Radwanderung "Von der Quelle bis zur Mündung"

Rrw Fahrrad

Anfang Juli 2017 (27./28. KW)

Für alle diejenigen, die gern einmal aktiv entspannen und dabei viele Erlebnisse haben und viel sehen wollen, ist diese Reise vorgesehen. Wir wollen – im weiten Sinne – „unsere Heimat erfahren“, indem wir den Fluss, der unserer Region den Namen gab, von der Quelle bis zur Mündung begleiten – mit eigener Kraft und dem eigenen Fahrrad.

Vorgesehen ist, die Tour in 3–5 Fahrtagen, also mit 3– 4 Übernachtungen zu bewältigen. Damit sind Tagesetappen zwischen 60 und 80 Kilometern realistisch. Eingeladen sind alle diejenigen, die auch mit ein wenig Gepäck fahrsicher auf dem eigenen Rad sind.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Gruppenreise, die von 8 –12 TeilnehmerInnen sowie einem „Tourguide“ gemeinsam unternommen wird. Man fährt morgens gemeinsam los, unterwegs bleibt die Gruppe möglichst zusammen, wobei bei sehr unterschiedlichen Tempovorstellungen auch Möglichkeiten der Differenzierung bzw. der Absprache von Zwischentref fpunkten möglich sind. Neben dem gemeinsamen Radfahren können auch die Abende beim gemeinsamen „Traditionsgetränk“ und dem „Tages-Erfahrungsaustausch“ kommunikativ verbracht werden.

Der genaue Termin, die Anreise zum Startort, die jeweiligen Übernachtungen, die Tagesabschnitte etc. sollen bei einem gemeinsamen Vorgespräch aller TeilnehmerInnen geklärt werden. Dieses findet statt am Mittwoch, 26.04.2017 um 17:00 Uhr in der Schützenbahn, Raum SM 101.

Leistungen und Preise

Leistungen im Überblick

  • Anreise Ruhrquelle
  • 3 Übernachtungen
  • Fahrtenleitung

Kosten

ca. 350,- € (konkretisiert sich nach der Vorbesprechung)