Chinesisch - "Erste Erfahrung mit gemalten Zeichen"

In Kooperation mit dem Duisburger Kompetenzzentrum für Begabungs- und Begabtenförderung

Ihr habt alle schon einmal chinesische Schriftzeichen gesehen und Euch sicherlich gefragt, wie man die Zeichen lesen kann und ausspricht. So schwer kann es nicht sein, denn immerhin spricht ungefähr ein Sechstel der Menschen auf der Erde Chinesisch. Neugierig? In einem einführenden Chinesisch-Kurs für Kinder lernt Ihr einfache Alltagssituationen auf Chinesisch zu meistern. Dabei werden auch kulturelle Besonderheiten Chinas erklärt. Der Kurs richtet sich an Grundschulkinder und die Unterstufe der weiterführenden Schulen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursleitung: Frau Zheng Daunzhuang
Datum: 13.4., 20.4., 27.4., 4.5., 18.5., 1.6., 8.6., 15.6., 22.6., 29.6.18, Anmeldung bis 1.4.2018)
Zeit: 15.30-16.15 Uhr

Veranstaltungsort: Seminarraum Konfuzius-Institut, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg


Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Frau A. Wardemann vom Duisburger Kompetenzzentrum für Begabungs- und Begabtenförderung, a.wardemann@stadt-duisburg.de

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Veranstaltungsreihe China erleben

Viele Veranstaltungen aus der Reihe China erleben können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind besuchen. Achten Sie auf den Hinweis: Unsere Altersempfehlung: 6 - 99 Jahre.

Mehr Infos zur Veranstaltungsreihe "China erleben"

03.10.2018 Maus Türöffner-Tag zum Mondfest

Wir sind dabei und freuen uns auf Euch!

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht...

Abgesagt: 18.1.2019, 16.30-18.00 Uhr Abgesagt: Chinesischer Tanz für Kinder

Leider müssen wir den Workshop „Chinesischer Tanz“ absagen. Der Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt im Frühjahr nochmals angeboten.

China in Bewegung erleben - dazu lädt das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr in Kooperation mit dem Duisburger Kompetenzzentrum für Begabungs- und Begabtenförderungherzlich ein.

Komm zum Workshop „Chinesischer Tanz“ und lerne Tanzschritte zu Klängen aus dem Reich der Mitte mit eleganten Fächern!

Kursleitung: CHEN Jiaxi

Veranstaltungsort:
Seminarraum Konfuzius-Institut, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg

Anmeldung:
Bitte richten Sie Ihre Anmeldung ausschließlich per E-Mail mit dem entsprechenden Formular an Frau Wardemann (a.wardemann(at)stadt-duisburg.de).

Bitte hier klicken für den Download des Anmeldeformulars.

20.04.2018, 16.30 - 17.30 Uhr Chinesische Glücksknoten

Glücksknoten verheißen in China seit Jahrtausenden Wohlstand, Glück und Harmonie. Sie sind eine beliebte Dekoration für Feiertage oder werden als Glücksbringer getragen. Der klassische Glücksknoten kommt meist in festlichem Rot und als Viereck daher, aber es gebit noch viele andere Varianten und Farben. Gemeinsam knüpfen wir schöne Knoten und Armbänder und du erfährst, was es mit dem Glück in China auf sich hat.

Unsere Altersempfehlung: 6 - 99 Jahre

In Kooperation mit dem Duisburger Kompetenzzentrum für Begabungs- und Begabtenförderung

Kursleitung:
Kong Chenyu und Wang Xiaolong

Veranstaltungsort:
Seminarraum Konfuzius-Institut, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg

Anmeldung:
Freier Eintritt |  Um Anmeldung unter konfuzius-institut@uni-due.de
oder telefonisch unter 0203-306-3131 wird gebeten.

17.11.2017, 16.30 – 18.00 Uhr Chinesische Teezeremonie für Groß und Klein

Eine Reise in die chinesische Teekultur 

In der chinesischen Kultur gilt Tee nicht nur als Durstlöscher, sondern auch als Heilmittel und das Teetrinken als Ritual, um zu Ruhe und innerem Frieden zu gelangen. Welche Teesorten gibt es in China und wie wird Tee hergestellt? Wir haben große und kleine Teilnehmer in einer traditionellen Teezeremonie mitgenommen auf auf eine Reise in die chinesische Teekultur.

In Kooperation mit dem Duisburger Kompetenzzentrum für Begabungs- und Begabtenförderung.

Veranstaltungsort
Konfuzius-Institut Metropole Ruhr  |  Konferenzraum 3
Tec-Center  |  Bismarckstraße 120  |  47057 Duisburg

Sei aktiv und habe Mut

Viele Schüler und Schülerinnen lernen in Deutschland bereits Chinesisch. Kenntnisse der chinesischen Sprache und Kultur sowie Orientierungswissen zu den Entwicklungen in China bereichern das Leben und verbessern zugleich die beruflichen Chancen junger Menschen. Das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich mit der chinesischen Sprache und dem Reich der Mitte zu beschäftigen. Nachstehend finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Angeboten.

Sprachkurse für Schülerinnen und Schüler

Für junge China-Freunde ab dem Grundschulalter bietet das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr wöchentlich samstags vormittags spielerisch und abwechslungsreich gestaltete Chinesischkurse auf unterschiedlichen Niveaus an. Hier wird mit altersgerecht aufgearbeiteten Lehrmaterialien an die chinesische Sprache herangeführt. Alle Kurse sind aufeinander aufbauend und finden parallel zu den regulären Schulzeiten statt.

Weitere Angebote

Chinesischunterricht an Schulen

Unsere Sprachlehrer/innen unterrichten auch an Schulen in der Region Ruhr. Kontaktieren Sie bei Interesse an einem Sprachkurs für Ihre Schüler/innen bitte unser Institutssekretariat, wir stellen Ihnen ein passendes Sprachprogramm zusammen.

Workshops für Schulklassen

Unsere Workshops ermöglichen einen praktischen und authentischen Einblick in chinesische Kulturtechniken. Ob Kalligraphie, Stempelkunst, Scherenschnitt, Glücksknoten knüpfen oder Neujahrssymbole kennen- und basteln lernen, „Selbstmachen“ wird hier großgeschrieben. Bei Interesse an einem Workshop für eine Schulklasse wenden Sie sich bitte an unser Institutssekretariat, wir organisieren für Sie einen altersgerecht und abwechslungsreich gestalteten Workshop.

YCT-Sprachprüfung

Der „Youth Chinese Test“ (YCT) ist eine standardisierte Prüfung zum Nachweis chinesischer Sprachkenntnisse für Schüler der Primar- und Sekundarstufe. Er wird in der Regel zweimal jährlich am Konfuzius-Institut Metropole Ruhr angeboten. Nähere Informationen zu den Terminen finden Sie hier.