Transformation of contemporary societies

Publications

2014

Bosch, Gerhard. 2014. Berufsausbildung vernachlässigt. In: Wirtschaftsdienst 94 (1). S. 5-6.

Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas. 2014. Zukunft der Facharbeit. WSI-Mitteilung 67 (1).

Brosig-Koch, Jeannette / Heinrich, Timo. 2014. Reputation and mechanism choice in procurement auctions. An experiment. In: Production and operations managment. Jg. 23. Nr. 2. S. 210-220.

Brosig-Koch, Jeannette / Heinrich, Timo / Helbach, Christoph. Does truth win when teams reason strategically. IN: Economics letters Jg. 123. Nr. 1. S. 86-89.

Debiel, Tobias / Leggewie, Claus / Messner, Dirk. 2014. Homo Cooperativus. "Fusion als Strategie zur Erforschung globaler Problemlösungen. In: Unikate / Universität Duisburg-Essen. Berichte aus Forschung und Lehre Jg. 2014. Nr. 45. S.

Dose, Nicolai. 2014. Informelles Verwalten aus governance-analytischer Perspektive. In: Bröchler, Stephan / Grunden, Timo (Hrsg.). 2014. Informelle Politik. Konzepte, Akteure und Prozesse. Wiesbaden. Springer. S. 247-262.

Gadinger, Frank / Jarzebski, Sebastian / Yildiz, Taylan. 2014. Politische Narrative. Konzepte- Analysen - Forschungspraxis. In: dies. (eds.): Politische Narrative. Konzepte - Analyse -Forschungspraxis. Konzepte- Analysen - Forschungspraxis. Wiesbaden. Springer VS.

Gadinger, Frank / Peters, Dirk. 2014. Feedback Loops in a World of Complexity. A Cybernetic Approach at the Interface of Foreign Policy Analysis and International Relations. In: Cambridge Review of International Affairs. (Forthcoming)

Haipeter, Thomas. 2014. Das ungewisse Extra. Die Widersprüche erfolgsabhängiger Entgelte - am Beispiel der Metall- und Elektroindustrie. Berlin. edition sigma.

Korte, Karl-Rudolf / Thierse, Stefan. 2014. Mit angezogener Handbremse? Deutsche Parteien im Europawahlkampf. In: Die Politische Meinung Jg. 59. 2014. Nr. 524. S. 75-80.

Schiek, Daniela (2014): "The End of Innocence. The 9/11 Generation in Germany and the United States." Artikel, Transatlantic Perspectives 16. April 2014.

Stöbe-Blossey, Sybille. 2014. Familienzentren - Vom Pilotprojekt zur Daueraufgabe. In: KiTa aktuell NRW. 23 (1). S. 14-16 und KiTa aktuell ND. 22 (1). S. 13-15.

2013

Apitzsch, Birgit. 2013. How Personal Relations Work: Individual Market Adaptation and Collective Action in Flexible Labour Markets. Industrielle Beziehungen, 20(2): 116-141.

Apitzsch, Birgit. 2013. Flexibilization in The German Labor Market: Towards a Self-Directed Working Life in Germany's Media Industry? In Tanaka-Naji, Hiromi/ Godzik, Maren/Iwata-Weickgenannt, Kristina (eds.): Beyond a Standardized Life Course. Biographical Choices about Work, Family and Housing in Japan and Germany. Tokyo: Shinyōsha, 133-157.

Bauer, Ullrich. 2013. Sozialisation und Ungleichheit. Eine Hinführung. 2. Überarbeitete Auflage. Wiesbaden. VS

Bauer, Ullrich / Hurrelmann, Klaus. 2013. Sozialisation. Eine Kontroverse. Grundlagenforschung und Anwendungsbezüge eines Kernparadigmas in den Sozial- und Erziehungswissenschaften. Weinheim. Beltz-Juventa.

Böckenförde, M. [u.a.]. 2013. Sicherheit und Kooperation. In: Aus Politik und Zeitgeschichte. Heft 37. S. 3-6.

Bosch, Gerhard / Nestic, Danijel / Neumann, László. 2013. Minimum wage and collective bargaining in the construction industry. In: Grimshaw, Damian (ed.): Minimum wages, pay equity, and comparative industrial relations: New York, London: Routledge, S. 168-193.

Debiel, Tobias / Werthes, Sascha. 2013. Menschliche Sicherheit. Fallstricke eines wirkungsmächtigen Konzepts, in: Christopher Daase/Julian Junk (Hrsg.), Verunsicherte Gesellschaft - überforderter Staat. Zum Wandel der Sicherheitskultur. Frankfurt; New York: Campus, 319-336.

Dose, Nicolai. 2013. Von Government zu Governance. In: Karl-Rudolf Korte/Timo Grunden (Hrsg.). Handbuch Regierungsforschung. Springer VS. Wiesbaden. 53-60.

Englert, Carina J. 2013. Governing through the practice of media interpretation: die Latente Botschaft von Fernsehserien über VErbrechensaufklärung im Hinblick auf moderne Methoden der Kriminaltechnik und Gerichtsmedizin. Eine hermeneutisch-wissenssoziologische Videoanalyse vor dem Hintergrund des CSI-Effekts. Duisburg, Essen.

Gardinger, Frank/ Büger, Christian. 2013. Die Formalisierung der Informalität. Praxistheoretische Überlegungen. In: Bröchler, Stephan/ Grunden, Timo (Hrsg.). Informelle POlitik. Konzepte. Aktuere und Prozesse. Wiesbaden.

Gaus, Daniel. 2013. Rationale Rekonstruktion als Methode politischer Theorie zwischen Gesellschaftskritik und empirischer Politikwissenschaft. In: Politischen Vierteljahresschrift. Zeitschrift der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft. Nomos. Heft 2. S. 231-255.

Gaus, Daniel. 2013. Qualität statt Partizipation und Gleichheit? Eine Bemerkung zum epistemischen Sinn von Demokratie. In: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaften. Nomos. Heft 2.

Grunow, Dieter. 2013. New Public Management Reform and Corruption in Germany (2011/2013), 43.

Grunow, Dieter / Huth David /Schweers, Stefan. 2013. Bürokratisierung und Ökonomisierung der universitären Forschung in Deutschland: die Sicht von Professorinnen und Professoren der Soziologie und der Politikwissenschaft - Ein Werkstattbericht (2009), Duisburg. 60

Haipeter, Thomas. 2013. Erfolgsentgelte in der Metall und Elektroindustrie. Entgeltregulierung im Spannungsfeld von Modernisierung, Fragmentierung und Finanzialisierung. Abschlussbericht. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation.

Hartmann, Christopf. 2013. 'Governance Transfer by the Economic Community of West African States', Berlin: SFB-Governance Working Paper Series (i.E.).

Heberer, Thomas. 2013. Problems of Participation in China Today: Urban Neighbourhood Communities. In: Y. Sintomer, R. Traub-Merz et J. Zhang (eds.), Participatory Budgeting in Asia and Europe. Key Challenges of Deliberative Democracy, New York (Palgrave/MacMillan).

Hebestreit, Ray. 2013. Partizipation in der Wissensgesellschaft. Funktion und Bedeutung diskursiver Beteiligungsverfahren. Wiesbaden. Springer.

Hertiwg, Markus. 2013. Zur Logik kollektiver Partizipation in Betrieben ohne Betriebsrat. Formen und Interessen vertretungschancen "Anderer Vertretungsorgane". In: Industrielle Beziehungen 20 (3). S. 199-220.

Jansen, Andreas. 2013. Kulturelle Muster des Altersübergangs. Der Einfluss kultureller Werte und Normen auf die Erwerbsbeteilung älterer Menschen in Europa. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 65 (2). S. 223-251.

Knuth, Matthias / Brussig, Martin. 2013. Germany: Attempting to activate the long-term unemployed with reduced working capacity. In: Lindsay, Colin / Houston, Donald (eds.): Disability benefits, welfare reform and employment policy. Basingstoke: Palgrave MacMillan, pp. 153-177

Knuth, Matthias / Kirsch, Johannes / Mühge, Gernot. 2013. Der Beschäftigtentransfer in Deutschland und seine Entwicklungsperspektiven im internationalen Vergleich. In: Voest-Alpine-Stahlstiftung. Umstiege. 25 Jahre Stahlstiftung 1987-2012. Weitra: Verl. Bibliothek der Provinz, S. 128–135

Korte, Karl-Rudolf / Switek, Niko. 2013. Regierungsbilanz. Politikwechsel und Kriesenentscheidungen. In: Aus Politik und Zeitgeschichte Jg. 63. 2013. Nr. 48-49. S. 3-9.

Lambach, Daniel (2013). Fragile Staatlichkeit: Begriffe, Theorien und politische Diskurse. In: Meyer, Günter; Muno, Wolfgang; Brand, Alexander (Hg.): Staatlichkeit in der Dritten Welt – fragile und gescheiterte Staaten als Entwicklungsproblem. Mainz: Johannes-Gutenberg-Universität (Veröffentlichungen des Interdisziplinären Arbeitskreises Dritte Welt 22), 31-58.

Lehndorff, Steffen. 2013. Verschiedene Welten? Gewerkschaften in der europäischen Krise. In: Das Argument 301 (55) 1/2, S. 181-199.

Mümken, Sarah / Brussig, Martin. 2013. Die Arbeitsmarktpolitik wendet sich Älteren zu: Während Wege in die Frühverrentung versperrt wurden, ist die Förderung der Älteren ausgebaut worden. Internet-Dokument. Duisburg, Düsseldorf: Inst. Arbeit und Qualifikation, Hans-Böckler-Stiftung. Altersübergangs-Report, Nr. 2013-02.

Mümken, Sarah / Brussig, Martin. 2013. Sichtbare Arbeitslosigkeit: Unter den 60- bis 64-Jährigen deutlich gestiegen: Reformen zielen auf eine Verlängerung der Erwerbsphasen ab, doch auch die Altersarbeitslosigkeit steigt. Internet-Dokument. Duisburg, Düsseldorf: Inst. Arbeit und Qualifikation, Hans-Böckler-Stiftung. Altersübergangs-Report, Nr. 2013-01.

Pascher, Ute / Stein, Petra (Hrsg.). 2013. Akademische Karrieren von Naturwissenschaftlerinnen gestern und heute. Wiesbaden. Springer VS.

Pickel, Susanne / Pickel, Gert / Lauth, Hans-Joachim. (2013). Vergleichende Politikwissenschaft – Einführung in die Themenbereiche. Paderborn. Schönigh (UTB) (i.V. Winter 2013).

Pickel, Susanne / Pickel, Gert. 2013. Empirische Politikforschung – kompakt. München. Oldenbourg Verlag. (i.V. Winter 2013).

Pickel, Susanne. 2013. Seymour M. Lipset, Political Man: The Social Basis of Politics, Doubleday & Company: Garden City, New York 1959. In: Salzborn, Samuel (Hrsg.). Klassiker der Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS i.E.

Quack, Sigrid (Hrsg.) / Mader, Philip / Dobusch, Leonhard. 2013. Governance across Borders - Transnational Fields and Transversal Themes. Berlin. Epubli.

Quack, Sigrid / Malets, Olga. 2013. Projecting the Local into the Global. Trajectories of Participation in Transnational Standard-setting. In: Gili Drori, Markus Höllerer / Markus and Peter Walgenbach (Hrsg.). Global Themes and Local Variations in Organization and Management. Perspectives on Glocalization. London. Routledge. P. 325-338.

Quack, Sigrid / Nölke, Andreas. 2013. Politisierung und Entpolitisierung transnationaler Governance aus organisationssoziologischer Perspektive. Das International Accounting Standards Board. In: Stephan Stetter (Hrsg.). Ordnung und Wandel in der Weltpolitik. Leviathan Sonderband 28. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft. Baden-Baden: Nomos, 179-203.

Reichertz, Jo / Englert, Carina / Bidlo, Oliver. 2012. Tat-Ort MEdien. Die Medien als Akteure und unterhaltsame Aktivierer. Wiesbaden. Springer VS.

Stein, Petra/ Pavetic, Monica. 2013. A nonlinear simultaneous probit-model for the investigation of decision-making processes: Modelling the process of setting up a family in partnerships. In: Quality and Quantity 47 (3): 1717-1732.

Steinbach, Anja. 2013. Family Structure and Parent-Child Contact. A comparison of native and migrant families. In: Journal of Marriage and Family 75. 1114-1129.

Stöbe-Blossey, Sybille /Köhling, Karola / Mußinghoff, Hilde / Schlotjunker, Andrea. 2013. Neue Wege zum (Wieder-)Einstieg: Entwicklung und Erprobung einer systematischen Verknüpfung von arbeitsmarkt- und jugendhilfebezogenen Dienstleistungen auf lokaler Ebene. Transfer-Handbuch zum Projekt „Neue Wege NRW“. Duisburg / Frechen: Inst. Arbeit und Qualifikation / Inst. für Innovation & Bildung GbR. Internet-Dokument.

2012

Apitzsch, Birgit. 2012. Skills and Recruitment in Flexible Work Settings. EUI Working Papers MWP 2012/26.

Apitzsch, Birgit / Piotti, Geny. 2012: Institutions and Sectoral Logics in Creative Industries. The Media Cluster in Cologne. Environment and PlanningA, 44(4): 921-936

Apitzsch, Birgit. 2012. “Netzwerke in flexiblen Beschäftigungssystemen – lose Verbindungen oder eigene Logik?“, in: Krause, Alexandra/Köhler, Christoph (eds.): Arbeit als Ware – Zur Theorie flexibler Arbeitsmärkte. Bielefeld: Transcript, 251-268.

Axt, Heinz-Jürgen. 2012. Zur Europäisierung der Innen- und Justizpolitik: mehr Effektivität für weniger Legitimität, in: Korte, Karl-Rudolf/Grunden, Timo (Hrsg.), Handbuch Regierungsforschung, Wiesbaden 2012 (i.E.).

Bieber, Christoph / Leggewie, Claus (Hrsg.). 2012. Unter Piraten. Erkundungen in eienr neuen politischen Arena. Bielefeld. Trancript.

Blätte, Andreas. 2012. Unscharfe Grenzen von Policy-Feldern im parlamentarischen Diskurs. Messungen und Erkundungen durch korpusunterstützte Politikforschung. Zeitschrift für Politikwissenschaft (ZPol). Heft 1. Nomos Verlag.

Bosch, Gerhard, 2012: Arbeitsmarktpolitik in der EU. In: Wirtschaftsdienst 92 (6), S. 371

Bosch, Gerhard / Weinkopf, Claudia. 2012. Mindestlöhne, Tariflöhne und Lohnungleichheit, in: Bispinck, Reinhard / Bosch, Gerhard / Hofemann, Klaus / Naegele, Gerhard (Hrsg.), 2012: Sozialpolitik und Sozialstaat. Wiesbaden: Springer VS, S. 221-238.

Bosch, Gerhard / Weinkopf, Claudia. 2012. Wirkungen der Mindestlohnregelungen in acht Branchen. Expertise im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung. Bonn.

Bispinck, Reinhard / Bosch, Gerhard / Hofemann, Klaus / Naegele, Gerhard (Hrsg.). 2012. Gerhard Bäcker – Forscher, Lehrer und Berater zu Sozialpolitik und Sozialstaat, in: Bispinck, Reinhard / Bosch, Gerhard / Hofemann, Klaus / Naegele, Gerhard (Hrsg.), 2012: Sozialpolitik und Sozialstaat. Wiesbaden. Springer VS, S. 9-17.

Brussig, Martin/ Knuth, Matthias. 2012. Der Wandel der Arbeitslosigkeit am Ende des Erwerbslebens vom privilegierten zum prekären Übergangspfad, in: Bispinck, Reinhard / Bosch, Gerhard / Hofemann, Klaus / Naegele, Gerhard (Hrsg.): Sozialpolitik und Sozialstaat. Wiesbaden: Springer VS, S. 239-256.

Brussig, Martin/ Mümken, Sarah. 2012. Alterserwerbsbeteiligung in Europa. Deutschland im internationalen Vergleich. Internet-Dokument. Duisburg, Düsseldorf: Inst. Arbeit und Qualifikation, Hans-Böckler-Stiftung. Altersübergangs-Report, Nr. 2012-01.

Bueger, Christian. 2012. Drops in the Bucket? A Review of Onshore Responses to  Somali Piracy. Journal of Maritime Affairs 15: 15-31.

Bueger, Christian. 2012. The Clash of Practice: Political Controversy and the United Nations Peacebuilding Commission. Evidence & Policy 7: 171-193.

Dose, Nicolai. 2012: Warum schrumpfen Mitgliederparteien?, in: Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, 61. Jhrg., Heft 3, 293-302.

Gardinger, Frank/Yildiz, Taylan. 2012. Unruhige Legitimität. Die Finanzkrise aus Sicht der pragmatischen Soziologie der Kritik. In: Daase, Christopher/ Geis, Anna/ Nullmeier, Frank (Eds.): Der Aufstieg der Legitimitätspolitik: Rechtfertigung und Kritik politisch-ökonomischer Ordnungen. Baden-Baden. S. 302-318.

Grunow, Dieter, Margit Dickert-Laub und Clelia Minnetian. 2012. Die Europäische Dientsleistungsrichtlinie in der Umsetzung. Herausforderungen, Probleme, Optionen. Berlin: Edition Sigma.

Haipeter, Thomas, Ulrich Jürgens, und Karin Wagner. 2012. Employment relations in the banking and automotive industries in Germany. The International Journal of Human Resource Management 23: 2016-203.

Haipeter, Thomas, 2012. Sozialpartnerschaft in und nach der Krise: Entwicklungen und Perspektiven, in: Industrielle Beziehungen 19 (4), 387-411.

Haipeter, Thomas, 2012. Totgesagte leben länger, in: Human Resources Manager H. 3, 14.

Hamm, Brigitte. 2012. Corporate Social Responsibility in Vietnam. Integration or Mere Adaptation?, in: Pacific News, Nr. 38, 4-8.

Klammer, Ute. 2012. Wenn Mama das Geld verdient … Familienernährerinnen als Untersuchungsgegenstand der Geschlechterforschung, in: UNIKATE, Nr. 41, 59-68.

Knuth, Matthias. 2012. Grundsicherung "für Arbeitsuchende": ein hybrides Regime sozialer Sicherung auf der Suche nach stabiler Governance, in: Bothfeld, Silke / Sesselmeier, Werner / Bogedan, Claudia (Hrsg.): Arbeitsmarktpolitik in der sozialen Marktwirtschaft: vom Arbeitsförderungsgesetz zum Sozialgesetzbuch II und III. 2. Aufl. Wiesbaden: Springer Vs Verl., S. 70-88.

Korte, Karl-Rudolf. 2012. Wie entscheiden Parteien? Prozesse innerparteilicher Willensbildung in Deutschland. BAden-Baden. Nomos.

Lehndorff, Steffen, 2012: Der deutsche Kapitalismus in der europäischen Krise – Ein skeptischer Blick von links. In: Sauer, Thomas (Hrsg.): Die Zukunft der Europäischen Währungsunion. Marburg : Metropolis, S. 91-118

Lukner, Kerstin, 2012. Global goals versus bilateral barriers? The International Criminal Court in the context of US relations with Germany and Japan, in: Japanese Journal of Political Science 13 (1), S. 83 - 104

Marx, Christoph. 2012. Geschichte und Gegenwart, Stuttgart.

Nienhüser, Werner. 2012. Empirische Personalforschung für wie viel Prozent?, in: Renate Ortlieb und Barbara Sieben (Hg.). Geschenkt wird einer nichts - oder doch? Festschrift für Gertraude Krell. Programmatisches - Personalpolitik - Gender - Diversity - diskursive Anknüpfungen. Mering. Hampp: 31–36.

Nienhüser, Werner. 2012. Academic Capitalism? - Wirtschaftsvertreter in Hochschulräten deutscher Universitäten. Eine organisationstheoretisch fundierte empirische Analyse, in: Wilkesmann, U.; Schmid, C. (Hg.). Hochschule als Organisation. Wiesbaden. 89–112.

Nienhüser, Werner 2012. Sieben Versuchungen in der empirischen Personal- und Organisationsforschung, in: Schröder, H.; Clausen, V.; Behr, A. (Hg.). Essener Beiträge zur empirischen Wirtschaftsforschung. Heidelberg. 169–183.

Nienhüser, Werner/ Warhurst, C. 2012. Comparative Employment Relations, in: Brewster, C.; Mayrhofer, W. (Hg.). Handbook of Research in Comparative Human Resource Management. Aldershot. Edward Elgar. 211-238.

Pascher, Ute. 2012. Berufliche Selbstständigkeit von Chemikerinnen in Deutschland - Ergebnisse einer sozialwissenschaftlichen Analyse, in: UNIKATE, Heft 41 - Geschlechterforschung - Blick hinter die Kulissen, Seite 108-116.

Pascher, Ute / Roski, Melanie / Halbfas, Brigitte / Jansen. Katrin / Thiesbrummel, Gabriele / Volkmann, Christine. 2012. Berufliche Selbstständigkeit und Unternehmensgründungen von Chemikerinnen / Frauen in der Chemie, in: Handreichung. Duisburg, Wuppertal. 

Pfaff, Nicolle. 2011. Schulische Bildung als Kontext sozilaer Distinktion - Kultur- und milieuvergleichende Rekonstruktionen zu den Praktiken Lernender. In: Tertium Comparationis. 18 (1). S. 57-81.

Ratermann, Monique und Sybille Stöbe-Blossey. (Hrsg.). 2012. Governance von Schul- und Elementarbildung. Vergleichend e Betrachtungen und Ansätze der Vernetzung. Wiesbaden: Springer VS.

Schiek, Daniela. 2012. Leben jenseits der Normalbiografie? Prekäre Arbeit und die biografische Perspektive, in: Hans-Georg Soeffner (Hrsg.). Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Wiesbaden. VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

Schnell, Rainer. 2012. Survey-Interviews. Standardisierte Befragungen in den Sozialwissenschaften. Wiesbaden. VS-Verlag.

Schnell R, Gramlich T, Bachteler T, Reiher J, Trappmann M, Smid M, Becher I. 2012. Ein neues Verfahren für namensbasierte Zufallsstichproben von Migranten, in: Working Paper No. WP-GRLC-2012-02, German Record Linkage Center Working Paper Series, German Record Linkage Center.

Schwarz, Oliver/Altmann, Franz Lothar/Brey, Hansjörg (Hrsg.). 2012. Griechenland in der Schulden- und Staatskrise? Ursachen, Folgen und Auswege, München.

Stöbe-Blossey, Sybille. 2012. Alle ziehen am gleichen Strang - aber auch in die gleiche Richtung? Zur Kooperation unterschiedlicher Fach-Communities in der Bildungspolitk, in: Kein Nachwuchs für Hartz IV! Bildung für Kinder an den Schnittstellen von SGB II, SGB VIII und Schulpolitik ; [Dokumentation einer Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 10. bis 11. November 2011 in Kooperation mit dem ZeS, Zentrum für Sozialpolitik]. Rehburg-Loccum: Evang. Akad. Loccum, Loccumer Protokolle ; 70/11, S. 47-84.

Stöbe-Blossey, Sybille. 2012. Die Entwicklung von "Educational Governance" und die Rolle der Kommune, in: Ratermann, Monique / Stöbe-Blossey, Sybille (Hrsg.): Governance von Schul- und Elementarbildung. Vergleichende Betrachtungen und Ansätze der Vernetzung. Wiesbaden: Springer VS, S. 253-284.

Surak, Kristin. 2012. Making Tea, Making Japan: Cultural Nationalism in Practice.

Surak, Kristin. 2012. "Die Ethnizitätsindustrie.", in: Lettre International (97): 114-8.

Surak, Kristin. 2012. “Migration Industries and Developmental States in East Asia.”, in: Migration Industries and Migration Management, Ninna Nyberg.

Susanne Pickel. 2012. Demokratie, Anokratie, Autokratie und die Verwirklichung der Rechte von Frauen. Wechselbeziehungen zwischen Gender Empowerment und Regimepersistenz. In Autokratien im Vergleich, Hrgs. Steffen Kailitz, Patrick Köllner. PVS-Sonderheft 47, Baden-Baden: Nomos.

Kessl, Fabian, und Thomas Wagner. 2012. „Was vom Tisch der Reichen fällt...“ Zur neuen politischen Ökonomie des Mitleids. Widersprüche 31: 55-76.

Taube, Markus. 2012. State Interventions as a Driving Force of China’s Steel Market Development. Report prepared on behalf of EUROFER European Confederation of Iron and Steel Industries. Brussels.

Ulbert, Cornelia. 2012. Reformfähig oder irrelevant? Die WHO auf der Suche nach einer neuen Rolle in der globalen Gesundheitspolitik, in: Vereinte Nationen, 60: 5. 202-207.

Ulbert, Cornelia. 2012. Vom Klang vieler Stimmen. Herausforderungen , in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 19: 2. 129-139.

Debiel, Tobias / Hippler, Jochen / Roth, Michele / Ulbert, Cornelia (Hrsg.). 2012. Globale Trends 2013. Frieden - Entwicklung - Umwelt. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag. 352.

Debiel, Tobias / Hippler, Jochen / Roth, Michele / Ulbert, Cornelia (Eds.), translated by Hillary Crowe. 2012. Global Trends 2013. Peace – Development – Environment. Bonn: Stiftung Entwicklung und Frieden (SEF). 96.

Debiel, Tobias / Roth, Michèle / Ulbert, Cornelia. 2012. Global Governance Under Pressure: Trends and Outlook, in: Debiel, Tobias / Messner, Dirk / Nuscheler, Franz / Roth, Michele / Ulbert, Cornelia (eds.): Global Trends 2013. Peace - Development - Environment. Bonn: Stiftung Entwicklung und Frieden (SEF). 11-23.

Debiel, Tobias / Roth, Michèle / Ulbert, Cornelia. 2012. Global Governance unter Druck: Trends und Perspektiven, in: Debiel, Tobias / Messner, Dirk / Nuscheler, Franz / Roth, Michele / Ulbert, Cornelia (Hrsg.): Globale Trends 2010. Frieden, Entwicklung, Umwelt. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 11-23.

Ulbert, Cornelia. 2012. Systemische Risiken: Prävention und Krisenbewältigung, in: Debiel, Tobias / Messner, Dirk / Nuscheler, Franz / Roth, Michèle / Ulbert, Cornelia (Hrsg.): Globale Trends 2010. Frieden, Entwicklung, Umwelt. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 223-243.

Weiß, Anja. 2012. The future of global inequality. In: Heinlein, Michael / Kropp, Cordula / Neumer, Judith [u.a.]. 2012. Futures of Modernity. Challenges for Cosmopolitical Thought and Practice. Bielefeld. Transcript. P. 141-154.

Wimbauer, Christine. 2012. Wenn Arbeit Liebe ersetzt. Doppelkarriere-Paare zwischen Anerkennung und Ungleichheit. Frankfurt/New York: Campus.

Wimbauer, Christine. 2012. Gleichheit oder Geschlechterkampf? Von vermeintlichen „Gebärverweigerinnen“ in der „schönen neuen Arbeitswelt“, in: WestEnd. Neue Zeitschrift für Sozialforschung, 9 (2).

Wimbauer, Christine. 2012. Doppelkarriere-Paare. Von Anerkennungshürden und Ungleichheiten, in: UNIKATE. Duisburg, S. 68-75.

2011

Belke, Ansgar / Bordon, Ingo. 2011. Geldtheorie und Geldpolitik. In: Neubäumer, Renate / Hewel, Brigitte / Lenk, Thomas (eds.). Volkswirtschaftslehre. Grundlagen der Volkswirtschaftstheorie und Volkswirtschaftspolitik. Wiesbaden. Gabler.

Brussig, Martin; Dittmar, Vera, 2011: Fehlende Anerkennung erworbener Berufsabschlüsse unter Zuwanderern mit ALG-II-Bezug: Ausmaß und Folgen. In: forum arbeit, H. 2, S. 19-23

Brussig, Martin; Knuth, Matthias; Mümken, Sarah. 2011: Arbeitslosigkeit am Ende des Erwerbslebens. Vor der Anhebung des Renteneintrittsalters: Wenig Förderung älterer Arbeitsloser. In: Soziale Sicherheit 60 (2), S. 51-59

Bueger, Christian; Stockbruegger, Jan; Werthes, Sascha. 2011: Pirates, Fishermen and Peacebuilding: Options for Counter-Piracy Strategy in Somalia, In: Contemporary Security Policy 32, 2, S. 356 - 381

Buerger, Christian; Stockbrügger, Jan; Werthes, Sascha. 2011: Strategische Fehler der Pirateriebekämpfung : Somalia, Peacebuilding und die Notwendigkeit einer umfassenden Strategie / Christian Bueger ; Jan Stockbrügger ; Sascha Werthes. Universität Duisburg-Essen, Institut für Entwicklung und Frieden.Duisburg INEF

Erlinghagen, Marcel; Scheller, Friedrich, 2011: Migrationshintergrund und Beteiligung an beruflicher Weiterbildung. In: Peter A. Berger; Karsten Hank und Angelika Tölke (Hg.): Reproduktion von Ungleichheit durch Arbeit und Familie: VS Verl. für Sozialwiss., S. 301–325

Grunow, Dieter; Heberer, Thomas. 2011: Das Schwerpunktheft “Environmental Governance in China: New Developments and Perspectives”, Journal of Current Chinese Affairs

Haipeter, Thomas. 2011: Kaufleute zwischen Angestelltenstatus und Dienstleistungsarbeit – eine soziologische Spurensuche. Industriesoziologische Expertise kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Berufe. Internet-Dokument. Bonn: BIBB. Wissenschaftliche Diskussionspapiere H. 126.

Haipeter, Thomas; Dörre, Klaus. 2011: Gewerkschaftliche Modernisierung. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss.

Heberer, Thomas; Anja Senz. 2011: Impact of Environmental Change on Stability and Conflict Potentials in China, in: Hans Günter Brauch (eds.): Coping with Global Environmental Change, Disasters and Security: Threats, Challenges, Vulnerabilities and Risks . Hexagon Series on Human and Environmental Security and Peace, Vol.5, Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag

Heberer, Thomas; Göbel, Christian. 2011: The Politics of Community Building in Urban China, New York, Routledge.

Heinz-Jürgen, Axt; Zypern. In: Jahrbuch der Europäischen Integration, Jg. 2010 (2011), S. 463 – 464.ISSN: 0721-5436.Zeitschriftenaufsatz / Fach: Politikwissenschaft

Jansen, Andreas. 2011: Ein einheitliches Rentenrecht in Ost- und Westdeutschland - die Quadratur des Kreises? Teil 1. In: Sozialer Fortschritt 60 (6), S. 123-128

Jansen, Andreas. 2011: Ein einheitliches Rentenrecht in Ost- und Westdeutschland - die Quadratur des Kreises? Teil 2. In: Sozialer Fortschritt 60 (7), S. 137-143

Knuth, Matthias; Barbier, Jean-Claude. 2011: Die Zukunft der Grundsicherung - Individualisieren, konzentrieren, intensivieren: Expertise im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung. Bonn: FES. WISO Diskurs, Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung. ISBN 978-3-86872-865-1 Pick It! Pick It!

Knuth, Matthias. 2011: Widersprüchliche Dynamiken im deutschen Arbeitsmarkt. In: WSI-Mitteilungen 64 (11), S. 580-587

Knuth, Matthias; Mümken, Sarah; Brussig. 2011: Arbeitslosigkeit am Ende des Erwerbslebens. Vor der Anhebung des Renteneintrittsalters: Wenig Förderung älterer Arbeitsloser. In: Soziale Sicherheit 60 (2), S. 51-59

Lambach, Daniel. 2011: Die Empirie der Transformation politischer Ordnungen. In: Akude, John E.; Daun, Anna; Egner, David; Lambach, Daniel (Hg.): Politische Herrschaft jenseits des Staates: Zur Transformation von Legitimität in Geschichte und Gegenwart. Wiesbaden: VS, 253-269.

Lehndorff, Steffen. 2011: Before the crisis, in the crisis, and beyond: the upheaval of collective bargaining in Germany. In: Transfer: European Review of Labour and Research 17 (3), pp. 341 – 35

Lehndorff, Steffen. 2011: Coercion without Convergence: European Models of - Capitalism on the Eve of the Crisis. In: Perspectives on Work Vol. 15.1-2, pp. 35-37

Lehndorff, Steffen. 2011: Deutschland in der europäischen Krise: Teil der Lösung oder Teil des Problems? In: WSI-Mitteilungen 64 (12), S. 650-658

Lehndorff, Steffen. 2011: Im Spannungsfeld von Staat und Tarifvertrag: Arbeitszeitregulierung in Europa. In: Sozialer Fortschritt 60 (10), pp. 239–247

Lehndorff, Steffen; Haipeter, Thomas. 2011: Negotiating employment security: innovations and derogations. In: Hayter, Susan (ed.): The role of collective bargaining in the global economy: negotiating for social justice. Cheltenham: Elgar, pp. 20-46

Müller, H.-P.; Reckwitz, A., Weiß, A. 2011 Editorial In: Schwerpunktheft „Wiederkehr der Klassengesellschaft?“ In Berliner Journal für Soziologie 1/2011. [The return of class society?]

Pickel, Susanne. 2011: Das politische Handeln der Bürger – ein Blick auf die Empirie. In: Weißeno, Georg/Buchstein, Hubertus (Hrsg.): Politisch Handeln - Modelle, Möglichkeiten, Kompetenzen. Band der Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung. Berlin (i.V)

Pickel, Susanne; Breustedt, Wiebke. 2011: The Rise and Fall of European Democracies. Recent Trends in the Support of Right-Wing Populism among the Citizens of Europe. UNIKATE (i.V.)

Pickel, Susanne. 2011: Erst Vielfalt schafft Wissen über Ost und West. Strukturdaten, Surveys, qualitative Interviews und Methodenmix. In: Lorenz, Astrid (Hrsg.): Ostdeutschland und die Sozialwissenschaften. Bilanz und Perspektiven 20 Jahre nach der (Wieder-)Vereinigung (Arbeitstitel), Wiesbaden: Verlag Barbara Budrich, S. 375-400 (i.V.)

Reckwitz, A., Weiß, A. 2011. Wiederkehr der Klassengesellschaft? Schwerpunktheft 1/2011 des Berliner Journals für Soziologie. [The return of the class society?]

Reinhardt, Dieter. 2011: Strukturprobleme der internationalen humanitären Hilfe; Labile UN-Strukturen, schwaches Finanzierungssystem, geostrategische Interessen, in: Vereinte Nationen, Heft 2, 2011, S. 51-56

Shire, K.A.; Tünte, M.; Apitzsch, B.: New employment practices beyond external and internal flexibilization [Neue Beschäftigungsstrategien jenseits von externer und interner Flexibilisierung], 2011, Berliner Journal fuer Soziologie 21 (3), pp. 363-381

Stark, Wolfgang; Jonker, Jan; Tewes, Stefan. 2011: CSR und Nachhaltigkeit in Unternehmen – Grundlagen und Strategien.In: Corporate Social Responsibility und nachhaltige Entwicklung : Einführung, Strategie und Glossar. Berlin u.a.: Springer, S. 1 - 53. ISBN: 978-3-642-14688-6 Pick It! Pick It!

Ulbert, Cornelia/ Hamm, Brigitte. 2011: Private Foundations as Agents of Development in Global Health: What Kind of Impact Do They Have and How To Assess It? in: Owain Wilson/ Simon Rushton (Hrsg.): Partnerships and Foundations in Global Health Governance. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 184-205.

Werthes, Sascha; Heaven, Corinne; Vollnhals, Sven. 2011. Assessing human insecurity worldwide : the way to a human (in)security index / Sascha Werthes/Corinne Heaven/Sven Vollnhals. University of Duisburg-Essen, Institute for Development and Peace.

2010

Hartmann, Christof (2010): Die ECOWAS als Ordnungsmacht in Westafrika?, In: Die Friedenswarte 85, 1-2, S. 177-197.

Hartmann, Christof (2010): Vom Gewaltakteur zur politischen Partei? Rebellengruppen und Parteienwettbewerb in Liberia und der Cote d'lvoire, In: Fröhlich, C./ Hippler, J. u.a. (Hrsg.), Friedensgutachten 2010, Münster/ Hamburg, Lit., S. 193-205.

 Hartmann, Christof (2010): Ethnic Party Bans in Africa, An Introduction, In: Democratization 17, 4, S. 599-617.

Hartmann, Christof (2010): Senegal's party System: The limits of formal regulation, In: Democratization 17, 4, S. 769-786.

Hartmann, Chistof (2010): Understanding variations in party Bans in Africa, In: Democratization 17, 4, S. 642-665.

Karl-Rudolf, Korte; Weissenbach, Kristina (2010): Analyzing party finance regimes. Best practice for dominant multi-party systems in 'New Democracies'?, in: Butler, Anthony (Hrsg.): Paying for Politics. Party funding and political change in South Africa, Johannesburg u.a., Jacana.

Lehndorff, Steffen: Models of Capitalism in Europe: Towards the Return of the State?, IJAR, 1 (6), 75 - 107

2009

Debiel, Tobias / Lambach, Danie. 2009. State failure and state building, In: Mauer, Victor; Dunn, Myriam (Hrsg.): The Routledge Handbook of Security Studies, London/New York: Routledge, S. 159 - 68

Grunden, Timo (2009): Politikberatung im Innenhof der Macht. Zu Einfluss und Funktion der persönlichen Berater deutscher Ministerpräsidenten, Wiesbaden: VS-Verlag

Heberer, Th. (2009): Evolvement of Citizenship in Urban China or Authoritarian Communitarism? Neighborhood development, community participation, and autonomy, In: Journal of Contemporary China, 61 (18) , S. 491 - 515

Heberer, Th., Schubert, G. (2009): Politische Partizipation und Regimelegitimität in der VR China. Bd.2: Der ländliche Raum, Wiesbaden: VS-Verlag

Lambach, Daniel (2009): Warum kollabieren Staaten? In: Bussmann, Margit; Hasenclever, Andreas; Schneider, Gerald (Hg.): Identität, Institutionen und Ökonomie: Ursachen innenpolitischer Gewalt. (Politische Vierteljahresschrift/Sonderheft 43), S. 235-257.

Pavetic, Monika (2009): Familiengründung und -erweiterung in Partnerschaften. Statistische Modellierung von Entscheidungsprozessen, Wiesbaden: VS-Verlag

Schnell, R., Bachteler T., Reiher, J. (2009): Privacy-preserving record linkage using Bloom filters, In: BMC Medical Informatics and Decision Making, 9 (41)

Shire, Karen et al. (2009): Collective Bargaining and Temporary Contracts in Call Center Employment in Austria, Germany and Spain, In: European Journal of Industrial Relations, 15 (4), S. 1 - 20

Stein, Petra et al. (2009): Does parent management training for children with externalizing problem in routine care result in clinically significant changes?, Psychotherapy Research,  19 (2), S. 224 – 233

Weiß, Anja et al. (2009): Kulturelles Kapital in der Migration. Hochqualifizierte Einwanderer und Einwanderinnen auf dem Arbeitsmarkt, Wiesbaden: VS-Verlag