Sprachwettbewerb Chinese Bridge – Hànyǔ Qiáo – 汉语桥

Geht mit uns gut vorbereitet ins Rennen!

Alljährlich sind Studierende, Schülerinnen und Schüler, die Chinesisch lernen, eingeladen, beim „Chinese Bridge“-Wettbewerb (Hànyǔ Qiáo – 汉语桥) ihre Chinesisch-Kenntnisse in einem freundschaftlichen Wettstreit unter Beweis zu stellen. Der internationale Wettbewerb wird weltweit ausgetragen.

Jedes Konfuzius-Institut in Deutschland kann bis zu drei Kandidatinnen und Kandidaten für die Teilnahme am deutschlandweiten Vorentscheid empfehlen. Die erst- und zweitplatzierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nach China eingeladen, um an internationalen Runden teilzunehmen und das Finale zu erreichen.

Als Gewinn winken verschiedene China-Stipendien.

Zu den Aufgaben gehören:
•    ein Kurzvortrag in chinesischer Sprache (3-4 Min.)
•    die Beantwortung verschiedener Fragen (4-6 Min.)
•    eine kulturelle Darbietung (chinesischer Gesang, Tanz, Oper, Akrobatik, chinesische Instrumente, Kalligraphie, Malerei, Scherenschnitt, Kungfu u.a.m.) (3-5 Min.).

Chinesische Staatsbürger und Chinesisch-Muttersprachler sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Auskunft und nähere Informationen gibt Frau CHEN Jing (jing.chen@konfuzius-institut-ruhr.de).

11. Mai 2019 - Deutschlandfinale in Freiburg Chinese Bridge für Studierende

"One World, One Family 天下一家"

Wir wünschen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg in Freiburg!
Die Anmeldung zum Deutschlandfinale für Studierende aus dem Ruhrgebiet übernimmt nach Eurer erfolgreichen Teilnahme an der Vorrunde in Duisburg das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr für Euch.

Deutschlandentscheid in Freiburg

Der Deutschlandentscheid für Studierende findet am 11. Mai 2019 am Konfuzius-Institut Freiburg statt. Hier treten die Gewinnerinnen und Gewinner der Vorauswahl an den verschiedenen Konfuzius-Instituten in Deutschland an.

Zuschauer sind herzlich willkommen!

Weiterführende Informationen zum Deutschlandfinale in Freiburg gibt es hier:

Weiter zum Programmablauf Chinese Bridge für Studierende 2019

Weiter zum Anmeldeformular zum Deutschlandfinale in Freiburg

KI Freiburg Online:
Weiter zur Webseite des Konfuzius-Instituts in Freiburg

KI Düsseldorf auf Facebook:
Weiter zum Veranstaltungshinweis auf Facebook

Die finale Endrunde findet in China (Beijing) statt.
Lade den Film...

Impressionen: Chinese Bridge 2018 für Studierende

29. April 2019 um 14:00-16:00 Uhr "Learning Chinese, Creating Brighter Future 携手汉语,筑梦未来”

Chinese Bridge für Schülerinnen und Schüler

Vorauswahl in Duisburg

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme bei der Vorauswahl am Konfuzius-Institut Metropole Ruhr in Duisburg. Mit uns geht Ihr gut vorbereitet in den Wettbewerb! Auch Zuschauer sind herzlich willkommen!

Das Thema des diesjährigen Chinese-Bridge-Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler lautet: “携手汉语,筑梦未来”, auf Englisch "Learning Chinese, Creating Brighter Future".

Wann? 29. April 2019 um 14:00-16:00 Uhr findet der Vorentscheid in Duisburg statt.

Hinweis: Der Termin wurde auf den 29.04. verschoben (vorher war der 11.04. angedacht).

Die Anmeldung ist bis zum 05. April 2019 am Konfuzius-Institut Metropole Ruhr möglich!

Wo? Konfuzius-Institut Metropole Ruhr

Mehr Infos haben wir hier für Euch zusammengestellt:
Download Infoblatt Sprachwettbewerb "Chinese Bridge"

Anmeldeformular
Download Anmeldeformular Sprachwettbewerb "Chinese Bridge"

Eure Ansprechpartnerin ist  Frau CHEN Jing
(jing.chen@konfuzius-institut-ruhr.de).

 

Deutschlandentscheid in Bremen

Beim Deutschlandentscheid in Bremen treten die Gewinnerinnen und Gewinner der Vorauswahl an den verschiedenen Konfuzius-Instituten in Deutschland an.

Wann? Am 15.6.2019 findet das Deutschlandfinale des 12. Chinese-Bridge-Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler im Bremen statt.

Die Anmeldung zum Deutschlandfinale übernimmt nach erfolgreicher Teilnahme an der Vorrunde in Duisburg das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr für Euch.

Infoblatt

Das Konfuzius-Institut in Bremen hat weiterführende Informationen zum Deutschlandentscheid des internationalen Sprachwettbewerbs "Chinese Bridge" für Schülerinnen und Schüler für Euch zusammengestellt.

Download Infoblatt Konfuzius-Institut Bremen

Weiter zur Webseite des Konfuzius-Instituts in Bremen

Kreativwettbewerb Chinesisch NRW

Jedes Jahr zeigen Schülerinnen und Schüler im Alter von sechs bis 19 Jahren aus ganz Nordrhein-Westfalen beim landesweiten Kreativwettbewerb Chinesisch ihr Können und beeindrucken Jury und Fachpublikum mit ihren Chinesischkenntnissen.

Bei dem landesweiten Wettbewerb präsentieren die Schülerinnen und Schüler kurze Texte, Theaterstücke, Sketche, Lieder oder Gedichte in chinesischer Sprache und liefern Einblicke in den deutsch-chinesischen Sprach- und Kulturaustausch. In ihrer Bewertung berücksichtigt die Jury nicht nur die sprachlichen Fertigkeiten der TeilnehmerInnen, sondern auch die Kreativität, mit der sie zum deutsch-chinesischen Kulturtransfer beitragen.

Weiter zur Infoseite des Schulministeriums NRW mit Informationen zum Chinesischlernen und zum Kreativwettbewerb Chinesisch.

Der 10. Kreativwettbewerb Chinesisch ...

... findet am 17. März 2018 in Wuppertal statt.

Veranstalter:
Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium, Dietrich-Bonhoeffer-Weg 1, 42285 Wuppertal

Weiter zum Infoflyer

18.06.2016, 09.00 - 17.00 Uhr Chinese Bridge – Hànyǔ Qiáo – 汉语桥

Deutschlandfinale für Schülerinnen und Schüler

19 Kandidaten treten beim Chinesisch-Wettbewerb am Konfuzius-Institut in Duisburg an

Am kommenden Samstag treffen sich in Duisburg Schülerinnen und Schüler, die Chinesisch lernen, zum Deutschlandfinale des „Chinese Bridge“-Wettbewerbs. Ausgerichtet vom Konfuzius-Institut Metropole Ruhr in Kooperation mit der chinesischen Botschaft, stellen die jungen Teilnehmer ihr Können auf Chinesisch unter Beweis. Dazu gehören eine Kurzvorstellung, das Beantworten einiger Fragen und auch eine künstlerische Darbietung.