Zurück

Passive Funksysteme (PO 19)

60,00

Artikelnummer: 40 Schlüsselwort:

Beschreibung

Die Lehrveranstaltung „Passive Funksysteme“ umfasst die Analoge und Digitale Signalverarbeitung von passiven Funksystemen. Passive Funksysteme sind beschrieben durch verschiedene Sende- und Empfangsgeräte, bei denen mindestens ein Gerät über den Funkkanal mit Energie versorgt wird und eben über keine sonstige Energieversorgung verfügt. Derartige Funksysteme werden üblicherweise zur Identifikation von Objekten („Internet der Dinge“, „Radio Frequency Identification) verwendet, aber auch zu deren Ortung. Neben der Identifikation und Ortung besteht ein weiterer Schwerpunkt der Vorlesung in der Energiegenerierung („Energy Harvesting“) aus dem Sendesignal in dem passiven Gerät.

Zusätzliche Information

Modulverantwortlicher

Kaiser, Prof. Dr.-Ing. Thomas

Lehrende

Kaiser, Prof. Dr.-Ing. Thomas

Creditpunkte

5

Sprache

Deutsch

Semester

3

Arbeitsaufwand in h

150

Modultyp

Pflichtmodul

Empfohlene Voraussetzungen

Mathematische grunlagen (entsprechend Mathematik F und F-DKS), Veranstaltungen

Zusammensetzung der Modulprüfung / Modulnote

Unbenotete Studienleistung (Online-Test), benotete Prüfungsleistung (mündliche Prüfung, 30 bis 60 min).

Literatur

Norbert Fliege, Martin Bossert: Signal- und Systemtheorie. Vieweg+Teubner Verlag, 2. Auflage 2009, ISBN-10: 3835102494. Kammeyer, Kroschel: Digitale Signalverarbeitung: Filterung und Spektralanalyse mit MATLAB. Vieweg+Teubner Verlag; korr. Aufl. 2012, ISBN-10: 3834816442. Martin Werner: Digitale Signalverarbeitung mit MATLAB. Vieweg+Teubner Verlag; 5. Auflage 2012, ISBN-10: 3834814733. Andreas Wendemuth, Edin Andelic: Grundlagen der digitalen Signalverarbeitung: Ein mathematischer Zugang. Springer; 2005, ISBN-10: 3540218858. H. Schüßler: Digitale Signalverarbeitung 1: Analyse diskreter Signale und Systeme. Springer; 5. Aufl. 2008, ISBN-10: 3540782508. Martin Werner: Digitale Signalverarbeitung mit MATLAB – Praktikum: Zustandsraumdarstellung, Lattice- Strukturen, Prädiktion und adaptive Filter. Vieweg+Teubner Verlag; 2008, ISBN-10: 3834803936. A. Oppenheim, R. Schafer: Zeitdiskrete Signalverarbeitung. Pearson Studium, ISBN: 978-3-8273-7077-8.