NACH DER ZULASSUNG - EINSCHREIBUNG

Banner

Schritt 9 - Einschreibung

Bitte füllen Sie den Antrag auf Einschreibung aus und bringen Sie den unterschriebenen Antrag zusammen mit den folgenden Originaldokumenten zur Einschreibung im Akademischen Auslandsamt mit:

  • Höchstes Schulabschlusszeugnis
  • Notenzeugnis, wenn ihr Schulabschlusszeugnis keine Abschlussnoten ausweist
  • Urkunde über den verliehenen akademischen Grad, wenn Sie bereits ein Studium erfolgreich absolviert haben
  • Fächer- und Notenübersicht Ihres Studiums, wenn Sie schon einmal studiert haben
  • APS-Zertifikat für Bewerber aus China, der Mongolei und Vietnam
  • Zeugnis Ihrer Feststellungsprüfung, wenn Sie ein Studienkolleg absolviert haben
  • Nachweise über Ihre Sprachkenntnisse (je nach studiengangsspezifischen Anforderungen, siehe Schritt 3). Der Nachweis muss eine Angabe über das erreichte Sprachniveau enthalten
  • Originalübersetzungen aller Dokumente in deutscher oder englischer Sprache von einem vereidigten Übersetzer
  • Zugangsbescheid zum Sprachkurs beziehungsweise Zulassungsbescheid zum Fachstudium
  • Reisepass
  • ein Passbild das mit ihrem heutigen Aussehen übereinstimmt
  • Bestätigung über Ihre Mitgliedschaft bei einer deutschen Krankenkasse
  • Exmatrikulationsbescheinigung und Unbedenklichkeitsbescheinigung, wenn Sie schon einmal in Deutschland studiert haben

 

  • *Die Einschreibung findet nur während der Öffnungszeiten statt!*

Der Semesterbeitrag

Alle Studierenden müssen den Semesterbeitrag bezahlen. Der Semesterbeitrag ist keine Studiengebühr und grundsätzlich von allen Studierenden semesterweise zu zahlen, unabhängig vom Zeitpunkt der Einschreibung.

Der Sozial- und Studierendenschaftsbeitrag beträgt für das Wintersemester 2017/18 € 297,38

mehr zuDer Semesterbeitrag

Das Semesterticket

Nach der Immatrikulation und Zahlung des Sozial- und Studierendenschaftsbeitrages (bitte mindestens 3 Werktage einkalkulieren) steht Ihnen das Semesterticket (VRR/NRW) zu.

Ab diesem Semester bietet unsere Hochschule an, dass Sie sich die Fahrtberechtigung (VRR und NRW-Ticket) über die Campus-App myUDE (https://www.uni-due.de/myude/) auf Ihr Smartphone laden können.

mehr zuDas Semesterticket

Der Studierendenausweis

Alle Studierenden erhalten einen Studierendenausweis, der nach der Einschreibung im Front Office des Akademischen Auslandsamtes abgeholt werden kann. Der Ausweis ist als Bibliotheksausweis und Mensakarte mit Bezahlfunktion zu nutzen und ermöglicht die Nutzung der Selbstbedienungsstationen (Druck von Studienbescheinigungen, Eingabe von Adressänderungen, Druck von Überweisungsträgern).

Die Karte ist Eigentum der Universität Duisburg-Essen. Ihre Nutzung als Studierendenausweis ist höchstpersönlich. Sie verliert mit der Exmatrikulation ihre Gültigkeit und ist an das Studierendensekretariat oder an das Akademische Auslandsamt zurück zu geben.

Bei Verlust oder Beschädigung kann ein neuer Ausweis ausschließlich im Studierendensekretariat während der Öffnungszeiten beantragt werden.

mehr zuDer Studierendenausweis

Die Unikennung

Alle neu eingeschriebenen Studierenden der Universität Duisburg-Essen bekommen nach der Einschreibung eine persönliche Unikennung mit einem Freischaltpasswort. Mit der Unikennung können Sie die IT- Services der Universität nutzen, zum Beispiel den Zugang zum Internet (WLAN, PC- Arbeitsplätze, elektronisches Vorlesungsverzeichnis - LSF, Prüfungsanmeldung) bekommen. Wenden Sie sich an den E-Point, wenn Sie Fragen zu Ihrer Unikennung und den IT-Services haben oder ihr Passwort vergessen haben.

mehr zuDie Unikennung

Die Studienbescheinigung

Sie können sich mit Ihrer Unikennung Ihre Studierendenbescheinigungen an den SB-Stationen oder im LSF selbst mehrfach ausdrucken, nachdem Sie den Semesterbeitrag überwiesen haben und dieser der Universität Duisburg Essen gutgeschrieben wurde.

Die Studierendenbescheinigung wird beispielsweise zur Vorlage bei der Behörden, Krankenkassen, Banken oder dem Studentenwerk benötigt.

mehr zuDie Studienbescheinigung