Home DFG DFG Universiät Duisburg Essen
Die Homepage nwu-essen wird ab dem 01.01.2014 nicht mehr aktualisiert.
Informationen über die aktuelle Forschung erhalten Sie auf den Seiten der einzelnen Arbeitsgruppen.
Sie sind hier : nwu-essen / Dissertationen & Publikationen / Abgeschlossene Dissertationen
English Version
Dissertationen (abgeschlossen Januar 2009-Juli 2013)
Name Titel
Christina Burmeister:Lernen mit biologischen Beispielaufgaben

Poster
Sabrina Dollny:
geb. Witner
Entwicklung und Evaluation eines Testinstruments zur Erfassung des Professionswissens von Chemielehrerinnen und ChemielehrernPoster
Alexandra Dorschu:Kontext und Physikkompetenz

Poster
Markus Emden:Prozessorientierte Leistungsmessung des naturwissenschaftlich-experimentellen ArbeitensPoster
Anne Ewerhardy:Zusammenhänge zwischen Verständnisorientierung von naturwissenschaftsbezogenem Sachunterricht und Fortschritten im Verständnis naturwissenschaftlicher Konzepte bei GrundschulkindernPoster
Sabine Fechner:Effects of Context-oriented Learning on student interest and achievement in Chemistry EducationPoster
Jill Gößling:Diagnose und Förderung von Lernprozessen im naturwissenschaftlichen UnterrichtPoster
Hendrik Härtig:
geb. Notarp
Inhaltsvalidität bei physikalischen  
Kompetenztest-Aufgaben
Poster
Andrea Harbach:Der Einfluss der Struktur kontext-basierter Lernaufgaben auf den Lernzuwachs

Poster
Marion Haugwitz:Zum Einfluss von Kontext und Concept-Maps auf Lernerfolg und Interesse in BiologiePoster
Simone Herrlinger:Auswirkungen unterschiedlicher Präsentationsmodalitäten auf das Text- und BildverständnisPoster
Julia Hostenbach:
geb. Göbel
Entwicklung und Prüfung eines Modells zur Beschreibung der Bewertungskompetenz im ChemieunterrichtPoster
Diana Jost :Textverstehen von Hauptschülerinnen und Hauptschülern in der 5. JahrgangsstufePoster
Melanie Keller:Lehrerenthusiasmus im Physikunterricht

Poster
Sophie Kirschner:Modellierung und Analyse des Professionswissens von PhysiklehrkräftenPoster
Dominique Klein:Zentrale Abschlussprüfungen im internationalen Vergleich - Analyse der differenziellen Bedingungen und Wirkungen auf Schule und Unterricht aus einer Governance-PerspektivePoster
Rebecca Knobloch:Analyse der Qualität von Schüleräußerungen in Kleingruppenarbeitsphasen und ihre Wirkung auf den LernerfolgPoster
Eva Kölbach:Systematisch variierte Kontexte und ihr Einfluss auf das Lernen biologischer und chemischer InhaltePoster
Svenja Mareike Kühn:Abituraufgaben in zentralen und dezentralen Prüfungsverfahren. Analysen zur Steuerungswirkung administrativer VorgabenPoster
Kim Lange:Zusammenhänge zwischen naturwissenschaftsbezogenem fachspezifisch-pädagogischen Wissen von Grundschullehrkräften und Fortschritten im Verständnis naturwissenschaftlicher Konzepte bei GrundschulkindernPoster
Susanne Mannel:Schwierigkeitsbestimmende Faktoren von Aufgaben zu naturwissenschaftlich experimentellen Arbeitsweisen bezogen auf den unteren LeistungsbereichPoster
Jessica Marschner:Externes Feedback als Unterstützung des selbstregulierten Lernens beim computersimulierten ExperimentierenPoster
Irene Neumann:
geb. Zilker
Beyond Physics Content Knowledge. Modeling Competence Regarding Nature of Scientific Inquiry and Nature of Scientific Knowledge.Poster
Annika Ohle:Auswirkungen fachspezifischen Professionswissens von Primarstufenlehrkräften auf Unterricht und SchülerleistungPoster
Jenny Olszewski:Einfluss von fachdidaktischem Wissen von Physiklehrkräften auf kognitive AktivierungPoster
Nermin Özcan:
geb. Tunali
Der Einfluss der Sprachkompetenz auf die ChemieleistungPoster
Norman Riehs:Epistemische Denkstile nach der universitären Ausbildung von Chemie- und PhysiklehrkräftenPoster
Mathias Ropohl: Modellierung von Schülerkompetenzen im Basiskonzept Chemische Reaktion-Entwicklung und Analyse von TestaufgabenPoster
Annett Schmeck:
geb. Schwamborn
Die Lernförderlichkeit von Visualisierungen für das Verstehen naturwissenschaftlicher SachtextePoster
Stephan Schmelzing:Das fachdidaktische Wissen der Lehrkraft als Einflussfaktor auf die Unterrichtsqualität im BiologieunterrichtPoster
Felix Schoppmeier:Physikkompetenz in der Sekundarstufe II

Poster
Alexandra Schulz:Chemiespezifische Qualitätsmerkmale in Experimentierphasen - Eine Videostudie im ChemieunterrichtPoster
Melanie Schütte:Selbstregulationskompetenz beim Lernen aus Sachtexten - Entwicklung und Evalulation eines Kompetenzstrukturmodells zur Erfassung von NiveaustufenPoster
Holger Stawitz:Analyse der Naturwissenschafts- und Problemlöse-Aufgaben bei PISA 2003

Poster
Katja Stief:Hausaufgabenmotivation im Chemieunterricht

Poster
Helena van Vorst:
geb. Makelki
Der Einfluss von Kontextmerkmalen auf das Schülerinteresse im Fach ChemiePoster
Stefanie Wüsten:Allgemeine und fachspezifische Merkmale der Unterrichtsqualität im Fach BiologiePoster
Dissertationen (abgeschlossen vor 2009)
 
NameTitel
Ina Glemnitz:Vertikale Vernetzung im Chemieunterricht - Ein Vergleich von traditionellem Unterricht mit Unterricht nach Chemie im KontextPoster
Christian Henke :Experimentell-naturwissenschaftliche Arbeitsweisen in der Oberstufe - Untersuchung am Beispiel des HIGHSEA-Projekts in BremerhavenPoster
Tim Höffler:Lernen mit dynamischen Visualisierungen: Metaanalyse und experimentelle Untersuchungen zu einem naturwissenschaftlichen LerninhaltPoster
Paul Jatzwauk:Aufgabeneinsatz und Strukturen des Biologieunterrichts in der Sekundarstufe I

Poster
Alexander Kauertz:Schwierigkeitserzeugende Merkmale physikalischer Testaufgaben

Poster
Corinna Kieren:Chemiehausaufgaben in der Sekundarstufe I des Gymnasiums?
Fragebogenerhebung zur gegenwärtigen Praxis und Entwicklung eines optimierten Hausaufgabendesigns im Themenbereich Säure-Base
Poster
Silke Klos:Kompetenzförderung im naturwissenschaftlichen Anfangsunterricht - Der Einfluss eines integrierten UnterrichtskonzeptsPoster
Josef Künsting:Effekte von Zielqualität und Zielspezifität auf selbstreguliert-entdeckendes Lernen durch ExperimentierenPoster
Harry Kullmann:Lehrerkooperation an Gymnasien - Eine explorative Untersuchung zu Ausprägung und Wirkungen am Beispiel des naturwissenschaftlichen UnterrichtsPoster
Jasmin Neuroth:Concept Mapping als Lernstrategie. Eine Interventionsstudie zum Chemielernen aus TextenPoster
Katharina Schabram:Lernaufgaben im Unterricht: Instruktionspsychologische Analysen am Beispiel der PhysikPoster
Frank Sprütten: Rahmenbedingungen naturwissenschaftlichen Lernens in der Sekundarstufe I
- eine empirische Studie auf schulsystemischer und einzelschulischer Ebene
Poster
Tina Thillmann:Selbstreguliertes Lernen durch Experimentieren:
Von der Erfassung zur Förderung
Poster
Rainer Wackermann:Evaluation einer lernprozessorientierten Fortbildung von Physiklehrern

Poster
Julia Wadouh:Vernetzung und kumulatives Lernen im Biologieunterricht der
Gymnasialklasse 9
Poster
Isabel Wahser:Training von naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen zur Unterstützung experimenteller Kleingruppenarbeit im Fach ChemiePoster
Maik Walpuski:Prozessorientiertes Experimentieren in Kleingruppen im Chemieunterricht

Poster
Seite zuletzt bearbeitet am: 06.01.2014 Alle Inhalte © NWU Essen, soweit nicht anderweitig bezeichnet