Lisa Romanski, M.Sc.

Lisa Romanski, M.Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Forschungsschwerpunkt

Anpassungsvermögen von Brückenbauwerken an geänderte Nutzungsbedingungen

 

Beruflicher Werdegang

seit 05/2015   
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Massivbau der Universität Duisburg-Essen

seit 11/2013
Projektingenieurin bei Schüßler-Plan in Düsseldorf

10/2011–03/2013  
studentische Hilfskraft am Institut für Metall- und Leichtbau der Universität Duisburg-Essen

10/2009–07/2011   
studentische Hilfskraft am Institut für Mechanik der Universität Duisburg-Essen
 

Studium

10/2011–09/2013
Studium an der Universität Duisburg-Essen,
Studiengang:
Bauingenieurwesen, Vertiefung „Konstruktiver Ingenieurbau“ (M. Sc.)

Master-Thesis:     
„Entwurfsberechnung und Bemessung für den Neubau einer Fußgängerbrücke im Neusser Hafen”
 

10/2008–10/2011
Studium an der Universität Duisburg-Essen,
Studiengang: Bauingenieurwesen (B. Sc.)

Bachelor-Thesis:
„Konstruktion und Implementierung von skalar- und vektorwertigen Ansatzfunktionen höherer Ordnung“

 

 

Kontakt

Lisa Romanski, M.Sc.
Universität Duisburg-Essen
Institut für Massivbau
Universitätsstraße 15
45141 Essen

Raum: V15 R02 G14
Telefon: +49 201 183 – 2664
lisa.romanski@uni-due.de