20. November 2012, 19.00 Uhr

"China AKTUELL: Was ist von der neuen Führung in China zu erwarten?"

Im November wurde auf dem 18. Parteitag in Beijing der Generationenwechsel an der Spitze Chinas vollzogen. Vor welchen Herausforderungen steht die neue Führung, welche Schritte wären für eine weitere positive Entwicklung Chinas erforderlich, welche Handlungsspielräume hat die politische Führung? Über diese und weitere Fragen diskutieren Prof. Dr. Thomas Heberer und Prof. Dr. Markus Taube. Die Moderation hat Dr. Anja Senz.

Ort: Konuzius-Institut Metropole Ruhr, Konferenzraum 3, Bismarckstr. 120 (Tec-Center), 47057 Duisburg

14. September 2012, 18.00 Uhr

"40 Jahre deutsch-chinesische Beziehungen - eine schwierige, aber erfolgreiche Partnerschaft"

Vortrag von Herrn Johannes Pflug, MdB und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses,
im Rahmen der Ausstellung "Chinesische Dinge"

Ort: Veranstaltungsraum (1. OG) der cubus kunsthalle,
       Friedrich-Wilhelm-Str. 64, Am Kantparkt in 47051 Duisburg

Presseinformation

24. August 2012, 18.00 Uhr

"Kultureller Wandel in China"

Vortrag von Prof. Xu Kuanhua, Co-Direktor des Konfuzius-Instituts Metropole Ruhr,
im Rahmen der Ausstellung "Chinesische Dinge"

Ort: Veranstaltungsraum der cubus kunsthalle (1. OG),
       Friedrich-Wilhelm-Str. 64, Duisburg

Eintritt frei!

11. Juli 2012, 18.30 Uhr

"China und die Elektromobilität - Leapfrogging mit Fehlstart"

Vortrag von Prof. Dr. Markus Taube, Co-Direktor des Konfuzius-Instituts Metropole Ruhr

Trotz großer Absichten und hoher Subventionen entwickelt sich die Elektromobilität in China nur langsam. Der Vortrag gibt einen Einblick in aktuelle Probleme und Tendenzen.

Ort:  Konfuzius-Institut Metropole Ruhr
       Bismarckstraße 120 (Tec-Center), 47057 Duisburg
       Konferenzraum 3

23. Mai 2012, 19.30 Uhr

"Modell China" - Wohin entwickelt sich dieses Land?

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Heberer im Rahmen des Uni-Collegs

Ort: Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, Lotharstraße 1, Gebäude MD, Raum 162

15. Mai 2012, 18.30 Uhr

"Chinas Einfluss auf der koreanischen Halbinsel - die Sechs-Parteiengespräche auf dem Weg zum Helsinki-Prozess?"

Am 15. Mai um 18.30h begrüßt das Konfuzius-Institut Herrn Johannes Pflug – Mitglied des deutschen Bundestages sowie Mitglied des Auswärtigen Ausschusses und seit vielen Jahren genauer Kenner der Situation auf der koreanischen Halbinsel – zu einem Vortrag über den Konflikt auf der koreanischen Halbinsel. Der Vortrag wird auf die Situation in Nordkorea und das internationale Ringen um Lösungsansätze eingehen sowie die Rolle Chinas, dessen Interessen und mögliche Beiträge zu einer friedlichen Bearbeitung des Konfliktes analysieren.

Ort: Konfuzius-Institut Metropole Ruhr, Konferenzraum 3, Bismarckstraße 120 (Tectrum), Duisburg-Neudorf

Presseinformation
Vortragsmanuskript

10. Mai 2012, 19.30 Uhr

„Das chinesische Modell – ein Auslaufmodell?“

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Heberer, Direktor des Konfuzius-Instituts Metropole Ruhr

Steht auch China vor einer "Jasminrevolution"? Oder ist das 'Modell China' relativ stabil? Und wenn es stabil ist, welche Faktoren sind dafür verantwortlich? Der Vortrag befasst sich mit der besonderen Situation der gegenwärtigen Entwicklung und den Gründen, weshalb China seiner Meinung nach bislang relativ stabil ist.

Ort: Internationales Bildungszentrum "Die Brücke" der VHS Düsseldorf, Kasernenstr. 6, Vortragssaal 3. Etage

18. April 2012, 19.30 Uhr

"Aktuelle ökonomische und wirtschaftspolitische Entwicklungen in der VR China"

Vortrag von Prof. Dr. Markus Taube, Direktor des Konfuzius-Instituts Metropole Ruhr

Der Vortrag wird tagesaktuelle Entwicklungen in der chinesischen Volkswirtschaft (Einbindung in den Weltmarkt, Erschließung des Binnenmarktes und innerchinesische Disparitäten in der ökonomischen Entwicklung) erörtern und die Frage nach der Rolle des Staates im chinesischen Wirtschaftsgeschehen (alte Planwirtschaft und neuer Staat-Markt Nexus) aufgreifen.

Ort: Internationales Bildungszentrum "Die Brücke" der VHS Düsseldorf, Kasernenstr. 6, Vortragssaal 3. Etage

29. Februar 2012, 19.30 Uhr

"Die Großmacht China im 21. Jahrhundert"

Vortrag von Dr. Anja Senz, Geschäftsführerin des Konfuzius-Instituts Metropole Ruhr

Ort: VHS Dorsten, Forum, Im Werth 6, 46282 Dorsten

26. Januar 2012, 17 Uhr

"Deutschland mit chinesischen Augen"

Vortrag von Prof. Xu, Direktor des Konfuzius-Instituts Metropole Ruhr

Ort: Vortragssaal der VHS Duisburg, Königstr. 47, 47051 Duisburg