Michael Lehner

Fakultät Geisteswissenschaften
Anschrift
Schützenbahn 70
45127 Essen
Raum
SE 309

Funktionen

  • Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Didaktik des Sachunterrichts

Die folgenden Publikationen sind in der Online-Universitätsbibliographie der Universität Duisburg-Essen verzeichnet. Weitere Informationen finden Sie gegebenenfalls auch auf den persönlichen Webseiten der Person.

    Artikel in Zeitschriften

  • Lehner, Michael; Gryl, Inga
    „Neoliberalismus“. Diskussion eines Grundbegriffs zur Analyse sozioökonomischer Gegenwart und zur Reflexion von Bildungsinhalten
    In: GW-Unterricht (2019) Nr. 3, S. 5 - 16
    ISSN: 2414-4169
  • Lehner, Michael; Pokraka, Jana; Gryl, Inga; Stuppacher, Kirstin
    Re-Reading Spatial Citizenship and Re-Thinking Harley’s Deconstructing the Map
    In: GI_Forum / GI_Forum 2018 "me | places | spaces", 3.-6. July 2018, Salzburg / Jg. 6 (2018) Nr. 2, S. 143 - 155
    ISSN: 2308-1708
  • Jekel, Thomas; Lehner, Michael; Vogler, Robert
    „... das sind doch nur Lausbubenstreiche!“ Geographiedidaktische Zugänge zum Umgang mit rechts extremen Symbolen im öffentlichen Raum
    In: GW-Unterricht (2017) S. 5 - 18
    ISSN: 2077-1517
  • Vorträge

  • Gryl, Inga; Pokraka, Jana; Lehner, Michael;
    Re-reading Spatial Citizenship and Re-Thinking Deconstructing the Map
    (2018)

Michael Lehner arbeitet seit April 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sachunterricht.
Zuvor absolvierte er sein Studium für Lehramt in den Fächern Geographie und Geschichte an der Paris Lodron Universität Salzburg. Dort war er auch über mehrere Semester als Studienassistent bei Thomas Jekel in der AG Fachdidaktik Geographie und Wirtschaft.
Innerhalb seines Promotionsvorhabens beschäftigt er sich mit einem wirtschaftsgeographischen Schwerpunkt.

 

Publikationen

Jekel, T., Lehner, M., & Vogler, R. (2017a). „... das sind doch nur Lausbubenstreiche!" Geographiedidaktische Zugänge zum Umgang mit rechtsextremen Symbolen im öffentlichen Raum. GW-Unterricht, 1(145), 5–18. https://doi.org/10.1553/gw-unterricht146s5

Jekel, T., Lehner, M., & Vogler, R. (2017b). Mapping the Far Right: Geomedia in an Educational Response to Right-Wing Extremism. ISPRS International Journal of Geo-Information, 6(10), 294. https://doi.org/10.3390/ijgi6100294

Lehner, M. (2019). Buchbesprechung: MITCHELL Katharyne (2017): Making Workers: Radical Geographies of Education. GW-Unterricht, 1, 45–51. https://doi.org/10.1553/gw-unterricht153s45

Lehner, M., Pokraka, J., Gryl, I., & Stuppacher, K. (2018). Re-Reading Spatial Citizenship and Re-Thinking Harley's Deconstructing the Map. GI_Forum, 1, 143–155. https://doi.org/10.1553/giscience2018_02_s143

Lehner, M., Stieger, S., & Fridrich, C. (2017). Buchbesprechung: TEAM STRONACH AKADEMIE (Hrsg., 2016): Stiefkind Wirtschaftskunde. Eine Analyse von Schulbüchern: einseitig, falsch, tendenziös? GW-Unterricht, 1, 68–71. https://doi.org/10.1553/gw-unterricht146s68

Lehner, M., Vogler, R., & Jekel, T. (2017). Flying Kites, Nazi Ideology and Collaborative Mapping. Coping with rightwing-extremism in secondary education. GI_Forum ‒ Journal for Geographic Information Science, 2017(2).

Stuppacher, K., & Lehner, M. (2018). Auf der Suche nach dem G-Punkt. Auslotungen queer-inspirierter Zugänge in der Geographiedidaktik. OpenSpaces, 1, 25–36.