Ludwig Rubiner

 

 

Die Prosa von der Transsibirischen Eisenbahn

 

(Der Dichter Blaise Cendrars hatte das Missgeschick, dass mitten in seine bedeutenden Werke "Pâques" (die seit einem halben Jahre der "Pan" anzeigen will) und der "Prose du Transsibérien" ein alter abgelageter Band erschien, der die gleichgültigen, symbolistischen Schulgedichte "Séquences" enthält. Eines davon steht auch in der Anthologie der AKTION. Diese Jugendgedichte sind für die Dichterkraft des starken Cendrars garnicht bezeichnend. "Pâques" und "Séquences" in der Edition des Hommes Nouveaux, Paris.           L. R.)

 

Als mein Freund Cendrars seine Rhapsodie las, schütteten uns die Autos grauen Pariser Staub ins [941] Fenster und, aus der nahen Kaserne, eine Trompete stammelte. Er las nicht von Empfindungen, sondern von Dingen. (Alles von draußen drang herein wie Fäden, die unser Denken fester in den Raum schnürten.) Eine Eisenbahnlitanei, zelebriert von schnell kreisenden Hirnen. Fährt man durch Rußland? Wir stürzten eisigschnell um die Erde, durch unsere festen Länder hindurch, durch Häuser. Durch Menschen. Der Seine-Fluß fand sich drüben wie ein dünnes grünes Wiesenblättchen, und Paris (ich wußte, es war eine Stadt) lag da als krummer hellgeäderter Strick. Es war nun gleich, Paris oder Peking. Wir strichen an Seelen vorbei, wie an Reihen aufgestapelter Säcke. (Ein Schachspieler, man kennt das, telegraphiert sein Brett in alle Länder der Welt.) Eine ungeheure Gleichzeitigkeit tut sich auf, wie bei diesen sinnreichen Aposteluhren aus vergangenen Jahrhunderten, deren Verfertiger große Contrapunktiker der Zeit waren. Jeder zeitliche Moment in Cendrars' Gedicht war eine selbständige Stimme, die ihren eigenen Gang weiter sang, und die mit allem, was geschah, unablässig fugierte; sich verschlang, der Zeit nicht Platz ließ einzuschneiden.

Dieses Gedicht kannte gar keine Zeit; hier war alles vordrängend, rückläufig und gleichgehend im selben Augenblick. Es gab kein Geschehen mehr, sondern nur Ding: Gesehenes und Gewußtes. Man meint plötzlich: nun ist der Dichter etwas ganz Gleichgültiges geworden, man kümmert sich nicht um ihn. Auf einmal weiß man, wie zu Mute vielen tausend Menschen ist; was sie sind. Ich bin unter ihnen; ich sehe ganz von fern sie an. Ich schrie mit ihnen, ich fand sie als Lästige, Liebende, Elende; als Begleiter, als Personen, als Volk, Mitmenschen, Genossen, Doppelgänger. Als Ueberlegene, Begehrende, Geschlagene, Herrscher, Mitmenschen. Oder, Paris rutscht in einem Nu durch die glühenden Vervielfachungen eines endlosen Spiegelparkes um diese Erdkugel herum.

Die Trompete stotterte aus der Kaserne herauf und hielt Cendrars' Verse wie ein blankes Drahtnetz. Es gab zu denken: dieses Gedicht gehört keiner Schule zu, sonst hätte die sogenannte Außenwelt es gestört. Es sagt Dinge. Jedes Faktum, das hinzukommt, bereichert es nur. Dies hängt nicht mehr von Bedeutungen ab, oder von Dispositionen des Gemüts, oder von Stimmungsgeschichten. Und wenn es einer Schule angehören soll – so kommt es aus der Schola Spiritualium; der Gemeinsamkeit der Geistigen, die sich über Jahrhunderte, untot, anblicken. Vermehrt um unsern heutigen Tag, an [942] dem grauer Staub der Stadt von den rasselnden Straßen steigt, und drüben aus Paris erigiert der Eiffelturm hinein in die Flüsse der drahtlosen Telegraphie.

 

 

 

 

Erstdruck und Druckvorlage

Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst.
Jg. 3, 1913, Nr. 40, 4. Oktober, Sp. 940-942. [PDF]

Gezeichnet: Ludwig Rubiner (Paris).

Die Textwiedergabe erfolgt nach dem ersten Druck (Editionsrichtlinien).


Die Aktion online
URL: https://de.wikisource.org/wiki/Die_Aktion

 

 

Zeitschriften-Repertorien

 

 

Literatur

Anz, Thomas u.a. (Hrsg.): Expressionismus. Manifeste und Dokumente zur deutschen Literatur 1910 – 1920. Stuttgart 1982.

Anz, Thomas: Thesen zur expressionistischen Moderne. In: Literarische Moderne. Begriff und Phänomen. Hrsg. von Sabina Becker u.a. Berlin u.a. 2007, S. 329-346.

Anz, Thomas: Literatur des Expressionismus. 2. Aufl. Stuttgart 2010 (= Sammlung Metzler, 329).

Baumeister, Ursula W.: Die Aktion 1911 – 1932. Publizistische Opposition und literarischer Aktivismus der Zeitschrift im restriktiven Kontext. Erlangen 1996 (= Erlanger Studien, 107).

Best, Otto F. (Hrsg.): Theorie des Expressionismus. Bibliogr. erg. Ausg. Stuttgart 2007 (= Reclams Universal-Bibliothek, 9817).

Beyme, Klaus von: Das Zeitalter der Avantgarden. Kunst und Gesellschaft 1905 – 1955. München 2005.

Bollenbeck, Georg: Tradition, Avantgarde, Reaktion. Deutsche Kontroversen um die kulturelle Moderne 1880 – 1945. Frankfurt a.M. 1999.

Borot, Marie-France: Figures de l'expressionisme chez Blaise Cendrars. In: Blaise Cendrars et les arts. [Actes du colloque, Université de Valenciennes, 30-31 mars et 1er avril 2000]. Hrsg. von Maria Teresa de Freitas u.a. Valenciennes 2002 (= Recherches valenciennoises, 9), S. 35-48.

Boucharenc, Myriam u.a. (Hrsg.): Aujourd'hui Cendrars. Paris 2012 (= Cahiers Blaise Cendrars, 12).

Cendrars, Blaise: La Prose du Transsibérien et de la Petite Jehanne de France. In: Der Sturm. Jg. 4, 1913, November, Nr. 184/85, S. 127.

Cendrars, Blaise: Gedichte I. Französisch – deutsch. Zürich 1976.

Cendrars, Blaise: Die Prosa von der Transsibirischen Eisenbahn und der kleinen Jehanne von Frankreich / La prose du transsibérien et de la petite Jehanne de France. Ins Deutsche übertragen von Michael von Killisch-Horn. Mit einem Nachwort von Peter Burri. Basel 1998.

Chefdor, Monique: Blaise Cendrars et le Simultanéisme. In: Europe, Nr. 566, Juni 1976, S. 24-29.

Colombat, Rémy: Expressionismus und französischer Symbolismus im Zusammenhang der lyrischen Moderne. In: Frankreich und der deutsche Expressionismus. Hrsg. von Frank Krause. Göttingen 2008, S. 45-58.

Décaudin, Michel: La crise des valeurs symbolistes. Vingt ans de poésie française 1895 – 1914. Genf u.a. 1981 (= Références, 11).

Décaudin, Michel: "La N.R.F." et les débats sur la poésie 1909 – 1914. In: Revue d'Histoire Littéraire de la France 87 (1987), S. 805-815.

Donahue, Neil H. (Hrsg.): A Companion to the Literature of German Expressionism. Rochester, NY u.a. 2005 (= Studies in German Literature, Linguistics, and Culture).

Eibl, Karl: Expressionismus. In: Geschichte der deutschen Lyrik vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Hrsg. von Walter Hinderer. 2. Aufl. Würzburg 2001, S. 420-438.

Enderlein, Michael: Wider die "heilige deutsche Indolenz". Franz Pfemfert und seine Aktion im expressionistischen Jahrzehnt. In: Musil-Forum 28 (2003), S. 242-269.

Fähnders, Walter: Avantgarde und Moderne 1880 – 1933. 2. Aufl. Stuttgart u.a. 2010 (= Lehrbuch Germanistik).

Große, Wilhelm: Poetologische Gedichte des Expressionismus. Das Selbstverständnis einer Epoche im Spiegel ihrer programmatischen Lyrik. In: Literatur im Unterricht 5 (2004), S. 97-114.

Heintz, Günter: Stefan George. Studien zu seiner künstlerischen Wirkung. Stuttgart 1986 (= Schriften zur Literatur- und Geistesgeschichte, 2).

Hendrich, Hermann (Hrsg.): Anthologie juengster franzoesischer Lyrik. Sondernummer: Die Aktion 3. Jg., Nr. 37, 13. September 1913, Sp. 865-886.

Hense, Gerhard: Die Aktion (1911 – 1932). In: Deutsche Zeitschriften des 17. bis 20. Jahrhunderts. Hrsg. von Heinz-Dietrich Fischer. Pullach bei München 1973 (= Publizistik-historische Beiträge, 3), S. 365-378.

Hillebrand, Bruno: Expressionismus als Anspruch. Zur Theorie expressionistischer Lyrik. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 96 (1977), S. 234-269.

Höllerer, Walter (Hrsg.): Theorie der modernen Lyrik. Neu herausgegeben von Norbert Miller und Harald Hartung. 2 Bde. Darmstadt 2003.

Hucke, Karl-Heinz: Utopie und Ideologie in der expressionistischen Lyrik. Tübingen 1980 (= Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte, 25).

Jarrety, Michel (Hrsg.): La poésie française du Moyen Âge au XXe siècle. Paris 2007 (= Collection "Quadrige").

Jenny, Laurent: La fin de l'intériorité. Théorie de l'expression et invention esthétique dans les avant-gardes françaises (1885 – 1935). Paris 2002 (= Collection "Perspectives littéraires").

Jordan, Lothar: "A travers l'Europe". Französische Literatur in der Zeitschrift "Der Sturm" 1910 – 1920. Ein Abriß. In: Interferenzen. Deutschland und Frankreich. Literatur – Wissenschaft – Sprache. Hrsg. von Lothar Jordan u.a. Düsseldorf 1983 (= Veröffentlichungen des Heinrich-Heine-Instituts Düsseldorf), S. 104-110.

Kiesel, Helmuth: Geschichte der literarischen Moderne. Sprache · Ästhetik · Dichtung im zwanzigsten Jahrhundert. München 2004.

Koopmann, Helmut: Deutsche Literaturtheorien zwischen 1880 und 1920. Eine Einführung. Darmstadt 1997.

Korte, Hermann: Abhandlungen und Studien zum literarischen Expressionismus 1980 – 1990. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 19 (1994); Sonderheft 6, S. 225-279.

Kramer, Andreas: "Paris liegt einfach am Bayrischen Platz / zu Berlin." Französische Avantgarde und entgrenzte Lyrik im deutschen Expressionismus. In: Frankreich und der deutsche Expressionismus. Hrsg. von Frank Krause. Göttingen 2008, S. 25-44.

Krause, Frank: Literarischer Expressionismus. Paderborn 2008 (= UTB, 2999).

Krzywkowski, Isabelle: Le Temps et l'Espace sont morts hier. Les années 1910 – 1920: Poésie et poétique de la première avant-garde. Paris 2006 (= Collection "Les aéronautes de l'esprit").

Krzywkowski, Isabelle: Les Avant-gardes poétiques: échanges et réception entre la France et l'Allemagne. In: Expressionisme(s) et avant-gardes. Actes du colloque de Reims, 23-25 janvier 2003. Hrsg. von Isabelle Krzywkowski u.a. Paris 2007, S. 201-223.

Lamping, Dieter: Moderne Lyrik. Göttingen 2008.

Le Quellec Cottier, Christine: Devenir Cendrars. Les années d'apprentissage. Paris 2004 (= Cahiers Blaise Cendrars, 8).
Vgl. S. 204-206.

Meylan, Jean-Pierre: Les Expressionistes allemands et la littérature française, la revue "Die Aktion". In: Études littéraires 3 (1970), S. 303-328.

Pörtner, Paul: Literatur-Revolution 1910 – 1925. Dokumente · Manifeste · Programme. Bd. 1: Zur Aesthetik und Poetik. Darmstadt u.a. 1960 (= die mainzer reihe, 13); Bd. 2: Zur Begriffsbestimmung der Ismen. Neuwied am Rhein u.a. 1961 (= die mainzer reihe, 13/II).

Röhnert, Jan: Springende Gedanken und flackernde Bilder. Lyrik im Zeitalter der Kinematographie. Blaise Cendrars, John Ashbery, Rolf Dieter Brinkmann. Göttingen 2007.



Rubiner, Ludwig: Dichter der Unwirklichkeit. Anmerkungen zu Büchern des Max Brod. In: Der Sturm. Wochenschrift für Kultur und die Künste. Jg. 1, 1910/11, Nr. 14, 2. Juni 1910, S. 107-108. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Der Dichter greift in die Politik. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 2, 1912: Nr. 21, 22. Mai, Sp. 645-652; Nr. 23, 5. Juni, Sp. 709-715. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Brief an einen Aufrührer. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 3, 1913: Nr. 12, 19. März, Sp. 341-347; Nr. 14, 2. April, Sp. 400. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Eine Zeitschrift ist etwas Wichtiges. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 3, 1913, Nr. 15, 9. April, Sp. 413-415. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Gedichte des jungen Ernst Blaß. In: März. Eine Wochenschrift. Jg. 7, 1913, Bd. 2, 10. Mai, S. 200-201. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Lyrische Erfahrungen. In: März. Eine Wochenschrift. Jg. 7, 1913, 12. Juli, S. 71-72. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Die Prosa von der Transsibirischen Eisenbahn. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 3, 1913, Nr. 40, 4. Oktober, Sp. 940-942. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Maler bauen Barrikaden. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 4, 1914, Nr. 17, 25. April, Sp. 353-364. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Das himmlische Licht [1916]. Potsdam: Degener 2011 (= Grillenfänger, 26).   –   Gedichtsammlung.

Rubiner, Ludwig: "Ihr seid Menschen" [Rezension zu: Pierre Jean Jouve: Vous êtes des hommes. Paris 1915]. In: Die weissen Blätter. Jg. 3, 1916, Heft 3, März, S. 389-391. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Der Mensch in der Mitte. Berlin-Wilmersdorf: Verlag der Wochenschrift Die Aktion 1917 (Politische Aktions-Bibliothek, 2).
URL: http://archive.org/details/dermenschindermi00rubiuoft

Rubiner, Ludwig: [Rezension zu:] Blätter für die Kunst. In: Zeit-Echo. Jg. 3, 1917, 1. u. 2. Maiheft, S. 14-17.
URL: http://bluemountain.princeton.edu/catalog.html

Rubiner, Ludwig: Heinrich Mann und Stefan George. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 8, 1918, Nr. 3/4, 26. Januar, Sp. 29-39. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Nachwort. In: Kameraden der Menschheit. Dichtungen zur Weltrevolution. Eine Sammlung. Herausgegeben von Ludwig Rubiner. Potsdam: Kiepenheuer 1919, S. 173-176. [PDF]

Rubiner, Ludwig: Der Dichter greift in die Politik. Ausgewählte Werke 1908 – 1919. Hrsg. von Klaus Schuhmann. Leipzig: Reclam 1976 (= Reclams Universal-Bibliothek, 650).

Rubiner, Ludwig: Künstler bauen Barrikaden. Texte und Manifeste 1908 – 1919. Hrsg. von Wolfgang Haug. Darmstadt: Luchterhand 1988 (= Sammlung Luchterhand, 630).


Verzeichnisse

Petersen, Klaus: Ludwig Rubiner. Eine Einführung mit Textauswahl und Bibliographie. Bonn: Bouvier 1980 (= Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft, 261).
S. 240-250: Bibliographie zu den Schriften Rubiners.

Raabe, Paul: Die Autoren und Bücher des literarischen Expressionismus. Ein bibliographisches Handbuch. 2. Aufl. Stuttgart: Metzler 1992.

Lexikon deutsch-jüdischer Autoren. Bd. 18. Berlin u.a.: de Gruyter 2010.
S. 413-420: Art. Rubiner.




Schuhmann, Klaus: Lyrik des 20. Jahrhunderts. Materialien zu einer Poetik. Reinbek bei Hamburg 1995 (= rowohlts enzyklopädie, 550).

Schutte, Jürgen u.a. (Hrsg.): Die Berliner Moderne 1885 – 1914. Stuttgart 1987 (= Universal-Bibliothek, 8359).

Sidoti, Antoine: Genèse et dossier d'une polémique. La Prose du Transsibérien et de la Petite Jehanne de France. Blaise Cendrars – Sonia Delaunay, novembre-décembre 1912 – juin 1914. Paris 1987 (= Archives des lettres modernes, 224; Archives Blaise Cendrars, 4).

Silverman, Renée M.: "La Prose du Transsibérien et de la petite Jehanne de France" (1913): Abstraction, Materiality, and an Alternative "Simultaneisme". In: Der Aufbruch in die Moderne. Herwarth Walden und die europäische Avantgarde. Hrsg. von Irene Chytraeus-Auerbach u.a. Berlin 2013 (= Kultur und Technik, 24), S. 55-78.

Sprengel, Peter: Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1900 – 1918. Von der Jahrhundertwende bis zum Ende des Ersten Weltkriegs. München 2004 (= Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart, IX.2).
S. 587-590: Lyriktheorien.

Vietta, Silvio / Kemper, Hans-Georg: Expressionismus. 6. Aufl. München 1997 (= UTB, 362).

Waßmer, Johannes: "Damals gab es zwei Zeitschriften der radikalen künstlerischen Richtung" – Herwarth Waldens Der Sturm, Franz Pfemferts Die Aktion und ihr Werdegang. In: Der Sturm. Band II: Aufsätze [Von der Heydt-Museum Wuppertal, 13.3.-10.6.2012; Ausstellungskatalog, Bd. 2]. Hrsg. von Andrea von Hülsen-Esch u.a. Wuppertal 2012, S. 185-198.

 

 

Literatur: "1913"

Asendorf, Christoph: Widersprüchliche Optionen: Stationen der Künste 1913 In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 38.1 (2013), S. 191–206.

Berranger, Marie-Paule: "À quoi bon les poètes en ces temps de détresse?" In: 1913: cent ans après. Enchantements et désenchantements. Hrsg. von Colette Camelin u. Marie-Paule Berranger. Paris 2015 (= Collection: Colloque de Cerisy), S. 289-324.

Brion-Guerry, Liliane (Hrsg.): L'année 1913. Les formes esthétiques de l'œuvre d'art à la veille de la première guerre mondiale. 3 Bde. Paris 1971/73.
Bd. 3 (1973): Manifestes et témoignages.

Camelin, Colette / Berranger, Marie-Paule (Hrsg.): 1913: cent ans après. Enchantements et désenchantements. Paris 2015 (= Collection: Colloque de Cerisy).

Chickering, Roger: Das Jahr 1913. Ein Kommentar. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 39.1 (2014), S. 137-143.

Dowden, Stephen D.: Vienna 1913: dans le vrai. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 38.2 (2013), S. 452-468.

Emmerson, Charles: 1913. In Search for the World before the Great War. New York 2013.

Erhart, Walter: Literatur 1913. Zeit ohne Geschichte? Perspektiven synchronoptischer Geschichtsschreibung. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 39.1 (2014), S. 123-136.

Hamburger, Michael: 1912. In: Ders., Reason and Energy. Studies in German Literature. London 1957, S. 213-236.

Hübinger, Gangolf: Das Jahr 1913 in Geschichte und Gegenwart. Zur Einführung in den Themenschwerpunkt. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 38.1 (2013), S. 172-190.

Illies, Florian: 1913. Der Sommer des Jahrhunderts. Frankfurt a.M. 2015 (= Fischer-TaschenBibliothek).

Jauß, Hans R.: Die Epochenschwelle von 1912: Guillaume Apollinaires 'Zone' und 'Lundi Rue Christine'. In: Ders., Studien zum Epochenwandel der ästhetischen Moderne. Frankfurt a.M. 1989 (= suhrkamp taschenbuch wissenschaft, 864), S. 216-256.

Johnson, J. Theodore: The Year 1913: An Interdisciplinary Course. In: Teaching Literature and Other Arts. Hrsg. von Jean-Pierre Barricelli u.a. New York 1990, S. 108-115.

Klausnitzer, Ralf: "Literarische Kunst". Richard Moritz Meyers Beobachtungen des Jahres 1913 und die Gegenwart der Vergangenheit. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 38.2 (2013), S. 514-539.

Kushner, Marilyn S. u.a. (Hrsg.): The Armory Show at 100. Modernism and Revolution. London 2013.

Mares, Detlev u.a. (Hrsg.): Das Jahr 1913. Aufbrüche und Krisenwahrnehmungen am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Bielefeld 2014.

McFarland, Philip James: 1913. Reflections on a Number. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 39.1 (2014), S. 144-150.

Rabaté, Jean-Michel: 1913. The Cradle of Modernism. Malden, MA 2007.

Sautermeister, Gert: Kultur und Literatur in Deutschland und Bremen um 1913. In: Bremisches Jahrbuch 93 (2014), S. 105-120.

Schaefer, Barbara (Hrsg.): 1912 – Mission Moderne. Die Jahrhundertschau des Sonderbundes. Köln 2012.

Werner, Meike G.: Warum 1913? Zur Fortsetzung des Themenschwerpunkts "Das Jahr 1913 in Geschichte und Gegenwart". In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 38.2 (2013), S. 443–451.

 

 

Edition
Lyriktheorie » R. Brandmeyer