Definition Forum Innopreneurship

Der Begriff Forum beschreibt den Raum, in dem Meinungen, Erfahrungen und Wissen ausgetauscht werden können. Das Akronym Innopreneurship – zusammengesetzt aus Innovation und Entrepreneurship – beschreibt das Ziel, innovatives Unternehmertum zu fördern. Es sollen Vorhaben skizziert werden, die neue Märkte und Wertschöpfungsketten erschließen.

Forum Innopreneurship 2020 @ DLR.INNOVATIONHUB

Lade den Film...


Veranstaltung ausgesetzt – Planungen laufen weiter

Wir haben uns entschlossen, die Veranstaltung bis auf Weiteres auszusetzen, die Aktivierung der Netzwerke beim DLR und dem IDE aber weiterzuführen. Wir hoffen, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.

Die Ankündigung der Veranstaltung lautete:

Am 28.-29.04.2020 werden wir das Forum Innopreneurship in Kooperation mit dem DLR - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. mit Innovationspartner*innen aus den Netzwerken des DLR und des IDE zusammen fortsetzen. Studierende und Absolventen aus drei Jahrgängen Master Innopreneurship bringen sich als Moderatoren der Thementische ein. Würden Sie den Termin vormerken und prüfen, ob Sie Teil einer Gruppe von Innovationspartner*innen sein wollen, die Substanz in die Entwicklung neuer Wertschöpfungsketten einbringen? – Teilen Sie uns Ihr Interesse am Forum Innopreneurship 2020 mit (Stichwort: Interessensbekundung).

Ihr Interesse an einer aktiven Teilnahme interessiert uns weiterhin. Geben Sie uns doch im unten angelegten Feld Interessensbekundung Information, an welchen gesetzten Themen Sie Interesse hätten und sich aktiv einbringen wollen würden. Vielen Dank! Wir speichern Ihre Email an uns und versorgen Sie daraufhin mit aktueller Information.

DLR.INNOVATIONHUB

Der DLR selbst ist einladender Gastgeber und nutzt die Kooperation als offiziellen Kick-off des eigenen DLR.INNOVATIONHUB am Standort Köln. Der DLR und wir, das IDE, bringen gewachsene Innovationsnetzwerke zusammen. Bringen auch Sie Substanz ein und nutzen den Austausch mit anderen Innovatoren!

IDE - Kompetenzzentrum für Innovation und Unternehmensgründung und Master Innopreneurship

Das IDE bringt das erprobte Format "Forum Innopreneurship" in die Kooperation ein und konzipiert förderliche Interaktionsmedien zur effektiven Umsetzung der Veranstaltung. Auf der Basis wissenschaftlich erprobter Methoden zum 1) Wissenstransfer, 2) Innovation und Unternehmertum werden entsprechende Techniken auf die Umsetzung an Themeninseln weiterentwickelt. Das IDE entwickelt das Format methodisch so weiter, dass wesentliche Mehrwerte zwischen den Innovationspartnern generiert werden können. Dabei werden Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren Gründungsunterstützung und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse genutzt. Studierende und Absolventen aus drei Jahrgängen Master Innopreneurship bringen sich als Moderatoren der Thementische ein.

Tag 1 | Impulse

Veranstaltung bis auf Weiteres ausgesetzt!

Freuen Sie sich am 28. April 2020 von 17:00 bis 21:30 Uhr auf inspirierende Impulsvorträge von:

  • Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund (Vorstandvorsitzende, DLR)

  • Rafael Laguna de la Vera (Direktor der Agentur für Sprunginnovationen, SprinD)

  • Dr. Michael Fübis (Vorstandsvorsitzender, TÜV Rheinland AG)

  • Prof. Dr. Esther Winther (Universität Duisburg-Essen)

  • Dr. Markus Schwaderlapp (Senior Vice President, Deutz AG)

  • Rainer Vehns (Gründer und Vorstand, Codecentric)

  • Roby Stancel (Partner, Innovation and Technology, VCI, Cofounder der Design Thinking Methode bei IDEO)

In den Workshops am 29. April 2020 von 09:00 bis 16:00 Uhr diskutieren wir gemeinsame Themen, Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Innovationstreiber. Freuen Sie sich auf Inspirationen, Trends, die Generierung von neuen Initiativen, agile Workshops, ein starkes Netzwerk und einen Austausch unter erfahrenen Innovationspartnern.

Tag 2 | Geplante Themeninseln

Für die Veranstaltung haben wir bereits starke Themen definiert. Gemeinsam generieren wir Ideen, Use Cases und Konzepte, bilden vor Ort Innovationspartnerschaften, um diese in den anknüpfenden Explorationsworkshops und agilen Sprints konkret auszubauen.

  1. Citizen Innovator – Innovationen durch gesellschaftliches Engagement von Bürger*innen

  2. Prescriptive Maintenance – Technologien auf dem Weg zur Selbstdiagnose und Selbstheilung von Anlagen

  3. Agriculture & Foodchain – Wege vom Acker bis auf den Teller neu denken

  4. Smart use of new functional and additive Materials – geschicktes Kombinieren von Werkstoff und Funktionen

  5. Humanitäre Hilfe durch frugale Innovationen – robust, pragmatisch, ohne „Schnickschnack“

  6. Cradle2cradle meets Factory of the Future – Kreislaufwirtschaft im digitalen Zeitalter

  7. Smart and safe Mobility district – individuell-bedarfsgerechte Mobilität

  8. Digital Healthcare to go – medizinische Versorgung überall

  9. H2-Ecosystem – tragfähig skalierbar gestalten

  10. Agile science2business – neue disruptive Kollaborationsformate von Wissenschaft und Wirtschaft

  11. Handwerk der Zukunft – Digitalisierung als Chance und Herausforderung

  12. Zero-carbon Impact – Cleantech für Antriebssysteme

Teilen Sie uns Ihr Interesse am Forum Innopreneurship 2020 mit (Stichwort: Interessensbekundung).  

Interessensbekundung Forum Innopreneurship
Captcha
Captchas dienen der Sicherheit und werden verwendet, um festzustellen, ob Eingaben von einem Menschen oder einer Maschine (Roboter[programm], kurz Bot) erfolgt sind, weil Roboter hier oft missbräuchlich eingesetzt werden.
Bitte geben Sie die angezeigte Zahl in das Eingabefeld ein. Sie können die angezeigte Zahl alternativ als Audio-Ausgabe vorlesen lassen.
* Pflichtfeld

Forum Innopreneurship 2019

Lade den Film...


Im Rahmen der Veranstaltung „Forum Innopreneurship“ haben wir mit Vertretern unseres regionalen Start-up Ökosystems Ideen zur Realisierung eines wirksamen Gründerzentrums und -netzwerks entwickelt. In Zukunft wollen wir forschungsbasiertes Wissen in konkrete Projekte und zusammen in starke Start-up Konzepte überführen. Unser Video zeigt, wie das „Forum Innopreneurship“ als offenes Innovationsforum Fahrt aufnimmt.

Teilnehmer*innen loben die Veranstaltung: „Das Forum war eine klasse Gelegenheit, um sich wieder neu mit der Hochschule und anderen Akteuren zu vernetzen!“ – „Es gibt überall Akteure, die an diesem Thema arbeiten. Aber die müssen eben auch [praktisch] zusammenkommen, damit etwas Neues entsteht.“ Deshalb arbeiten wir schon jetzt an der Fortsetzung des „Forums Innopreneurship“ im Frühjahr 2020. „Als wir darüber geredet haben, dass wir die Synergien ja nutzen können, um gegenseitig Probleme zu lösen, dann fiel bei uns im Team der Satz: Es gibt eigentlich keine Probleme. Es gibt nur Angelegenheiten.“ – Gehen wir sie zusammen an!

Konzeptphase Forum Innopreneurship

Am 09. Juli 2019, 18:30-20:30 Uhr hatten wir via Facebook einen Livestream zur Veranstaltung Forum Innopreneurship bereitgestellt. ​Die Impulsvorträge in voller Länge finden Sie weiterhin hinterlegt. Klicken Sie auf das Hyperlink-Symbol neben der Überschrift zu diesem Block. (Sie werden auf unsere Gruppenseite bei Facebook weitergeleitet.) Unter Videos finden Sie die Beiträge dann.

Forum Innopreneurship

Das Projekt „Start-up-Center Innopreneurship.UDE“ wird im Rahmen des Programms „EXIST-Gründungskultur“ durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Förderhinweis Bmwi Klein

Mehr lesen
IDE-Logo

Forum Innopreneurship Ansprechpartner

Simon Hombücher

Raum BC 017
0203 379 1947
simon.hombuecher@uni-due.de

IDE-Kalender

Kalender

Oktober 2020
SoMoDiMiDoFrSa
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

IDE-NEWSLETTER INFORMIERT BLEIBEN!

Unser regelmäßiger Newsletter informiert über Aktivitäten rund um Innovation und Unternehmensgründung.

Bild:
Bild:
Bild:
Bild:
Bild:
Bild:
Bild:
Bild:
Bild:
Bild:
Bild:
Bild: