Willkommen am Konfuzius-Institut Metropole Ruhr!

29. Juli 2018 | 15.00 Uhr

Internet in China

Vortrag Prof. Heberer

In seinem Vortrag im Lehmbruck Museum setzt Thomas Heberer sich differenziert mit der Frage nach der gesellschaftlichen Überwachung und Kontrolle, Internetzensur sowie nach dem neuen "sozialen Punktesystem" in China auseinander.

Noch bis zum 02.09.

Ausstellung

Xu Bing

Xu Bing, einer der bedeutendsten chinesischen Künstler der Gegenwart, stellt im Lehmbruck-Museum aus.

Veranstaltungsreihe

"China erleben"

Workshops am KI

Auf dem Programm stehen Kalligraphie, Teezeremonien, Wushu, eine virtuelle Chinareise und Tuschemalerei.

Wissenswertes

Zeitenwende im Verhältnis von China und Europa?
Die Frage nach dem Verhältnis Europas zu China hat in den letzten Monaten enorm an Dynamik gewonnen. Sie war Gegenstand einer Podiumsdiskussion, in der europäische und Chinesische Sichtweisen zu Wort kamen.
Hier haben wir Informationen dazu zusammengestellt

Pressestimmen
Aktuelle Presseartikel zu den Aktivitäten am KI und Medienauftritte unserer Kodirektoren stellen wir in unserem Pressespiegel für Sie zusammen.
Link zum Pressespiegel

Die Neue Seidenstraße
Auf neuen Handelsrouten bahnt sie sich ihren Weg durch die internationale Landschaft. Welche Bedeutung hat das Projekt für Deutschland und die Metropole Ruhr?
Hier haben wir Informationen dazu zusammengestellt

Mit Sören Link nach China
Prof. Dr. Thomas Heberer begleitete eine Duisburger Wirtschaftsdelegation in China.
Weiter zum Bericht

Politikberatung
Prof. Dr. Markus Taube wurde den Forschungsbeirat der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) berufen
Weiter zur Meldung

Impressionen
Gerne geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit. Hier finden Sie einen Rückblick auf vergangene Veranstaltungen.
Weiter zur Rückschau