen Rückzug und Ruhe benötigen, dann gehören Sie vermutlich zu den Menschen, deren Persönlichkeit man als introvertiert beschreibt. In diesem Online-Workshop lernen Sie Ihre Stärken kennen und können sie anschließend in der Wissenschaft gewinnbringend einsetzen. So halten Sie beruflich mit den „lauten“ Menschen Schritt, und das auf Ihre persönliche Art und Weise.

  • Datum: Do−Fr, 17.−18.06.2021, jeweils 9.00−13.00 Uhr
  • Trainer*in: Dr. Majana Beckmann
  • Online-Workshop via Zoom
  • Kurssprache: Deutsch
  • Zielgruppe: Doktorand*innen aller Fächergruppen
  • max. 12 Teilnehmer*innen

Sie können sich vom 27.05.2021, 10 Uhr, bis einschl. 03.06.2021 für diesen Workshop anmelden. Das Anmeldeformular wird am 27.05.2021, 10 Uhr, hier freigeschaltet.

Vollständige Workshop-Beschreibung herunterladen (PDF)

Vergangene Workshops in dieser Reihe