Swantje Borukhovich-Weis

Fakultät Geisteswissenschaften
Anschrift
Schützenbahn 70
45127 Essen
Raum
SR 108
Sprechzeiten
2.12., 16.12. jeweils von 11.00 bis 12.00 Uhr und n. V.

Funktionen

  • Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Didaktik des Sachunterrichts
Portrait-Bild nicht verfügbar

Die folgenden Publikationen sind in der Online-Universitätsbibliographie der Universität Duisburg-Essen verzeichnet. Weitere Informationen finden Sie gegebenenfalls auch auf den persönlichen Webseiten der Person.

    Artikel in Zeitschriften

  • Scharf, Claudia; Weis, Swantje; Gryl, Inga; Schulze, Uwe;
    Geomedia and spaces of the in-between : geo-referencing, non-localization, and glocalization
    In: GI_Forum Jg. 2 (2017) Nr. 2, S. 49 - 59
    ISSN: 2308-1708
  • Weis, Swantje; Scharf, Claudia; Gryl, Inga
    NEW AND EVEN NEWER FOSTERING INNOVATIVENESS IN PRIMARY EDUCATION
    In: IJAEDU - International E - Journal of Advances in Education Jg. 7 (2017) Nr. 3, S. 209 - 219
  • Beiträge in Sammelwerken und Tagungsbänden

  • Scharf, Claudia; Weis, Swantje; Gryl, Inga
    Innovative Pupils! : Documentary Research on Teaching and Learning Approaches for Innovativeness
    In: Educating for change: The European Conference on Education 2017 : Official Conference Proceedings / The European Conference on Education “Educating for Change”, ECE 2017, 30.6.-2.7.2017, Brighton, United Kingdom / 2017, S. 295 - 313
    ISSN: 2188-1162
  • Weis, Swantje; Scharf, Claudia; Greifzu, Lena; Gryl, Inga
    Stimulating by Simulating : Fostering Innovativeness in Education
    In: IACB, ICE & ICTE: Conference Proceedings / International Academic Conference on Business (IACB), International Conference on Education (ICE), International Conference on Technology in Education (ICTE), 4. - 8.6.2017, Stockholm, Schweden / 2017, S. 386-1 - 386-9
    ISSN: 2157-9660
  • Poster / Posterbeiträge

  • Gryl, Inga; Pokraka, Jana; Scharf, Claudia; Weis, Swantje;
    Alles innovativ heute?! : Partizipation – Innovation – Mapping
    (2018)
  • Vorträge

  • Gryl, Inga; Scharf, Claudia; Pokraka, Jana; Weis, Swantje; Heil, Christine; Naumann, Jasmin; Plegge, Henrike;
    Emanzipatorische Bewegungen in der Schule – Interdisziplinäre Forschung zu aktuellen Bildungsansätzen
    (2018)
  • Gryl, Inga; Scharf, Claudia; Weis, Swantje;
    Innovativität – Partizipieren und Kooperieren zur Förderung sozialer Innovationen“
    (2018)
  • Gryl, Inga; Weis, Swantje; Scharf, Claudia;
    Geomedia and the space in between : Geo-referencing, non-localisation, and glocalisation
    (2017)
  • Scharf, Claudia; Gryl, Inga; Weis, Swantje;
    Innovative Pupils! : Documentary Research on Teaching and Learning Arrangements for Innovativeness
    (2017)
  • Gryl, Inga; Könen, Denise; Pokraka, Jana; Scharf, Claudia; Weis, Swantje;
    Partizipation zwischen Dienstbarkeit und Emanzipation – Herausforderungen für PPGIS und Spatial Citizenship im Rahmen geographischer Bildung
    (2017)
  • Gryl, Inga; Weis, Swantje; Scharf, Claudia;
    Stimulating Innovativeness by Simulating Innovation Processes : Empirical Exploration on Simulation Methods in Primary Education
    Cambridge (2017)
  • Gryl, Inga; Scharf, Claudia; Weis, Swantje; Rott, Benjamin; Pokraka, Jana;
    Von der Pflicht zur Freiheit Neue Bildungsansätze zur Förderung mündiger Partizipation durch Kreativität
    (2017)

Swantje Borukhovich-Weis ist seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sachunterricht. Sie studierte an der Universität Duisburg-Essen Lehramt an Grundschulen mit den Fächern Gesellschaftswissenschaften, Deutsch und mathematische Grundbildung.

Zuvor war Swantje Borukhovich-Weis bereits als Forschungsstudentin am Institut für Sachunterricht sowie als studentische Hilfskraft am Institut für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache im Projekt ProDaz: Deutsch als Zweitsprache in allen Fächern tätig.

In ihrem Promotionsvorhaben beschäftigt sich Swantje Borukhovich-Weis mit der Förderung von Innovativität, als der Fähigkeit an Innovationsprozessen teilzunehmen, von Schülerinnen und Schülern im Sachunterricht. In diesem Zusammenhang entwikelt und erprobt sie die didaktische Methode der Simulation.