Meldungen aus der Medizinischen Fakultät

14. Tag der Forschung an Medizinischer Fakultät

[13.11.2015] Dass der wissenschaftliche Nachwuchs der Medizinischen Fakultät am UK Essen Forschung auf höchstem Niveau betreibt, das zeigt er am 20.11. beim 14. Forschungstag.

Am Vormittag präsentieren zunächst 161 Doktorandinnen und Doktoranden im OZ II ihre wissenschaftlichen Arbeiten mit einer Poster-Präsentation. Zwischen 9 und 12 Uhr stellen sich die angehenden Wissenschaftler dabei den Fragen eines 28-köpfigen Gutachtergremiums von Kollegen und Besuchern. So üben sie praktische Fähigkeiten, von denen sie in ihrer späteren Laufbahn profitieren können.

Die feierliche Nachmittagsveranstaltung im Deichmann-Auditorium des Lehr- und Lernzentrums wird um 13 Uhr mit dem Gastvortrag von Prof. Dr. med. Oliver Brüstle, Direktor des Instituts für Rekonstruktive Neurobiologie des Universitätsklinikums Bonn, eröffnet. Sein Thema: „Pluripotente Stammzellen und Zellreprogrammierung: Eine neue Ära für Krankheitsforschung und Therapieentwicklung“. Im Anschluss wetteifern drei Nachwuchsforscher um den mit 500 € dotierten Vortragspreis und die 14 besten der am Vormittag präsentierten Poster werden mit einem Preisgeld von je 250 € prämiert. Interessierte sind herzlich willkommen.

http://www.uni-due.de/med/forschung/veranstaltungen/forschungstag.shtml