Lehre & Studium

Lehre am ISU im WiSe 2020/2021

Liebe Studierende, der Vorlesungsbeginn ist der 02.11.2020. Die Lehre findet überwiegend digital statt; allerdings gibt es Ausnahmen beispielsweise in den Praktika. Sie erfahren unter „Aktuelles in der Lehre“ und/oder über das Vorlesungsverzeichnis Einzelheiten zu Ihren spezifischen Veranstaltungen. Direkt in der Didaktik des Sachunterrichts/dem ISU angebotene Veranstaltungen werden immer durch einen umfangreichen digitalen Moodle-Raum begleitet.

Erstsemesterstudierende im Sachunterricht (Studienbeginn WiSe 2020/2021)

Liebe Erstsemesterstudierende, die in diesem Jahr digital abgehaltene Orientierungsveranstaltung vom 29. Oktober können Sie in unserem Erstsemester-Moodle-Kurs https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=22490 nachträglich anschauen. Schreiben Sie sich mit dem Schlüssel „Sachunterricht“ ein.

Probleme mit der technischen Ausstattung?!

Wenn Sie Probleme mit der technischen Ausstattung haben, beispielsweise keinen funktionierenden Destop-PC oder vergleichbare Geräte (Tablet, Laptop etc.), um an den Lehrveranstaltungen (des ISU) teilzunehmen, bitten wir Sie möglichst frühzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen. Ansprechpartnerin: Swantje Borukhovich-Weis (swantje.boruklhovich-weis@uni-due.de).

Stipendieninformation 

Stipendien sind nicht unerreichbar - und bieten mehr als 'nur' Geld für das Studium. Hilfreiche Informationen finden sich hier: https://www.uni-due.de/offene-hochschule/stipendienkultur-ruhr. Gutachten und Unterstützungsschreiben sind möglich - aber bitte einige Wochen vorab anfordern.

Studium

Seit dem Wintersemester 2011/12 wird das Lehramtsstudium an der UDE in Form der gestuften Studiengänge Bachelor/Master angeboten. Das Studium ist grundlegend neu strukturiert und nun mehr auf die Bedürfnisse von Grundschullehrerinnen und -lehrer abgestimmt.

Im Zuge dieser Neuerung gibt es erstmalig den integrativen Studiengang „Lernbereich Sachunterricht (Natur- und Gesellschaftswissenschaften)“. Das Studium deckt also künftig die 7 Bezugsdisziplinen Geschichte, Geographie, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie Biologie, Chemie, Technik und Physik ab. Das in diesen Disziplinen vermittelte Fachwissen bietet die Grundlage für fachdidaktische und sachunterrichtsdidaktische Themen.

Dabei bezieht die Lehre sich auf die fünf Perspektivbereiche, die auch der Perspektivrahmen der GDSU für den Sachunterricht angibt: die sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektive (Gemeinschafts- und Sozialkunde), die raumbezogene Perspektive (Geographie), die naturbezogene Perspektive (Naturwissenschaften), die technische Perspektive (Naturwissenschaften) und die historische Perspektive (Geschichte).

Innerhalb der einzelnen Bezugsdisziplinen gibt es fachwissenschaftliche und fachdidaktische Veranstaltungen und darüber hinaus integrative, sachunterrichtsdidaktische Veranstaltungen.

Das ISU koordiniert die Lehre der sieben Disziplinen und ist für die sachunterrichtsdidaktischen Veranstaltungen verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Bachelor- bzw. Masterarbeit im Sachunterricht schreiben möchten, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

  1. Sie können Ihre Arbeit bei den Dozierenden der einzelnen fachdidaktischen Veranstaltungen schreiben (Modul 6, Modul 8). Sprechen Sie hierfür die Dozierenden direkt an.
  2. Sie können Ihre Arbeit in der Sachunterrichtsdidaktik schreiben. Hierfür hängen in Schaukästen der Arbeitsgruppen weitere Informationen sowie Themenimpulse aus. Den gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt finden Sie bei der AG Gryl vor SE 309, den naturwissenschaftlichen Schwerpunkt der AG Rumann finden Sie vor SE 213. Vielperspektivische Themen können nach Absprache in beiden AGs betreut werden.