Julian Holl

Fakultät Geisteswissenschaften
Anschrift
Essen
Raum
SR 107
Sprechzeiten
n. V.

Funktionen

  • Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Didaktik des Sachunterrichts

Julian Holl ist seit Januar 2018 am Institut für Geographie und am Institut für Sachunterricht als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Er studierte an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt/Celovec Erziehungs- und Bildungswissenschaft. Im Zuge des Studiums, welches er mit Auszeichnung abschloss, forschte er insbesondere zu Interkultureller Pädagogik und zu Antiziganismus. Anschließend setzte er sein Studium der Philosophie und jenes der Germanistik fort, mitunter an der University of Sheffield, an dessen Department of Germanic Studies er Lehrtätigkeiten ausführte.

Im Rahmen seiner Anstellung an der Universität Duisburg-Essen befasst sich Julian Holl mit reflexiver Kartenarbeit sowie, unter Bezugnahme sozialgeographischer und friedenspädagogischer Forschungsansätze, mit der Förderung von Emanzipations- und Partizipationsprozessen.