Lehrveranstaltungen des Historischen Instituts

Aktuelle Kolloquiumstermine WiSe 2017/18

Mediävistisches Kolloquium | dienstags 16-18 Uhr | R12 S05 H81

19.12.2017
PD Dr. Marco Veronesi (Tübingen): "Vorsorge im Mittelalter: Prekarien und feuda"

Forschungsprobleme der außereuropäischen und der frühneuzeitlichen Geschichte | dienstags 18-20 Uhr | R12 V05 D81

19.12.2017
Franziska Neumann (Dresden): "Die Ordnung des Berges. Entstehung und Formalisierung der sächsischen Bergverwaltung (ca. 1470-1600)"

Kolloquium Neuere und Neueste Geschichte / Sozial- und Wirtschaftsgeschichte | montags 18-20 Uhr | R12 V05 D81

18.12.2017
Sven Ehlert: "Der FC Barcelona während der Franco-Diktatur. Regimetreuer Club oder katalanischer Rückzugsort? (Sitzungsleitung: Katharina Sonntag)

Althistorisches Kolloquium | mittwochs 14-16 Uhr | R12 V05 D20

20.12.2017
Otto Ritter(Erfurt): "Komödien, Kaninchen, kurulische Ädile: Zum ‚Beginn‘ der lateinischen Literatur"

Geschichtsdidaktisches Forschungskolloquium | dienstags 18-20 Uhr | R12 S05 H20

19.12.2017
Marcel Ebers: "Entwicklung eines Erhebungsinstrumentes für den Bereich des historischen Lernens am Übergang von der Grundschule zur Sekundarstufe I – Projektbericht einer Onlinebefragung"

Ringvorlesung "Interkulturelle Geschichte - Heterogenität - Inklusion. Forschungsmethoden und theoretische Grundlagen" | mittwochs 16-18 Uhr | R12 S00 H12 (Glaspavillion)

20.12.2017
Ute Schneider: "Klasse und Geschlecht: Soziale Ungleichheit als Thema der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte"

Ringvorlesung "Imaginationen - Entwürfe von Vergangenem und Zukünftigem" | donnerstags 16-18 Uhr | R12 S00 H12

11.01.2018
Ethel Matala de Mazza (Berlin): "Drohkulisse Zukunft. Zeitreisen im Unterhaltungstheater des 19. Jahrhunderts"