DirektoriumProf. Dr. LU Xiaoyan

Konfuzius-Institut Metropole Ruhr
Bismarckstr. 120 (Tec-Center)
47057 Duisburg

Telefon +49 203 306 3133
Telefax +49 203 306 3135
E-Mail xiaoyan.lu@uni-due.de

Curriculum Vitae

Prof. Dr. LU Xiaoyan, 1974 in Huangshi der Provinz Hubei geboren, absolvierte ihr Germanistikstudium an der Universität Wuhan. Nach dem Studiumabschluss 1996 arbeitete sie als Deutschlehrerin im Fremdspracheinstitut der Universität Wuhan. Durch ihre Teilnahme an einem Fortbildungskurs für chinesische Deutschlehrer, der von der Fremdsprachenuniversität Beijing und dem Goethe-Instituts gemeinsam veranstaltet wurde, qualifizierte sie sich vom 1997 für ein halbes Jahr weiter. Für das Fortbildungsseminar „Landeskunde und Sprache“ reiste sie 1998 für einen Monat nach Bremen. Im Jahr 2000 begann Frau Lu ihr Magisterstudium. Von 2002 bis 2003 führte eine Weiterbildung sie an die Universität Trier.

Frau Lu beendete ihr Magisterstudium 2003 mit der Abschlussarbeit über „Die Anwendung der Phraseologismen in deutschen Werbungen“. Von 2004 bis 2007 promovierte sie an der Fremdsprachenuniversität Shanghai. Ihre Doktorarbeit schrieb sie über Günter Grass´ Roman „Die Rättin“. 2006 bildete sie sich an der Universität Heidelberg in Deutschland fort.

Derzeit ist Frau Lu außerordentliche Professorin und Magisterbetreuerin in der Germanistikabteilung unserer Partneruniversität, der Universität Wuhan. Im August 2019 wurde sie in das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr entsandt, wo sie für den Bereich "Sprache und Kultur" zuständig ist.

Publikationen (Auswahl)