BAUPHYSIK-INTERAKTIV
   
 
 
 
 
Get Macromedia Flash Player
 
 

Zusammenwirken von Punkt- und Linienschallquelle

Die Themen zur Punkt- und Linienschallquelle wurden bereits in den vorangegangenen
Lehrpfaden definiert.
An dieser Stelle soll nun das Zusammenwirken beider Schallquellenarten besprochen werden.
Wirken mehrere verschiedene Schallquellen mit ihren Schallpegeln, so darf für die Berechnung
des Gesamtschallpegels die Schallpegeln der Schallquellen nicht ohne weiteres addiert werden.
Es müssen die Gesetze der Logarithmenrechnung herangezogen werden.
Der Gesamtschallpegel lässt sich mit folgender Gleichung ermitteln:

Lges

gesamter Schallpegel

dB

L1 ,L 2 ,…,Ln

Schallpegel der einzelnen Schallquelle

dB



Im Folgenden soll eine Übungsaufgabe zum besseren Verständnis beitragen.