Plattform für Engagement

Die IDE-Idee

Eine Universität, so auch die Uni DUE, lässt sich stets in die Bereiche Lehre und Forschung sowie einen diese beiden organisierenden unterteilen. Hinter allen bekannten Einheiten sind jedoch immer auch weitere Initiativen versteckt.

In einer Initiative an der Uni DUE engagieren sich Studierende, sonstige Hochschulmitarbeiter und Ehemalige. Die Initiative verfolgt dabei primär gemeinnützige Zwecke für eine interne und/ oder externe Öffentlichkeit.

Die einzelnen Initiativen an der Uni DUE sind eingetragene Vereine, Einrichtungen der Uni DUE oder Gruppierungen ohne Rechtsform, sie erhalten Unterstützung von Fachbereichen, Fördervereinen, Auftraggebern, Sponsoren oder ihren aktiven Mitgliedern, sie widmen sich spezifischen, interdisziplinären oder allgemeinen Themen.

Initiativen Duisburg-Essen (IDE) gibt mit dieser Website und den IDE-Gesprächen allen Initiativen erstmals eine gemeinsame Plattform, so dass sie insbesondere unter allen Akteuren innerhalb der Uni DUE, aber auch relevanten Externen besser und häufiger wahrgenommen werden. Die Steigerung des Bekanntheitsgrades resultiert individuell in einer größeren Anzahl aktiver Mitglieder, in weitreichenden Vernetzungen, in weiteren Förderungen und somit schließlich in mehr realisierten Ideen.