B.Sc. Maschinenbau

Regelstudienzeit

7 Semester (3.5 Jahre)

Kreditpunkte

210

Programmstart

Wintersemester

Beschreibung

Vom Konzept her ist der 7-semestrige Bachelorstudiengang Maschinenbau breit gefächert. In den ersten drei Semestern werden den Studierenden überwiegend Grundlagen in den Fächern Mathematik, Mechanik, Naturwissenschaften und technische Darstellung vermittelt; hinzu kommen Vorlesungen in Informatik, Elektrotechnik, Werkstofftechnik und Maschinenelemente. Ab dem vierten Semester haben die Studierenden die Möglichkeit, sich für eine der verschiedenen Vertiefungsrichtungen zu entscheiden, je nach Wahl der Studienrichtung sind hier die entsprechenden Veranstaltungen obligatorisch. Im Bachelorstudiengang sind die folgenden Vertiefungsrichtungen vorgesehen:

  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Energie- und Verfahrenstechnik
  • Gießereitechnik
  • Mechatronik
  • Metallverarbeitung und -anwendung
  • Produkt Engineering
  • Schiffs- und Offshoretechnik

Der Bachelor-Studiengang soll damit, neben einer soliden Grundausbildung im Maschinen- und Anlagenbau, eine gewisse Schwerpunktsetzung ermöglichen. Das Studium qualifiziert zum Berufseinstieg, wobei als Regelstudiengang der Master-Abschluss in Maschinenbau angesehen wird.

Die Absolventen des Bachelor-Studiengangs Maschinenbau beherrschen naturwissenschaftliche Grundlagen und sind in der Lage, mit ingenieurwissenschaftlichen Methoden Probleme in ihrer Grundstruktur zu analysieren. Sie haben gelernt, Probleme zu formulieren und in mathematisch physikalischen Modellen abzubilden, um so die abgebildeten Prozesse rechnergestützt aufzuschlüsseln. Durch die Auswahl der Vertiefungsfächer des Wahlbereichs in den Semestern fünf und sechs wird eine „Brücke“ zwischen den ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen und berufsfeldbezogenen Anwendungen geschlagen. Durch den Ergänzungsbereich erwerben die Absolventen außerfachliche Qualifikationen und werden damit für die nichttechnischen Anforderungen der anschließenden beruflichen Tätigkeit sensibilisiert. Durch die Grundlagenorientierung im Bachelor-Studium Maschinenbau sind die Studierenden für den Einsatz in unterschiedlichsten Berufsfeldern vorbereitet.

Studienplan

Maschinenbau (Produkt Engineering)
Maschinenbau (Schiffs- und Offshoretechnik)
Maschinenbau (Gießereitechnik)
Maschinenbau (Metallverarbeitung und -anwendung)
Maschinenbau (Allgemeiner Maschinenbau)
Maschinenbau (Energie- und Verfahrenstechnik)
Maschinenbau (Mechatronik)

Stundenplan

Stundenplan des aktuellen Semesters

Studienort

Campus Duisburg

Semester

Das akademische Jahr ist in Semester unterteilt.

  • Wintersemester: von Oktober bis März
  • Sommersemester: von April bis September

Vorlesungszeit

Die Vorlesungszeit im Winter startet in der Regel Mitte Oktober und endet Mitte Februar. Im Sommer startet die Vorlesungszeit üblicherweise Mitte April und endet im Juli. Während des Wintersemesters gibt es eine Unterbrechung von etwa zwei Wochen während der Weihnachtsferien.

Klausurphase

Die Klausurphase beginnt etwa eine Woche nach dem Ende der Vorlesungszeit und dauert ca. fünf Wochen.

Sozialbeitrag

Alle Studierenden müssen einen Sozialbeitrag von ca. 300,- Euro pro Semester entrichten. Im Sozialbeitrag sind unter anderem ein Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen und Vergünstigungen bei der Verpflegung in den Mensen der Hochschule enthalten.

Lebenshaltungskosten

Wir empfehlen ca.750,- bis 900,- Euro an persönlichen Ausgaben pro Monat zu kalkulieren.

Wohnen

Eine Unterbringung ist sowohl in Wohnheimen des Studentenwerks als auch in Räumlichkeiten des freien Wohnungsmarktes möglich. Die Miete in einem Zimmer im Studentenwohnheim beträgt etwa 300,- Euro pro Monat.

Studienberatung

Support Center for (International) Engineering Students
SG 119
Tel: +49 (0)203 379-3776
e-mail: scies@uni-due.de

Fachberatung

Prof. Gerd Witt

Fachschaft Maschinenbau

Website: http://www.uni-due.de/fachschaftmaschinenbau
e-Mail: fachschaft-maschinenbau@uni-duisburg.de

Weitergehende Informationen

Website: http://www.uni-due.de/maschinenbau/de/bachelor-mb.shtml

Akkreditierung

Der Studiengang ist durch die bundesweit agierende Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik e.V. (ASIIN) akkreditiert.