BEWERBUNG - ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

Banner

Schritt 2: Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

Wer in Deutschland studieren möchte, muss dafür eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB) haben. Das bedeutet, man muss sich durch seine Vorbildung dafür qualifizieren, an einer deutschen Hochschule zu studieren. Das kann ein Sekundarschulabschluss sein, unter Umständen auch in Kombination mit einer Hochschulaufnahmeprüfung, zum Teil muss man aber auch schon bestimmte Studienleistungen erbracht haben, in einigen Fällen bis hin zum Abschluss.

Zuständig für die Prüfung der HZB und der weiteren Zugangsvoraussetzungen ist die Universität Duisburg-Essen. Werden die Nachweise Ihrer Vorbildung als gleichwertig zum deutschen Abitur eingestuft, haben Sie den direkten Hochschulzugang. Falls Ihre Zeugnisse nicht zum direkten Hochschulzugang berechtigen, kann der Besuch des Studienkollegs erforderlich sein. Die Universität Duisburg-Essen hat leider kein Studienkolleg. Sie können sich auf der Internetseite "Studienkollegs in Deutschland" über Standorte und Zulassungsvoraussetzungen informieren.