Studium

Das Spektrum der Studienangebote in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften erstreckt sich über alle Abteilungen mit disziplinären, abteilungsbezogenen sowie interdisziplinären, abteilungsübergreifenden Studienangeboten in attraktiven und innovativen Feldern. Das Studienangebot besteht dabei aus nationalen, deutschsprachigen Studiengängen sowie internationalen Studiengängen mit englischsprachigen Veranstaltungen und einem verpflichtenden Auslandsaufenthalt.

Die Ingenieurwissenschaften sind sehr mathematisch und naturwissenschaftlich geprägt. Ein hohes Maß an logischem Denken und technischem Verständnis, sowie eine Affinität zu den Fächern Mathematik und Physik sind wichtige Voraussetzungen für ein Studium in den Ingenieurwissenschaften. Zudem erleichtert ein gutes Vorstellungs- und Abstraktionsvermögen und Freude an naturwissenschaftlich-technischen Fragestellungen das Studium.

Neben den analytischen Fähigkeiten sollten auch gute Englischkenntnisse vorhanden sein, da ausgewählte Fachliteratur häufig nur in englischer Sprache vorliegt. Außerdem werden viele Wahlveranstaltungen in englischer Sprache angeboten.

Die Studienpläne spiegeln den empfohlenen Studienverlauf wieder, der es den Studierenden ermöglicht, innerhalb der Regelstudienzeit ihr Studium erfolgreich zu absolvieren. Für die Organisation der Studienpläne setzt die Fakultät für Ingenieurwissenschaften eine Veranstaltungsdatenbank ein, in der die Studierenden jederzeit und von jedem Ort die Studieninhalte recherchieren können.

Da der Übergang von Schule zu Studium besonders Studierende der Ingenieurwissenschaften vor große Herausforderungen stellt, unterstützt die Fakultät ihre Studienanfänger gezielt in dieser schwierigen Phase. Vor Studienbeginn wird zur Auffrischung der mathematischen und technischen Grundlagen ein umfassendes Vorkursprogramm angeboten. Zusätzlich sind spezielle durch Fachpersonal betreute Lern- und Diskussionszentren (LuDis) eingerichtet worden, in denen Studienanfänger gemeinsam lernen, Rückfragen stellen, Hilfe erhalten und sich austauschen können.