Unsere Veranstaltungsreihe China erleben bietet die Möglichkeit, einen tieferen Einblick in das chinesische Leben zu wagen und aktiv zu erleben, mit was sich die Menschen im Reich der Mitte im Alltag oder auch in ihrer Freizeit beschäftigen.

Leben und erleben Sie China hautnah!

Anmeldung erforderlich. Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung

Kostenbeiträge variieren, siehe unten.

汉字书写(硬笔/毛笔) Kalligraphie und Schönschreiben

Dieser Kurs ist ausgebucht und wird nach den Sommerferien erneut angeboten.

Ein altes chinesisches Sprichwort besagt: „Geschriebene Zeichen sind wie Leute.“ Kalligraphie ist mehr als Schönschreiben, sie spiegelt auch den Charakter und Temperament des Schreibers wider.

Mit einer mehr als 3000 Jahre alten Geschichte ist die Kalligraphie eines der wichtigsten Elemente des chinesischen Kulturerbes. In ihr vereinigen sich Weisheit, Poesie und Malerei. In China wird sie oft als eine Art immaterieller Tanz, Gedicht oder stille Musik beschrieben.

Im Workshop nehmen wir uns Zeit für unsere Handschrift. Lasst uns gemeinsam den Charme der Kalligraphie spüren!

Termine Kalligraphie und Schönschreiben

  • Samstag, 23.02.2019  |  Kalligraphie 1  |  15:00 Uhr
  • Samstag, 02.03.2019  |  Kalligraphie 2  |  15:00 Uhr
  • Samstag, 06.04.2019  |  Kalligraphie 3  |  15:00 Uhr

Kursleitung: Frau WANG Siyu und Frau YUAN Pei

Veranstaltungsort
Konfuzius-Institut Metropole Ruhr | Tec-Center  |  Bismarckstraße 120  |  47057 Duisburg
Bitte nutzen Sie samstags den Seiteneingang rechts am Gebäude, letzte Türe.

Unkostenbeitrag
25,00 € für drei Termine (Kalligraphie und Schönschreiben 1-3)
45,00 € für sechs Termine (in Kombination mit Tuschemalerei 1-3)

Pinsel und Tusche werden gestellt.

Anmeldung
Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung.

国画 Tuschemalerei

Die chinesische Malerei hat eine lange Geschichte. Schon vor über 2000 Jahren gab es Gemälde, die auf Seide aufgetragen wurden. Die Maler der verschiedenen Epochen waren so innovativ, dass ihre Werke noch heute eine enorme Lebenskraft versprühen.

Während die westliche Malerei die Perspektive betont und auf starke Farben setzt, vertraut die chinesische Malerei auf den göttlichen Zufall. Die Linien sind fließend, das Bild frisch und elegant. Versteht man die chinesische Pinselführung und den thematischen Hintergrund, erlangt man auch ein tieferes Verständnis der chinesischen Kultur und ihrer Denkweise.

Lass uns gemeinsam die Welt der chinesischen Malerei genießen!

Unsere Altersempfehlung: 6 - 99 Jahre

Termine Tuschemalerei

  • Samstag, 09.03.2019  | Tuschemalerei 1  | 15:00 Uhr
  • Samstag, 23.03.2019  | Tuschemalerei 2  | 15:00 Uhr
  • Samstag, 13.04.2019  | Tuschemalerei 3  | 15:00 Uhr

Kursleitung: Frau WANG Siyu

Veranstaltungsort
Konfuzius-Institut Metropole Ruhr  | Tec-Center  |  Bismarckstraße 120  |  47057 Duisburg
Bitte nutzen Sie samstags den Seiteneingang rechts am Gebäude, letzte Türe.

Unkostenbeitrag
25,00 € für drei Termine (Tuschemalerei 1-3)
45,00 € für sechs Termine (in Kombination mit Kalligraphie und Schönschreiben 1-3)

Pinsel und Tusche werden gestellt.

Anmeldung
Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung.

茶艺 Teezeremonie für Groß und Klein

Eine Reise in die chinesische Teekultur 

Hinweis: Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

In der chinesischen Kultur gilt Tee nicht nur als Durstlöscher, sondern auch als Heilmittel und das Teetrinken als Ritual, um zu Ruhe und innerem Frieden zu gelangen. Welche Teesorten gibt es in China und wie wird Tee hergestellt?

Wir nehmen große und kleine Teilnehmer in einer traditionellen Teezeremonie mit auf eine Reise in die chinesische Teekultur.

Unsere Altersempfehlung: 6-99 Jahre.

Termine Teezeremonie

  • Samstag, 16.02.2019  | Teezeremonie 1  | 15:00 Uhr
  • Samstag, 16.03.2019  | Teezeremonie 2  | 15:00 Uhr
  • Samstag, 30.03.2019  | Teezeremonie 3  | 15:00 Uhr

Kursleitung: Frau CHEN Xi

Veranstaltungsort
Konfuzius-Institut Metropole Ruhr  |  Tec-Center  |  Bismarckstraße 120  |  47057 Duisburg
Bitte nutzen Sie samstags den Seiteneingang rechts am Gebäude, letzte Türe.

Unkostenbeitrag
25,00 € für drei Termine (Teezeremonie 1-3)

Anmeldung
Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung.

虚拟中国行 Virtuelle Chinareise

Hast du schon mal davon gehört, dass Chinesen ohne Geld aus dem Haus gehen oder dass das Monatsgehalt eines Postboten in China manchmal ein ganzes Jahr zum Leben reicht? Kennst du die „vier neuen großen Erfindungen der modernen Zeit“? Die rasante Entwicklung in den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Technologie hat China ein vollkommen neues Gesicht gegeben.

Komm zu uns und erfahre Dinge, die du bisher noch nicht wusstest! 

Termine Virtuelle Chinareise

  • Samstag, 01.06.2019  |  15:00 Uhr
  • Samstag, 06.07.2019  |  15:00 Uhr

Kursleitung: Frau ZHENG Duanzhuang

Veranstaltungsort
Konfuzius-Institut Metropole Ruhr  | Tec-Center  |  Bismarckstraße 120  |  47057 Duisburg
Bitte nutzen Sie samstags den Seiteneingang rechts am Gebäude, letzte Türe.

Unkostenbeitrag: 3 € pro Person

Anmeldung
Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung.

舞蹈 Chinesischer Tanz

Unsere Altersempfehlung: 6-99 Jahre.

Termine Chinesischer Fächertanz

  • Samstag, 22.06.2019  |  15:00 Uhr
  • Samstag, 29.06.2019  |  15:00 Uhr 

Kursleitung: Frau CHEN Jiaxi

Veranstaltungsort
Konfuzius-Institut Metropole Ruhr  | Tec-Center  |  Bismarckstraße 120  |  47057 Duisburg
Bitte nutzen Sie samstags den Seiteneingang rechts am Gebäude, letzte Türe.

Der Eintritt ist frei!

Anmeldung
Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung.

20.04.2018, 16.30 - 17.30 Uhr Chinesische Glücksknoten

Glücksknoten verheißen in China seit Jahrtausenden Wohlstand, Glück und Harmonie. Sie sind eine beliebte Dekoration für Feiertage oder werden als Glücksbringer getragen. Der klassische Glücksknoten kommt meist in festlichem Rot und als Viereck daher, aber es gibt noch viele andere Varianten und Farben. Gemeinsam knüpfen wir schöne Knoten und Armbänder und du erfährst, was es mit dem Glück in China auf sich hat.

Unsere Altersempfehlung: 6 - 99 Jahre

In Kooperation mit dem Duisburger Kompetenzzentrum für Begabungs- und Begabtenförderung

Kursleitung:
Kong Chenyu und Wang Xiaolong

Veranstaltungsort:
Seminarraum Konfuzius-Institut, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg
Bitte nutzen Sie samstags den Seiteneingang rechts am Gebäude, letzte Türe.

Anmeldung:
Freier Eintritt |  Um Anmeldung unter konfuzius-institut@uni-due.de
oder telefonisch unter 0203-306-3131 wird gebeten.

14. Juli 2017, 20:00 Uhr Karaoke-Abend 卡拉ok之夜

Die Fachschaft Ostasienwissenschaften und das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr laden ein:

(Er)leben Sie mit uns eines der beliebtesten chinesischen Freizeitvergnügen und knüpfen Sie in gemütlichem Ambiente neue Bekanntschaften, während ausgelassen zu chinesischen, aber auch deutschen und englischen Hits auf einer großen Leinwand mitgesungen wird.

Die Veranstaltung findet im AStA-Keller der Studierendenvertretung der Universität Duisburg-Essen statt. Für Getränke ist gesorgt.

Veranstaltungsort:
AStA-Keller Duisburg  |  Campus Duisburg  |  LF-Gebäude Universität Duisburg-Essen
Forsthausweg 12  |  47057 Duisburg

15. Dezember 2016, 18.00 Uhr Filmabend: Lebewohl meine Konkubine

China 1977 kurz nach dem Ende der Kulturevolution...

Peking-Opernstar Cheng (Leslie Chueng) trifft seinen ehemaligen Partner Duan (Zhang Fengyi) wieder. In den zwanziger Jahren begannen sie gemeinsam ihre Ausbildung in der Pekingoper. In kürzester Zeit wird der etwas sensible Cheng für zahlreiche Frauenrollen angeheuert; Draufgänger Duan für Heldenrollen. Den Höhepunkt ihrer Opernkarriere erreichen sie mit der Aufführung „Lebewohl, meine Konkubine“. Doch Cheng leidet, denn heimlich liebt er Duan. Dieser heiratet jedoch die betörende Prostituierte Juxian (Gong Li).

Vor dem Hintergrund der politischen Ereignisse im China des 20 Jahrhunderts erzählt Chen Kaige eine prachtvolle und leidenschaftliche Dreieckslovestory, die für zahlreiche Filmpreise nominiert wurde und die Goldene Palme in Cannes gewann.

Nach der Filmvorführung laden wir ein, sich über die Thematik des Films auf Deutsch, Englisch oder Chinesisch auszutauschen. So ist der Abend auch eine ideale Gelegenheit, um Chinesischkenntnisse in einem authentischen und angenehmen Umfeld anzuwenden!

Der Eintritt ist kostenlos und es gibt kleine Snacks und Getränke.

Sprache: Chinesisch (mit englischen Untertiteln)
Dauer:     2 Std. 51 Minuten
Ort:          Konfuzius-Institut Metropole Ruhr, Bismarckstr. 120 (Tec-Center), 47057 Duisburg

Termine wieder in 2018 Spiele-Abend

Das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr lädt im Rahmen der Reihe „China (er)leben“ zu einem gemeinsamen Spiele-Abend ein, der in Kooperation mit der Lounge-Bar „baba su“ in Duisburg veranstaltet wird.

(Er)leben Sie mit uns die bekanntesten chinesischen Gesellschaftsspiele Mah-Jongg (májiàng 麻将), chinesisches Schach (xiàngqí 象棋) und Go (wéiqí 围棋).  Die deutsch-chinesischen Mitarbeiter des Konfuzius-Instituts stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, erklären die Grundregeln der Spiele und stehen natürlich auch selbst für die ein oder andere Partie zu Verfügung.

Für Ihr leibliches Wohl steht Ihnen das reichhaltige Angebot an Getränken und leckeren, frisch zubereiteten Speisen der Lounge-Bar „baba su“ zu moderaten Preisen zu Verfügung.

Veranstaltungsort: Lounge-Bar „baba su“ im Tectrum Duisburg, Bismarckstr. 120, 47057 Duisburg

Besucherstimmen

"Die "Teezeremonie für Groß und Klein" hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die Tuschemalerei am Samstag."
-  Gert Kemmer, Besucher unserer Teezeremonie am 10.11.2018 -

"Das war wirklich eine tolle Erfahrung. Wir haben uns sogleich ein Gong-Fu-Set bestellt und werden jetzt häufiger mit den Kindern eine Teezeremonie machen."
- Jörg Zimmer, Besucher unserer Teezeremonie am 15.09.2018 -

"Danke für einen tollen Nachmittag!
Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!! "

- Simone McCann hat zusammen mit ihrer Tochter unseren Kalligraphie-Workshop am 02.06.2018
besucht. -
---

"Mich interessiert die chinesische Kalligraphie und auch die chinesische Sprache sehr. Der Workshop hat mir sehr gut gefallen und ich habe so einiges an Bereicherung mitnehmen können."
- Evelin Reichmann, Teilnehmerin unseres Kalligraphie-Workshops am 02.06.2018 -
---

Ihre Anmeldung
Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung

.