BAUPHYSIK-INTERAKTIV
   
 
 
 
 
Get Macromedia Flash Player
 
         
 

Wasserdampfsättigungsdruck

Der Wasserdampfsättigungsdruck psat ist der maximal mögliche Wasserdampfpartialdruck, der in der
Luft bei 100 % relativer Feuchtigkeit in Abhängigkeit von der Temperatur erreichbar ist. Sie entspricht
der Wasserdampfsättigungskonzentration csat, wobei die Wasserdampfmenge in der Luft nicht als
Konzentration, d.h. in g/m3, sondern als Partialdruck in Pa angegeben wird.

 
   
 
Beim Überschreiten von psat kommt es zur Kondensation der überschüssigen Wasserdampfmenge.