Gespräch über Bücher

Termine im Winter 2017/18

Die neuen Termine für den Winter 2017/18 stehen fest:

Thema „Biographische Brüche“
 
8.11.2017, 20 Uhr:
Peter Stamm: Nacht ist der Tag. S. Fischer 2013. (ISBN 9783100751348)
Gast: Dr. Wim Peters (Fernuniversität Hagen)
 
6.12. 2017, 20 Uhr:
Alice Munro: Tricks. Acht Erzählungen. S. Fischer 2008. (ISBN 359616818X)
Gast: Prof. Dr. Barbara Buchenau (UDE)
 
10.1.2018, 20 Uhr:
Haruki Murakami: Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki. Roman. DuMont 2014. (ISBN 3832197486)
Gast: Felix T. Gregor, M.A. (Universität zu Köln)

Alle Termine in der Stadtbibliothek, Gildehof-Center, Hollestr. 3 (gegenüber dem Hauptbahnhof), 45127 Essen.

Alle InteressentInnen sind herzlich eingeladen!

Termine im Sommer 2017

Auch im Sommersemester 2017 wird die Veranstaltungsreihe "Gespräch über Bücher" in der Stadtbibliothek Essen (Gildehof-Center, Hollestr. 3, 45127 Essen) von Prof. Alexandra Pontzen, Prof. Michael Niehaus (Fernuniversität Hagen) und einem jeweils wechselnden Gast fortgeführt:

 

 

 

 

Mittwoch, 10. Mai 2017, 20 Uhr

Buch: Elena Ferrante, Meine geniale Freundin

Gast: Dr. Mirna Zeman (Universität Duisburg-Essen)

 

Mittwoch, 14. Juni 2017, 20 Uhr

Buch: Karl Ove Knausgård, Sterben

Gast: Dr. Irmgard Hnilica (Fernuniversität Hagen)

 

Mittwoch, 12. Juli 2017, 20 Uhr

Buch: Herta Müller, Der Fuchs war damals schon der Jäger

Gast: Tonia Marisescu (Universität Duisburg-Essen)

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Termine im Winter 2016/17

Im Wintersemester 2016/17 wird die bisher von Prof. Ursula Renner-Henke geleitete Veranstaltungsreihe "Gespräch über Bücher" von Prof. Alexandra Pontzen und Dr. Patrick Eiden-Offe in der Stadtbibliothek Essen fortgeführt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

 

Termine:

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20 Uhr

Gast: Dr. Julia Amslinger

Buch: Jenny Erpenbeck, Gehen, ging, gegangen

 

Mittwoch, 23. November 2016, 20 Uhr

Gast: Prof. Heinz Eickmans

Buch: Tommy Wieringa, Dies sind die Namen

 

Mittwoch, 18. Januar 2017, 20 Uhr

Gast: Prof. Christoph Heyl

Buch: Ian McEwan, Saturday