Erasmus+ Praktika FAQ

Noch Fragen?

Herr Pottel ist derzeit per Telefonsprechstunde unter der Rufnummer +49 (0)203-379 3849 erreichbar.

Die Sprechzeiten sind dienstags, mittwochs und freitags von 10:30-16:00 Uhr.

Fragen zur Corona-Krise

Wegen der Corona-Krise waren Auslandsaufenthalte über mehrere Monate kaum möglich. Inzwischen wurden die Regelungen wieder gelockert, dennoch ist nicht klar, wie sich die Situation in den nächsten Monaten entwickeln wird. Deswegen haben wir hier zusätzlich zu der allgemeinen FaQs-Section einige Fragen zusammengestellt.

Gibt es wegen der Corona-Krise Sonderregelungen, die den Erasmus+ Aufenthalt auch in der derzeitigen Situation ermöglichen?

Tatsächlich hat die EU neue Regelunden eingeführt, um Studierenden auch in der derzeitigen Situation einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen. So sind derzeit auch Aufenthalte möglich, bei denen Homeoffice-Arbeit aus dem Heimatland berücksichtigt werden und die, wenn notwendig, unterbrochen werden können.

 

Die Infos des DAAD finden Sie hier!

Was muss ich derzeit bei einem Auslandsaufenthalt beachten?

Bitte registrieren Sie sich vor Ihrem Auslandsaufenthalt bei elefand. Das Auswärtige Amt wird Sie dann im Falle einer Krisensituation in Ihrem Gastland auf dem Laufenden halten.

 

Außerdem empfehlen wir Ihnen, die Anreise und die Unterkunft im Gastland kurzfristig oder stornierbar zu buchen.

elefand

Allgemeine Info des International Office

Mehr Infos finden Sie in der FAQs-Section des International Office.

FaQs Section

Werden jetzt, während der Corona-Krise, Praktikumsplätze angeboten?

Tatsächlich bieten manche Unternehmen auch jetzt Praktikumsplätze an. Ob die Praktika dann immer zu den geplanten Terminen beginnen können, hängt auch vom regionalen Infektionsgeschehen ab. Viele Unternehmen planen aber bereits auch für das kommende Jahr. Die Suche nach einem Praktikumsplatz ist also keineswegs aussichtslos.

Kann ich ein Praktikum verschieben, wenn dies wegen der Pandemie notwendig wäre?

Von unserer Seite aus können Sie den Beginn eines Praktikums immer verschieben. Die Terminverschiebung können Sie uns einfach per E-Mail mitteilen.

Kann ich meinen Erasmus+ Aufenthalt absagen?

Sie können Ihren Aufenthalt natürlich absagen.

Allgemeine Fragen

Alle Fragen zur Erasmus+ Förderung für Praktika

Ich habe als Schüler an einem Erasmusprogramm teilgenommen. Hat das einen Einfluss auf meinen Anspruch auf Erasmus+ Förderung?

Eine Teilnahme an einem Erasmusprogramm während Ihrer Schulzeit beeinflusst Ihren Anspruch auf Erasmus+ Förderung nicht.

Ich habe für ein Auslandssemester bereits ein Erasmusstipendium erhalten. Kann ich für ein Praktikum Erasmus+ Förderung bekommen?

Sie können in jedem Studienabschnitt für 360 Tage gefördert werden. Das heißt, wenn Sie im aktuellen Studienabschnitt bereits für ein Auslandssemester, das 180 Tage gedauert hat, mit Erasmus gefördert worden sind, können Sie für maximal 180 Tage für ein Praktikum Erasmus+ Förderung erhalten.

Wenn Sie Ihre letzte Erasmus+ Förderung während des Bachelorstudiums erhalten haben und inzwischen ein Masterstudium aufgenommen haben, können Sie erneut für 360 Tage gefördert werden. Das gleiche gilt für das Promotionsstudium.

Medizinstudenten können für 720 Tage gefördert werden.

Muss ich einen Sprachtest machen?

 

Wer am Erasmus+ teilnimmt, muss einen Sprachtest innerhalb des Erasmusprogramms machen. Das Ergebnis dieses Sprachtests hat keine Wirkung auf den Erhalt der Förderung, das Ergebnis wird an der UDE NICHT gewertet.

Dieser Test findet online statt. Den Link zum Sprachtest erhalten Sie nach der Anmeldung zum Erasmusprogramm. Ist die Arbeitssprache während des Praktikums Ihre Muttersprache, entfällt der Sprachtest.

Meine Noten sind nicht besonders gut. Kann ich trotzdem am Erasmus+ Programm teilnehmen?

Sie können unabhängig von Ihren Noten am Erasmus+ Programm teilehmen, wir prüfen Ihre Noten nicht.

Ich bin über 30. Kann ich eine Erasmus+ Förderung erhalten?

 

Auch mit über 30 können Sie eine Erasmus+ Förderung erhalten.

Ich habe gelesen, dass ich ein Learning Agreement brauche. Wo erhalte ich dieses?

Das Learning Agreement erhalten Sie von uns, nachdem Sie sich zum Erasmus+ Programm angemeldet haben.

Ich habe nicht die deutsche Staatsbürgerschaft. Kann ich am Erasmus+ Programm teilnehmen?

Alle Studierenden der Universität Duisburg-Essen können unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft am Erasmus+ Programm teilnehmen - ob deutsche/r Staatsbürger/in, EU-Staatsbürger/in oder Staatsbürger/in eines Drittstaates.

 

Ich habe gerade erst eine Zusage zu einem Praktikumsplatz bekommen. Kann ich mich noch zum Erasmus+  anmelden?

 

Ja, Sie können sich immer jederzeit anmelden! Wir möchten die internationale Mobilität unserer Studierenden unterstützen, nicht behindern.

Vermittelt das Erasmus+ Programm Praktikumsplätze?

 

Das Erasmus+ Programm vermittelt keine Praktikumsplätze.

 

Brauche ich einen Termin, um in Ihre Sprechstunde zu kommen?

 

 

Nein, unsere Sprechstunden sind offen, einen Termin brauchen Sie also nicht.

Erhalte ich im AAA auch ein Visum für mein Zielland?

 

Nein. Auskünfte darüber, wie man das richtige Visum für das Zielland bekommt, halten i.d.R. die Botschaften des Ziellandes bereit.

Infos zum Brexit:

In den Bedingungen des Ausstiegsabkommens vom 31. Januar 2020 ist festgelegt, dass das Vereinigte Königreich weiterhin an der laufenden Erasmus+ Programmgeneration (2014-2020) teilnehmen wird.

Weitere Informationen vom DAAD gibt es hier.

Ich habe ein Praktikum in Indien gefunden. Kann ich über das Erasmusprogramm gefördert werden?

Indien gehört nicht zu den Erasmuspartnerländern. Für die Förderung eines Praktikums ausserhalb der Erasmuspartnerländern gibt es u.a. die Förderprogramme PROMOS und DUE-Mobil.

Gibt es eine Anmeldefrist?

Nein, an der UDE gibt es bei den Praktika im Erasmus+ keine Anmeldefrist. Alle nötigen Dokumente müssen jedoch VOR Beginn des Praktikums unterschrieben sein.

Ich bin nicht mehr in der Regelstudienzeit. Kann ich trotzem eine Erasmus+ Förderung erhalten?

Sie können eine Erasmus+ Förderung auch erhalten, wenn Sie nicht mehr in der Regelstudienzeit sind.

Für mein Praktikum werde ich eine Vergütung erhalten. Kann ich mit Erasmus+ gefördert werden?

 

Auch wenn ihr Praktikum vergütet wird, können Sie Erasmus+ Förderung erhalten.

Muss ich die Erasmus+ Förderung zurückzahlen?

Sie müssen die Erasmus+ Förderung nicht zurückzahlen.

Werden nur Pflichtpraktika mit Erasmus+ gefördert?

Wir fördern sowohl freiwillige Praktika als auch Pflichtpraktika.

Hilft mir das Erasmus+ Programm dabei, eine Unterkunft zu finden?

Eine Unterkunft müssen Sie selbst organisieren. Häufig werden Praktikanten bei der Unterkunftssuche von ihren Praktikumsbetrieben unterstützt.

Können Sie mir dabei helfen, einen Flug zu finden?

Die Anreise müssen Sie selbst organisieren. Im Internet gibt es aber ein großes Angebot an passenden Flügen. Vielleicht ziehen Sie aus Umweltschutzgründen ja auch die Anreise mit der Bahn in Betracht.

Ich habe ein Praktikum in den Niederlanden gefunden. Gilt das als Auslandspraktikum?

 

Ein Praktikum in den Niederlanden, Österreich, Liechtenstein, Luxemburg und Belgien gilt natürlich als Auslandspraktikum.