News-Archiv

Anmeldung BWL-Minihausarbeit und Proseminar

Das Anmeldeformular für die BWL-Minihausarbeit ist in dem folgenden Zeitraum freigeschaltet: 11.04.2017 (0.00 Uhr) bis zum 25.04.2017 (23.59 Uhr).

Der Bearbeitungszeitraum für die BWL-Minihausarbeit beginnt am 10.05.2017 und endet am 14.06.2017, an dem die Arbeit bis spätestens 12:00 Uhr mittags an dem entsprechenden Lehrstuhl eingegangen sein muss (als Ausdruck und als elektronische Version).

Am 08.05.2017, 10:00 Uhr (bis 15:00 Uhr) findet die Pflichtveranstaltung "Proseminar" in Raum MC 122 statt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Voraussetzung, um zur BWL-Minihausarbeit zugelassen zu werden!

Wichtiger Hinweis für Studierende, die sich bereits im WS 2016/17 für die BWL-Minihausarbeit im SoSe 2017 beworben und einen Platz erhalten haben:

Die Studierenden, welche bereits im Vergabeverfahren zu Beginn des WS 16/17 einen Platz erhalten haben, müssen diesen per Unterschrift bis zum 20.04.2017 (12:00Uhr) an ihrem zugeordneten Lehrstuhl verbindlich anmelden und somit bestätigen.
Erst mit Ihrer Unterschrift haben Sie diesen Platz sicher! Wenn Sie sich per Unterschrift angemeldet haben, werden etwaige Bewerbungen von Ihnen über die Online-Maske ignoriert. Wenn Sie sich nicht per Unterschrift anmelden, verfällt ihr Platz und Sie können sich per Online-Maske neu bewerben (ohne Garantie, einen Platz zu erhalten!).

All diese Informationen haben Sie auch durch den WiIng-Newsletter erhalten.

22.03.2017 Seminar Production and Operations Management

Anmeldung*

von Montag 10.04.2017 bis Donnerstag 20.04.2017
(per Email an kathrin.benkel@uni-due.de)

Einführungsveranstaltung (Pflicht)

am Montag, 24.04.2017, 16:00-18:00 in BC003

Abmeldung (per E-Mail beim Betreuer)

möglich bis Montag, 08.05.2017 

Abgabe der Seminararbeit

bis Freitag, 23.06.2016 bis 12:00 Uhr

Präsentationen der Seminararbeiten (Pflicht)

Termine werden noch bekannt gegeben

(voraussichtlich letzte Vorlesungswoche)

Moodle

LINK

 

 * Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail. Studierende, die bereits kurz vor Abschluss ihres Studiums stehen und das Seminar als eine der letzten Prüfungsleistungen benötigen werden ebenso vorrangig berücksichtigt wie Personen, die bereits Fehlversuche im Seminar aufzuweisen haben. Die restlichen freien Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Es stehen insgesamt 16 Plätze zur Verfügung. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Matrikelnummer bei der Anmeldung.

Kurs: Technisches Englisch für Wirtschaftsingenieure

Die Fachschaft WiIng und die Studiengangverantwortlichen freuen sich, zum Ende dieses Sommersemesters einen weiteren Kurs in "Technisches Englisch für Wirtschaftsingenieure" anbieten zu können. Die Teilnahme ist für alle Studierenden des Wirtschaftsingenieurwesens kostenlos möglich, soweit freie Plätze vorhanden sind. Wer den Kurs erfolgreich absolviert (regelmäßige Teilnahme sowie Bestehen einer Abschlussklausur) kann sich - als Studierende(r) im Bachelorstudiengang nach PO 2008 - zwei ECTS-Credits für den Bereich Soft-Skills anerkennen lassen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die verbindliche Anmeldung findet  in der ersten März-Woche 2017 statt:
Bitte schreibt hierzu ab Freitag, 03. März 2017, 20:00 Uhr, eine E-Mail mit Eurem Namen, Studiengang (PO-Version) sowie Eurer Matrikelnummer und dem Betreff "Anmeldung Technisches Englisch" an andreas.hipp@uni-due.de. Bitte benutzt hierzu unbedingt Eure stud.uni-due.de-Adresse.
E-Mails von anderen E-Mail-Adressen, mit unvollständigen Daten oder vor 20:00 Uhr abgeschickte e-Mails können leider nicht berücksichtigt werden, eine Rückmeldung erfolgt dann nicht! Bei mehr Interessenten als freien Plätzen gilt die Reihenfolge des E-Mail-Eingangs, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Kurs wird vom 27. – 31. März 2017  stattfinden und als Blockveranstaltung über 1 Woche veranstaltet.

27.10.2016 ERNEUTE KURZFRISTIGE BEWERBUNGSRUNDE FÜR BWL-MINIHAUSARBEIT IM WS 2016/17 UND IM SOSE 2017

Da wir die Vermutung haben, dass es bei der vor kurzem abgeschlossenen Bewerbungsrunde für die BWL-Minihausarbeit zur unvollständigen Datenübertragung über das Bewerbungstool gekommen ist (erstmals seit Jahren), möchten wir allen Studierenden, die die BWL-Minihausarbeit im WS 16/17 oder im SS 17 schreiben möchten, die Gelegenheit geben, sich sehr kurzfristig nochmals per Email bei Katharina Jörges-Süß (katharina.joerges-suess@uni-due.de) dafür zu bewerben.

Bitte geben Sie in Ihrer Email an, welche Präferenzen Sie für welches Fachgebiet haben (für Beschaffung und Produktion ggf. bitte sowohl für das WS 16/17 als auch für das SS 17) und ob Sie die Klausur in den jeweiligen Fachgebieten bereits bestanden haben oder nicht (s. auch Informationen unten in dieser Mitteilung).

Diese Email muss bitte bis spätestens Samstag, 29.10.16 bei Frau Jörges-Süß eingegangen sein.

Sollten Sie in den letzten Tagen bereits von einem Lehrstuhl darüber informiert worden sein, dass Sie einen Platz erhalten haben, ist keine Email mehr an Frau Jörges-Süß notwendig; die Studierenden, die einen Mini-Hausarbeits-Platz im Fachgebiet „Beschaffung und Produktion" oder „Kosten- und Leistungsrechnung" oder „Investition und Finanzierung" oder „Grundlagen des Personalmanagements" erhalten haben, wurden bereits entsprechend per Email in den vergangenen Tagen darüber informiert.

Unter Umständen wird dann zeitnah auch ein weiteres Proseminar angeboten werden, je nach Bewerbungslage und ob die Studierenden, die noch verspätet einen Platz für die BWL-Minihausarbeit für das WS 16/17 erhalten, bereits am Proseminar teilgenommen haben oder nicht.

 

Generelle Informationen zur BWL-Minihausarbeit:

In folgenden Fächern kann die BWL-Minihausarbeit angefertigt werden:

 

Im WS 2016/17:

            * Beschaffung und Produktion

            * Investition und Finanzierung

 

Im SoSe 2017:

            * Kosten- und Leistungsrechnung

            * Beschaffung und Produktion

            * Grundlagen des Personalmanagements

            * Planung und Organisation

 

Bitte geben Sie daher Ihre Präferenzen durch Zuordnung der Fachgebiete an, wobei 1 Ihrer höchsten/primären Präferenz entspricht. GEBEN SIE DIE IHNEN MAXIMAL MÖGLICHE ZAHL VON PRÄFERENZEN AN (diese ist abhängig davon, ob Sie bereits Klausuren in den genannten Fachgebieten bestanden haben oder nicht; wenn Sie die Klausur in dem entsprechenden Fach bereits bestanden haben, geben Sie bitte für dieses Fach keine Präferenz an).

Wenn Sie weniger als diese maximal mögliche Zahl angeben (dies wird über Ihre Prüfungsamtsdaten geprüft), wird Ihre Präferenz zunächst ignoriert und Sie werden erst zum Schluss zugeordnet, möglicherweise in eine Veranstaltung, für die Sie keine Präferenz angegeben haben.

Zum Sommersemester 2017 ist eine Bewerbung für die BWL-Minihausarbeit für die Studierenden möglich, die sich im SoSe 2017 mindestens im 2. Fachsemester befinden werden, d.h. Studierende, die sich im WS 2016/17 im 1. Fachsemester befinden, bewerben sich bitte bei Interesse ausschließlich für solche Fächer, die für das SoSe 2017 genannt sind (nicht bereits für das WS 2016/17).

 

Bitte beachten Sie, wenn Sie sich bereits im WS 2016/17 für die BWL-Minihausarbeit im SoSe 2017 bewerben, Folgendes:

Wenn Sie bereits im WS 2016/17 ein Fachgebiet des SoSe 2017 zugewiesen bekommen haben, können Sie den Platz in diesem Fachgebiet

selbstverständlich gerne annehmen und haben diesen Platz dann sicher und müssen sich nicht erneut zum SoSe 2017 bewerben. Der entsprechende Lehrstuhl wird sich dann zu Beginn des SoSe 2017 automatisch bei Ihnen mit Informationen zum weiteren Prozedere melden.

Wenn Sie diesen Platz jedoch nicht annehmen und uns dies mitteilen, können Sie sich im Frühjahr 2017 zwar prinzipiell erneut für die

BWL-Minihausarbeit im SoSe 2017 bewerben; allerdings haben Sie dann keine Garantie darauf, überhaupt einen Platz oder einen Platz in einem bestimmten Fachgebiet des Sommersemesters, das Sie favorisieren, zu erhalten.

08.10.2016 Pflichtveranstaltung „Proseminar zur BWL-Minihausarbeit"

Die Pflichtveranstaltung „Proseminar zur BWL-Minihausarbeit"  findet am Mittwoch, 26.10.16 ab von 09:00 bis voraussichtlich 14:00 Uhr in Raum LB 335 statt. Die

Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Voraussetzung, um zur BWL-Minihausarbeit zugelassen zu werden!

Ausgenommen von dieser Pflichtteilnahme sind nur Studierende, die nachgewiesenermaßen (per Unterschrift auf Anwesenheitsliste) bereits in einem vorherigen Semester an dieser Pflichtveranstaltung teilgenommen haben.

07.10.2016 Berwebungsphase BWL-Minihausarbeit

Die Bewerbungsphase für die BWL-Minihausarbeit beginnt am 06.10.2016 und geht bis einschließlich dem 18.10.2016.

Nach diesem Zeitpunkt ist eine Anmeldung für die Minihausarbeit im Wintersemester 2016/17 nicht mehr möglich!

Den Link zur Bewerbung finden Sie entweder auf der rechten Spalte dieser Seite oder unter der Seite für die BWL-Minihausarbeit, auf der Sie auch weitere Informationen erhalten.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass Masterstudierende des Wirtschaftsingenieurwesen keine BWL-Minihausarbeit anfertigen können, um ein Auflagenfach zu erfüllen.

05.09.2016 Informationen: Seminar POM

Die Termine für den Kurs: Seminar POM stehen zur Verfügung.

Die Anmeldephase für den Kurs läuft vom 10.10.2016 bis zum 20.10.2016.

Die Infoveranstaltung inklusive der Themenvergabe findet am 25.10.2016 statt.

Die Abmeldung für den Kurs kann bis zum 08.11.2016 erfolgen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite: Seminar POM

24.08.2016 Kurs: Technisches Englisch für Wirtschaftsingenieure Sommersemester 2016

Die Informationen für den diesjährigen Kurs: "Technisches Englisch für Wirtschaftsingenieure" stehen ab sofort zur Verfügung.

Bei Interesse schreiben Sie bitte ab Freitag, 26.08.2016, 20:00 Uhr eine E-Mail mit ihrem Namen, Studiengang, sowie Matrikelnummer unter dem Begriff "Anmeldung Technisches Englisch" an andreas.hipp@uni-due.de. Bitte benutzen Sie unbedingt Ihre stud.uni-due.de-Adresse.

Der Kurs wird vom 19. - 22. September mit einer Klausur am 27. September stattfinden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Seite für den Kurs Technisches Englisch.