Referat für Forschung und Struktur

Modul 1:

 

Erhöhung Horizon 2020-Fördermittel


Das erste Modul soll dazu dienen, bereits EU erfahrene Wissenschaftler*innen mit denen in Kontakt zu bringen, die sich für eine Antragstellung interessieren, aber noch unerfahren sind. Peer-Learning ist hier ein wichtiges Stichwort.

Maßnahme 1:

Kompetenznetzwerk-EU

Maßnahme 1 ist das zentrale Element von EUPHorIE. Hiermit werden die vorhandenen EU Kompetenzen gebündelt und für EU Interessierte verfügbar gemacht.

  • EU-erfahrene Wissenschaftler*innen sowie Personen mit Projektmanagementerfahrung sollen sichtbarer werden und den weniger erfahrenen Wissenschaftler*innen als Ansprechpartner dienen
  • Regelmäßige Netzwerkveranstaltungen werden stattfinden um den persönlichen Kontakt herzustellen

Konditionen:

  • Bereitschaft zur Teilnahme an diesem Kompetenznetzwerk EU und damit der Weitergabe erworbenen Wissens rund um die EU Fördermittel 

Dies ist die Bedingung für den Profit durch alle nachfolgenden finanziellen Anreizsysteme.

Maßnahme 2:

Finanzielles Anreizsystem Verbundanträge

Mit der Maßnahme 2 werden Wissenschaftler*innen angesprochen, die sich an einem Verbundantrag unter H2020, COST und einem der vielen  ERA Nets beteiligen wollen.

Konditionen:

  • 1000€ pauschal als Bonus für die Beteiligung als „Participant“ an einem europäischen Verbundvorhaben
  • Bonus ist unabhängig vom Ausgang der Evaluation
  • Formlose Mitteilung des Vorhabens mind. 2 Monate vor Deadline und  außerdem Übermittlung des Antrags  nach dessen Einreichung an  Dr. Nora Mitdank Nora.Mitdank@uk-essen.de
  • Spätere Bereitschaft zur Teilnahme am Kompetenznetzwerk EU und hier sichtbar zu werden

Maßnahme 3:

Reisekosten Netzwerkveranstaltungen

Mit der Maßnahme 3 werden  Reiseaktivitäten unserer Wissenschaftler*innen honoriert, die dazu dienen an EU Netzwerk- oder Informationsveranstaltungen teilzunehmen oder einen Verbundantrag anzubahnen

Konditionen:

  • 200€ pauschal

  • Beantragung auch rückwirkend bis zu 2 Monate nach Reiseantritt möglich

  • Formlose Mitteilung mit kurzer Beschreibung des Anlasses / Ziels an  Dr. Nora Mitdank Nora.Mitdank@uk-essen.de

  • Spätere Bereitschaft das erworbene Wissen mit dem Kompetenznetzwerk EU zu teilen und Präsentationen und Infomaterialien weiterzugeben

Ihre Ansprechpartnerin

 

Termine nach Vereinbarung

Dr. rer. nat. Nora Mitdank
Referentin für Forschungsförderung
Tel: +49 (0) 201/723-4692
nora.mitdank@uk-essen.de
Dekanatsgebäude,
1. Stockwerk, Zimmer 6