EXIST-Gründungskultur

Konzeptphase Start-up-Center-Innopreneurship.UDE

Im Rahmen der EXIST-Potentiale Konzeptphase entwickelt die UDE einen umfangreichen Projektantrag. Im Mittelpunkt steht die Förderung technologie- und wissensbasierter Start-ups unter Berücksichtigung der regionalen Besonderheiten. Das Projekt „Start-up-Center Innopreneurship.UDE“ wird im Rahmen des Programms „EXIST-Gründungskultur“ durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Förderhinweis Bmwi Klein


Fördermaßnahme EXIST-Potentiale

EXIST-Potentiale ist die neue Fördermaßnahme im Rahmen von EXIST-Gründungskultur. Mit EXIST-Potentiale will das BMWi die Gründungsnetzwerke an Hochschulen weiter entwickeln. Ziel der Maßnahme ist die Implementierung einer wahrnehmbaren und aktivierenden Gründungskultur an Hochschulen sowie die Schaffung notwendiger Rahmenbedingungen für innovative und wachstumsstarke Start-ups aus der Wissenschaft. Die Fördermaßnahme gliedert sich in zwei aufeinander aufbauende Phasen:

  1. Die Konzeptphase von sechs Monaten dient der Erstellung eines detaillierten Konzepts für die Verbesserung der Start-up-Unterstützung an der Hochschule und der Vorbereitung eines umfangreichen Projektantrags.
  2. Zum Ende der Konzeptphase wird der Antrag auf die vierjährige Projektphase in einem der drei inhaltlichen Schwerpunkte eingereicht. Eine Fachjury wählt im Anschluss die besten Konzepte bzw. Anträge für eine Realisierung ab dem 1.01.2020 aus.

Externe Links auf Seiten Dritter: Förderportal des ESF zur Programmlinie EXIST; Förderportal des PtJ zur Fördermaßnahme EXIST-Potentiale; Existenzgründungsportal des BMWi