你好!Nǐ hǎo! Willkommen am Konfuzius-Institut Metropole Ruhr

Zoom Workshop - live aus Wuhan! Kalligraphie online

07.11.2020  |  10:30-12:00 Uhr: Wer mehr über Kalligraphie erfahren und auch selbst einmal den Pinsel führen möchte, ist bei diesem Workshop richtig. Wir freuen uns auf die Veranstaltung mit dem erfahrenen Kalligraphie-Meister SUN Pei (孙沛), der aus Duisburgs Partnerstadt Wuhan live zugeschaltet wird.

Mehr erfahren und anmelden

Zoom Talk Manya Koetse Behind Weibo: Social Media in China

Online am 05.11.2020 | 18:30 Uhr: How has social media in China developed over the past decade? What is the relevance of Weibo in China today? During this event, we will talk to Manya Koetse about the status-quo of Weibo and we'll discuss the dynamics behind China's social media, including their significance during the COVID19 crisis and its aftermath.

More information & registration

China-Workshop für Kinder Schnupperkurs und Kreativangebot

Online am 18.11.2020 | 16:30 Uhr - Weißt Du, wie es klingt, wenn jemand Chinesisch spricht? In unserem Mini-Sprachkurs kannst Du die Sprache hören, sehen und auch selbst einmal sprechen. Außerdem wollen wir gemeinsam am Bildschirm kreativ werden.

Mehr erfahren & weiter zur Anmeldung

Chinesisch-Tests mit Zertifikat Sprachprüfungen: Online & vor Ort

NEU!!! Online am 12.12.2020 - Prüfungstermin als Home-Version. Anmeldeschluss: 26.11.2020. Präsenzprüfungen am 05.12.2020 - Der reguläre Prüfungstermin wurde verschoben. Anmeldeschluss: 05.11.2020 bzw. 08.11.2020. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Beide Prüfungen jeweils HSK Level 1-6 und HSKK Elementar-, Mittel- und Oberstufe

Mehr erfahren - Sprachprüfungen

Hör mal rein!

Audioguide Chinesischer Garten

Stimmen und Klänge aus dem Konfuzius-Institut im Zoo Duisburg

Mehr erfahren - unser Projekt zum Chinatag im Zoo

Unsere Informationen zu aktuellen Entwicklungen

Deutsch-chinesischen Wissenschaftsaustausch ausbauen Konfuzius-Institute stärken

Gegenwärtig findet wieder einmal eine öffentliche Debatte rund um die Arbeit und Zielsetzung der Konfuzius-Institute in Deutschland statt. Mit dem vorliegenden Positionspapier (aktualisierte Version vom 27.08.2020) möchten wir daher die Arbeitsweise und Organisation unseres deutsch-chinesischen Instituts erläutern, auch um falschen Behauptungen entgegenzuwirken.

Weiter zum Positionspapier

Pressespiegel In den Medien

In unserem Pressespiegel verlinken wir Berichte und Ankündigungen der Aktivitäten unseres Instituts in den Medien sowie Interviews mit unseren Kodirektoren.

Weiter zum Pressespiegel

Hygienemaßnahmen schützen!

Hinweise für Ihren Besuch bei uns:  

  • Bitte bleiben Sie zu Hause, falls Sie Krankheitssymptome wie Husten, Fieber, Abgeschlagenheit haben.
     
  • Beachten Sie die AHA-Formel!

    Abstand halten: Achten Sie auf einen Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen.

    Hygiene beachten: Befolgen Sie die Hygieneregeln in Bezug auf Niesen und Husten sowie Händewaschen. Vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Nase oder Augen zu berühren. Verzichten Sie auf Händeschütteln und Umarmungen.

    Alltagsmaske verwenden: Tragen Sie eine Alltagsmaske (Mund-Nasen-Bedeckung),​ wenn der Mindestabstand zu anderen nicht sicher eingehalten werden kann (z. B. in Teeküchen, Aufenthaltsräumen, in engen Fluren).
     

  • In unseren Büro-, Seminar- und Veranstaltungsräumen befinden sich Desinfektionsmittel. Bitte nutzen Sie diese.
     
  • Es besteht auch die Möglichkeit, sich die Hände zu waschen. Machen Sie davon Gebrauch.
     
  • Unsere Veranstaltungsräume werden nur mit der zulässigen Anzahl an Personen belegt, so dass der Mindestabstand eingehalten werden kann.
     
  • Wir lüften unsere Kurs- und Veranstaltungsräume regelmäßig und desinfizieren Kontaktflächen.
     
  • Die Kontaktdaten unserer Gäste bewahren wir vier Wochen zwecks Rückverfolgung auf.

Externe Tipps

Veranstaltungen und Links unserer Partner

Online-Vortrag: Konfuzius-Institut Trier Zwei Jahre bei chinesisches Staatsmedien

03.12.2020 | 18.00 Uhr
Chinesische Staatsmedien sind bekannt für Propaganda und Zensur. Doch wie sieht dort das tägliche Leben in den Redaktionen aus? Wie arbeiten Journalistinnen und Journalisten in diesem schwierigen Umfeld, wie funktionieren Zensur und Selbstzensur in der Praxis?

Mehr erfahren

Buchmesse- Konfuzius-Institut Frankfurt Gespräch Prof. Dr. Thomas Heberer

Youtube | China wird von vielen zunehmend als bedrohlich empfunden. Doch die Zukunft auf unserem Planeten wird sich nur gemeinsam, als „Menschenfamilie“, meistern lassen. Welche Impulse von chinesischen Denkern können wir dazu aufgreifen? Buchmesse digital am 14.10.2020

Weiter zum Gespräch auf YouTube

Buchmesse - Konfuzius-Institut Frankfurt Buchmesse digital 2020

Youtube | Frankfurter Buchmesse Special Edition 2020. Die Reihe von digitalen Veranstaltungen mit Autoren, Übersetzerinnen und Übersetzern, Expertinnen und Liebhabern chinesischer Literatur vom 14.-18.10.2020 wird live auf Youtube ausgestrahlt.

Weiter zum YouTube-Kanal

Fotoausstellung - Kunstarchiv Kaiserswerth Düsseldorf Flusslandschaften

Bis 28.03.2021  |  Das Motiv der Flusslandschaft aus Perspektive verschiedener Fotograf*innen. Bernard Langerock und Josef Schulz zeigen Arbeiten aus Chongqing, einer Metropole zwischen den Flüssen Jangtsekiang und Jialing Jiang.

Mehr erfahren

Webinar - Konfuzius-Institut Leipzig Investitionsabkommen China - EU

26.10.2020 17:00 Uhr - Die EU verhandelt seit 2013 über ein Investitionsabkommen mit China. Im Vortrag erörtert Prof. Dr. Martin Klein den Stand der Verhandlungen und die Problemlage.
Mehr erfahren

Online Workshop - IN-EAST / Konfuzius-Institut Berlin China-US-EUrope

Thu–Sun, October 22–25, 2020 | 14–17 h. Global Power Triangles and the Remaking of the International Order. Digital Conference via ZOOM. Hosted by Prof. Dr. Dr. Nele Noesselt, Universität Duisburg-Essen and Dr. Katja Levy, University of Manchester.

Learn more

Unsere Bibliothek

Unsere Bibliothek und Medienkatalog online.

Hier finden Sie Bücher zum Lernen der chinesischen Sprache sowie Literatur aus und über China.

Mehr zu unserer Bibliothek