Numerische Mathematik I

Prof. Dr. W. Heinrichs

Wintersemester 2003/04

Termin für die Nachlausur:
Mo., 05.04.2004, 10 - 14 Uhr, T03 R02 D81
Termin: Montags 14.00 -16.00h und Mittwochs 12.00 - 14.00h

Raum: Mo. T03 R03 D26 / Mi. T03 R02 D81

Erster Termin: 13. Oktober 2003

Angesprochene Studiengänge und Semester: Mathematik ab 3. Semester

Voraussetzungen: Kenntnisse in Analysis I+II, Lineare Algebra I+II, Programmierkenntnisse



Übungen und Übungsleiter: Montags und Mittwochs, 10 - 12 Uhr / T03 R02 D82 / T03 R02 D39 / T. Schamberg




Inhalt der Veranstaltung:

Einführung in die numerische Mathematik:
Fehlerfortpflanzung, Fehleranalyse, Rundungsfehler, lineare Gleichungssysteme, Ausgleichsprobleme, Interpolation, numerische Integration, iterative Lösung von linearen und nichtlinearen Gleichungen, Fixpunktiteration, Newton-Verfahren

Ziel: Vorbereitung auf einen Studienschwerpunkt in Numerischer Mathematik

In den ersten Übungsstunden wird eine Einführung in die Programmiersprache C und das Betriebssystem UNIXgegeben.

Die erste Übung findet statt am Mittwoch, 15. Oktober 2003. Die weiteren Termine finden am M0. 20.10 und Mi. 22.10.2003 statt. Diese &UUml;bungen sind aufeinander aufbauend. Es wird dringend empfohlen an allen drei einf¨hrenden Übungen teilzunehmen.

Bitte beachten Sie dazu den gesonderten Aushang am roten Brett (T03 R03 D64).

Literatur:

Bücher zur Einführung in die Numerische Mathematik:

Stoer, J.: Numerische Mathematik I, Springer Verlag, Heidelberg
Schaback-Werner: Numerische Mathematik, Springer Lehrbuch
Schwarz, H.R.: Numerische Mathematik, B.G. Teubner Stuttgart.



Geplante weiterführende Veranstaltungen: Numerische Mathematik II



Sonstige Bemerkungen: In den ersten Übungsstunden wird eine Einführung in die Programmiersprachen C und MATLAB, sowie in das Betriebsystem UNIX gegeben.
Die erste Übung findet am Montag, den 14. Oktober 2002, 10 - 12 Uhr statt.