DFG Fachkollegienwahl 2019

Ergebnis der Fachkollegienwahl 2019

Die DFG hat das endgültige Wahlergebnis für die Fachkollegienwahl 2019 veröffentlicht: für die Universität Duisburg-Essen und das Universitätsklinikum Essen sind nunmehr 15 Kollegiatinnen und Kollegiaten gewählt für den Zeitraum 2020-2023, siehe hier.

Das endgültige Gesamtergebnis der Wahl für alle DFG Fachkollegien finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Thema Wahlbeteiligung finden Sie unter folgendem Link.

Fachkollegienwahl 2019 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Hier finden Sie Hinweise Ihrer Wahlstelle der Universität Duisburg-Essen sowie des Universitätsklinikums Essen zum Ablauf der Wahl sowie Hinweise zu Informationen der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

DFG-Fachkollegienwahl…

Warum?
Die für alle Fachzuordnungen auf vier Jahre wählbaren Fachkollegiat*innen übernehmen wichtige Aufgaben bei der Begutachtung und der Qualitätssicherung des Begutachtungsverfahrens für Anträge, die an die DFG gerichtet werden. Einen Überblick über die Aufgaben der Fachkollegiat*innen finden Sie hier. Wahlberechtigte können sich für diejenigen Wissenschaftler*innen aus der Liste der Kandidierenden entscheiden, die ihr Fachgebiet in den nächsten vier Jahren in den Fachkollegien der DFG vertreten sollen.

Wen?
In der vom Senat der DFG verabschiedeten Kandidierenden-Liste ersehen Sie, wer wählbar ist. Die Liste umfasst 1659 Kandidierende. Insgesamt werden 632 Plätze in 211 Fächern und 49 Fachkollegien besetzt. Fast alle von uns vorgeschlagenen Kandidierenden an der UDE und am Universitätsklinikum Essen konnten erfolgreich auf der Kandidierendenliste der DFG platziert werden, insgesamt 43 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.
Pro Platz im jeweiligen Kollegium stehen drei Personen zur Wahl. Sie haben als Wahlberechtigte/r insgesamt maximal sechs Stimmen.

Die Systematik der Fachkollegien für die kommende Amtszeit 2020-2023 ersehen Sie hier.

Wann?
Die Wahl findet statt von Montag, 21.10.2019, 14.00 Uhr bis Montag, 18.11.2019, 14.00 Uhr.

Wer?
Aktiv wahlberechtigt sind nach § 2 der Wahlordnung:

  1. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die vor dem ersten Tag der Wahlfrist erfolgreich die mündliche Doktorprüfung (oder eine anerkannte vergleichbare Ab-schlussprüfung) abgelegt haben sowie
  2. Professorinnen und Professoren (einschließlich Juniorprofessorinnen und Junior-professoren),

wenn sie am ersten Tag der Wahlfrist eine nicht auf diesen Tag beschränkte wissenschaftlich forschende Tätigkeit ausüben. Genaueres finden Sie hier.

Wie?
Die Stimmabgabe erfolgt online über das Wahlportal der DFG (üblicher Internetzugang ausreichend ohne Installation einer Spezialsoftware; weltweit möglich). Die Wahlberechtigten erhalten vorab einen Wahlbrief durch die Wahlstelle. Den Ablauf kann man sich über ein Video vorab ansehen. Bei technischen Problemen wenden Sie sich nicht an Ihre Wahlstelle an der Universität Duisburg-Essen, sondern an den technisch Zuständigen der DFG.

Sofern Sie sich als wahlberechtigt sowie zugehörig zur UDE bzw. dem UKE einordnen und keinen Wahlbrief erhalten haben, melden Sie sich bitte umgehend bei Ihrer Wahlstelle an der UDE unter der E-Mail:

dfg-fachkollegienwahl2019@uni-due.de

 

Zeitnah nach Ende der Wahlfrist wird auf den Seiten der DFG das Wahlergebnis veröffentlicht.

Ihre Wahlstelle der DFG-Fachkollegienwahl
an der Universität Duisburg-Essen und dem Universitätsklinikum Essen

Wahlportal der DFG

Video zum Ablauf der Stimmabgabe

Kandidierende an UDE & UKE

https://dfg-wvz.polyas.de/

DFG-Wahlstelle an der Universität Duisburg-Essen
Universität Duisburg-Essen
Sachgebiet Akademische und hochschulpolitische Angelegenheiten
Universitätsstraße 2, T01 S04 B12
45141 Essen
dfg-fachkollegienwahl2019@uni-due.de

Ihre Stimme für die Wissenschaft