Am IPE KKM arbeiten wissenschaftliche Mitarbeiter an Forschungsprojekten in den Hauptschwerpunkten der Extrusion, des Spritzgießens und der Bauteilprüfung. Die Herausforderungen der Kunststoffverarbeitung werden in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie untersucht und Lösungen erarbeitet. Auf über 950m2 stehen den Mitarbeitern des IPE KKM  im Labor Anlagen zur experimentellen Erprobung neuer Ideen zur Verfügung. Die Bandbreite reicht hier vom kleinen Einschneckenextruder über eine Drei-Schicht-Folienblasanlagen sowie unterschiedlich angetriebenen Spritzgießanlagen bis hin zu selbstentwickelten Anlagenkonzepten zur alternativen Plastifizierung und Bauteilprüfung.

Bereich
Extrusion
Spritzgießen
Maschinenelemente / Bauteilprüfung