Teilnehmende im Profil 2018

Lena Agop

Lena Agop wurde 1983 in Syrien geboren. Sie erwarb ihren Bachelorabschluss in Bauingenieurwesen an der Universität Aleppo und arbeitete im Anschluss daran viele Jahre als Ingenieurin. Das Studienprogramm OnTOP unterstützt sie dabei, in Deutschland beruflich Fuß zu fassen.

Ameera Georgees

Ameera Georgees wurde 1977 im Irak geboren. Sie absolvierte erfolgreich ihren Bachelor in Computerwissenschaften und Mathematik an der Universität Mosul und arbeitete mehrere Jahre in der Buchhaltung. Nun möchte die OnTOP-Teilnehmerin ihre Kenntnisse durch einen gleichwertigen deutschen Bachelorabschluss in Angewandter Informatik unter Beweis stellen und so ihre Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt verbessern.

Tanja Skatschkow

Tanja Skatschkow wurde 1978 in Russland geboren und hat in Russland im Jahr 2000 ihr Studium im Fach Geschichte erfolgreich abgeschlossen. Berufliche Erfahrungen konnte sie unter anderem als Dozentin der Gesellschaftskunde in einer allgemeinbildenden Schule in Russland sammeln. An der Universität Duisburg-Essen hilft ihr OnTOP dabei, in Deutschland beruflich Fuß zu fassen.

OnTOP PLUS – Programmformat für Promovierte

Muhammad Al Abboud

Dr. Muhammad Al Abboud wurde 1971 in Syrien geboren. Er erwarb seinen Masterabschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Universität in Aleppo. Nach seiner Promotion zum Thema „The Role of Expert System in Development of Operation Management Performance“ sammelte er nicht nur berufliche Erfahrung als Dekan und Dozent an der Universität, sondern arbeitete auch einige Jahre in der Wirtschaft als Controller.

Mohannad Manjoneh

Dr. Mohannad Manjoneh, geboren 1986 in Syrien promovierte an der Universität Aleppo im bereich Finanzwirtschaft und Banken, das Thema seiner Promotion lautet: „Evaluation of Arab Financial Markets in the Spot of the Global Financial Crisis 2008 (A Case Study of Amman Stock Exchange Market)“. Herr Manjoneh blickt auf eine langjährige Erfahrung als Dozent an Hochschulen zurück. OnTOP unterstützt ihm nun beim Wiedereinstieg in die berufliche Tätigkeit in Deutschland.

Svetlana Riabchikova

Dr. Svetlana Riabchikova wurde 1974 in Russland geboren. Sie schloss ihr Geographiestudium an der Staatlichen Universität in Saratow erfolgreich ab und promovierte im Anschluss daran an der Staatlichen Agraruniversität in Russland. Ihre Dissertation schrieb sie zum Thema „Die Evapotranspiration und die Infiltration des bewässerten Luzernenackers unter den Verhältnissen der dunklen Kastanienböden in Sawolschje“. Frau Riabchikova arbeitete viele Jahre als Laborleiterin und Hochschuldozentin in Russland und möchte mit onTOP nun auch in Deutschland einen beruflichen Einstieg an einer Hochschule schaffen.

Rimas Karpavicius

Rimas Karpavicius wurde 1982 in Litauen geboren. Er studierte Maschinenbau, wobei er sich auf Werkstoffkunde spezialisierte. Seine Promotion in Maschinenbau erwarb er an der Technischen Universität in Kaunas, Litauen. Seine umfassenden Kenntnisse konnte er während seiner Arbeit als Konstrukteur, Entwicklungsingenieur und stellvertretender Direktor unter Beweis stellen. Mit OnTOP möchte Herr Karpavicius seine Kenntnisse auffrischen und einen Berufseinstieg finden, der seiner Qualifikation entspricht.

Ihre Ansprechpartner

 Programmleitung

Wcichon

Dipl.-Kfm. Wojciech Cichon
Geibelstraße 41
47057 Duisburg
Raum SGU 121
Tel.: 0203/379-5087
wojciech.cichon@uni-due.de

Koordinatorin Mentoring und Bildungscoaching

Rpeci

Ruta Peci
Geibelstraße 41
47057 Duisburg
Raum SGU 122
Tel.: 0203/379-5084
ruta.peci@uni-due.de

Studentische Mitarbeiterinnen

Arianna Lange
Geibelstraße 41
47057 Duisburg
arianna.lange-jauregui@stud.uni-due.de

Annabell Mensing
Geibelstraße 41
47057 Duisburg
annabell.mensing@stud.uni-due.de

Datenschutz-Hinweis

Mit Abruf dieser Karte wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap übermittelt.

Standort unserer Büros

Geibelstraße 41, 47057 Duisburg
Raum SGU 121